Home / Forum / Mein Baby / Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Cyclotest 2plus?

Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Cyclotest 2plus?

17. November 2014 um 23:53

Hallo,
ich möchte in Zukunft auf eine hormonelle Verhütung verzichten, und bin im Netz auf den cyclotest 2plus gestoßen. Hat denn jemand so ein Teil Zuhause, bzw Erfahrungen damit? Hab in meinem Bekannten/Freundeskreis leider niemanden, der sich damit auskennt.
vielen Dank schon mal fürs Antworten.
LG MILLI

Mehr lesen

18. November 2014 um 11:47

Hmm
niemand???

Gefällt mir

18. November 2014 um 12:03

Ich hab gerade
Einen cyclotest baby gekauft. Verkauft wird es eigentlich für den gegenteiligen zweck, funktionieren tuts aber genauso.
Im gegensatz zum cyclotest 2 plus ist aber bereits die software dabei um die temperaturkurven bei bedarf über den pc auszudrucken.

Ich messe jetzt den 5. tag und ich finde es sehr komfortabel und unkompliziert. Mal sehen wie es weiter geht.

War jetzt sicher keine riesen hilfe, aber vielleicht wenigstens ein bisschen

Gefällt mir

18. November 2014 um 17:39
In Antwort auf yve98

Ich hab gerade
Einen cyclotest baby gekauft. Verkauft wird es eigentlich für den gegenteiligen zweck, funktionieren tuts aber genauso.
Im gegensatz zum cyclotest 2 plus ist aber bereits die software dabei um die temperaturkurven bei bedarf über den pc auszudrucken.

Ich messe jetzt den 5. tag und ich finde es sehr komfortabel und unkompliziert. Mal sehen wie es weiter geht.

War jetzt sicher keine riesen hilfe, aber vielleicht wenigstens ein bisschen


Wie genau ist denn das mit dem Messen? Ich hab ein kleines Baby Zuhause, und die weckt mich meistens nachts/morgens muss man die Temperatur direkt nachm aufstehen messen, oder kann ich sie erst versorgen? wie lange dauert das messen denn ca? Lg

Gefällt mir

18. November 2014 um 18:20
In Antwort auf millix26


Wie genau ist denn das mit dem Messen? Ich hab ein kleines Baby Zuhause, und die weckt mich meistens nachts/morgens muss man die Temperatur direkt nachm aufstehen messen, oder kann ich sie erst versorgen? wie lange dauert das messen denn ca? Lg

Das ist das problem an der temperaturmethode
Du musst mindestens 5 stunden am stück geschlafen haben und darfst mindestens eine stunde vorher nicht aufgestanden sein.
Gemessen wird direkt nach dem aufwachen VOR dem aufstehen.
Möglichst genau täglich zur gleichen zeit.

Beim cyclotest hast du ein messfenster von 4 stunden. Am ersten messtag legst du die zeit fest und kannst maximal 2stunden vor oder nach der festgelegten zeit messen.

Mit baby ist das meist unpraktikabel

Gefällt mir

18. November 2014 um 18:39

Hi,
ich habe das Gerät. Was ich davon halten soll, kann ich noch nicht sagen. Ich bin damit im 2. Zyklus. Ich wusste ja, dass das Gerät am Anfang mehr "gefährliche" Tage anzeigt und sich mit der Zeit anpasst. Aber im ersten Zyklus hat das Gerät quasi jeden einzelnen Tag als fruchtbaren Tag angezeigt. DH. von Periode zu Periode. Mein Temperatur war auch immer recht ähnlich. hmm.Ich bin gespannt, ob sich das noch einpendelt oder ob die Temperaturmethode bei einigen einfach scheitert. LG

Gefällt mir

18. November 2014 um 22:44
In Antwort auf yve98

Das ist das problem an der temperaturmethode
Du musst mindestens 5 stunden am stück geschlafen haben und darfst mindestens eine stunde vorher nicht aufgestanden sein.
Gemessen wird direkt nach dem aufwachen VOR dem aufstehen.
Möglichst genau täglich zur gleichen zeit.

Beim cyclotest hast du ein messfenster von 4 stunden. Am ersten messtag legst du die zeit fest und kannst maximal 2stunden vor oder nach der festgelegten zeit messen.

Mit baby ist das meist unpraktikabel

Na toll
ich stells mir ziemlich stressig vor :/

Gefällt mir

19. November 2014 um 7:29
In Antwort auf millix26

Na toll
ich stells mir ziemlich stressig vor :/

Ich finds ziemlich entspannt
Mein kind ist aber auch schon 3 und schläft in der regel durch.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen