Home / Forum / Mein Baby / Hat hier noch jemand einen starken Kinderwunsch...

Hat hier noch jemand einen starken Kinderwunsch...

18. Juni 2015 um 12:47

und muss sich noch etwas gedulden?

Ich halte es kaum aus...

Mehr lesen

18. Juni 2015 um 13:06

Mir geht es genauso...
Ich habe nach der Geburt meines Sohnes, einen so starken Wunsch nach noch einem Baby, dass ist nicht mehr normal aber bei mir dauert es noch gut und gerne ein paar Jahre. denn erst wird noch die zweite Ausbildung gestartet soweit die Vernunft aber ganz oft erwische ich mich bei der Überlegung, die Verhütung sein zu lassen und die Natur entscheiden zu lassen
Aber heute denke ich Klar und sage" nö, Marie du hast noch Zeit" morgen könnte es wieder anders aussehen... Wie hältst du dich davon ab, gleich mit dem basteln zu beginnen?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:37
In Antwort auf mu_12254749

Mir geht es genauso...
Ich habe nach der Geburt meines Sohnes, einen so starken Wunsch nach noch einem Baby, dass ist nicht mehr normal aber bei mir dauert es noch gut und gerne ein paar Jahre. denn erst wird noch die zweite Ausbildung gestartet soweit die Vernunft aber ganz oft erwische ich mich bei der Überlegung, die Verhütung sein zu lassen und die Natur entscheiden zu lassen
Aber heute denke ich Klar und sage" nö, Marie du hast noch Zeit" morgen könnte es wieder anders aussehen... Wie hältst du dich davon ab, gleich mit dem basteln zu beginnen?
Lg

Oh schön
dass ich nicht alleine bin damit

Ich finds schwierig, aber kann ja auch nichts machen...mein Partner hat noch keinen Startschuss (doppeldeutig, haha ) gegeben. Wir wollen beide auf jeden Fall, zeitnah, die Umstände sind momentan sehr optimal (jedenfalls aus meiner Sicht, muss nicht vorher verheiratet sein)... er wollte eigentlich zuerst heiraten. Also warte ich im Prinzip auf ihn und bis dahin versuche ich, mich abzulenken. Fange mit Sport und gesünderer Ernährung an.

Aber denke jeden Tag an das Thema und sehe überall Babys... ich will ihn bei passender Gelegenheit fragen, wann genau er beginnen möchte. Dann hab ich einen Zeitpunkt, dem ich entgegen fiebern kann. Hoffe auf unseren Urlaub nächsten Monat

Wie disziplinierst du dich?
Warum machst du eine zweite Ausbildung, war die andere nichts für dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:45

Ja
Mein Freund und ich hätten liebend gerne ein gemeinsames Kind
Allerdings haben wir so schon 8 Kinder, die Jüngste wird im September 3 und die beiden Ältesten im August 8. Zusammen in einem Haus wohnen wir alle erst seit fast einem Jahr, obwohl wir uns schon sehr viel länger kennen und die Kinder auch jeweils seit ihrer Geburt kennen. Trotzdem sagt der Verstand, de Vernunft etc. einfach, dass wir, wenn überhaupt, noch mindestens ein paar Jahre warten sollen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:51

Ich auch
Eigentlich wollten wir auf keinen Fall noch ein zweites Kind.
Aber seit Anfang des Jahres dann doch

Leider muss ich dafür Tabletten nehmen.
Nächste Woche wird mit dem ersten Teil der Tabletten gestartet, und Ende Juli Anfang August kann es schon so weit sein.

Bei unserem ersten klappte es auch gleich beim ersten Versuch.

Freunde und Familie weiß aber nichts davon, kann also nicht wirklich die Freude darüber teilen.
Ein bisschen bammel vor meinem Arbeitgeber hab ich aber jetzt schon, bin noch nicht so lange da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:54
In Antwort auf flyingjosefine

Ja
Mein Freund und ich hätten liebend gerne ein gemeinsames Kind
Allerdings haben wir so schon 8 Kinder, die Jüngste wird im September 3 und die beiden Ältesten im August 8. Zusammen in einem Haus wohnen wir alle erst seit fast einem Jahr, obwohl wir uns schon sehr viel länger kennen und die Kinder auch jeweils seit ihrer Geburt kennen. Trotzdem sagt der Verstand, de Vernunft etc. einfach, dass wir, wenn überhaupt, noch mindestens ein paar Jahre warten sollen!

Wow,
da ist ja immer was los bei euch
Wir hätten auch gerne 3-4...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 13:58
In Antwort auf suppenmama

Ich auch
Eigentlich wollten wir auf keinen Fall noch ein zweites Kind.
Aber seit Anfang des Jahres dann doch

Leider muss ich dafür Tabletten nehmen.
Nächste Woche wird mit dem ersten Teil der Tabletten gestartet, und Ende Juli Anfang August kann es schon so weit sein.

Bei unserem ersten klappte es auch gleich beim ersten Versuch.

Freunde und Familie weiß aber nichts davon, kann also nicht wirklich die Freude darüber teilen.
Ein bisschen bammel vor meinem Arbeitgeber hab ich aber jetzt schon, bin noch nicht so lange da.

Das mit dem AG
kann ich nachvollziehen...ich überlege ja auch, ob ich mir was anderes suche. Aber andererseits hab ich (momentan) einen recht sicheren Job und hätte auch ein schlechtes Gefühl, jetzt zu wechseln, obwohl wir nicht mehr sooo lange warten wollen...

Im Endeffekt seh ich es aber so. Das Private geht immer vor, beruflicher "Erfolg" ist zwar schön, aber bevor man am Ende ohne Kind(er) deshalb da steht...lieber einfach machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 15:04

Ja, ich!
3 Jahre muss ich noch warten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 16:03

Ichbwollte mich eigentlich auch
gedulden und noch warten, aber der Wunsch war stärker Ich stand auch vor der Entscheidung "2. Kind" oder "beruflich weiterkommen", aber dann dachte ich mir... ich bin noch nicht mal 30, ich muss beruflich noch nicht alles schaffen. Ich hab noch genug Zeit für den Beruf und je mehr "Karriere" ich mache, desto schwerer wird es mit einem zweiten Kind. Naja, und jetzt wollen wir nächsten Monat beginnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 20:08
In Antwort auf norris_12883622

Oh schön
dass ich nicht alleine bin damit

Ich finds schwierig, aber kann ja auch nichts machen...mein Partner hat noch keinen Startschuss (doppeldeutig, haha ) gegeben. Wir wollen beide auf jeden Fall, zeitnah, die Umstände sind momentan sehr optimal (jedenfalls aus meiner Sicht, muss nicht vorher verheiratet sein)... er wollte eigentlich zuerst heiraten. Also warte ich im Prinzip auf ihn und bis dahin versuche ich, mich abzulenken. Fange mit Sport und gesünderer Ernährung an.

Aber denke jeden Tag an das Thema und sehe überall Babys... ich will ihn bei passender Gelegenheit fragen, wann genau er beginnen möchte. Dann hab ich einen Zeitpunkt, dem ich entgegen fiebern kann. Hoffe auf unseren Urlaub nächsten Monat

Wie disziplinierst du dich?
Warum machst du eine zweite Ausbildung, war die andere nichts für dich?

...
Zuerst beantworte ich die frage... Ich habe Kauffrau im Einzelhandel gelernt und es hat mir nicht gefallen.
Auch die Arbeitszeiten sind kaum machbar mit Kind bzw. Jetzt Kinder habe ja schon 2, war teilweise manchmal erst 23.00 Uhr zuhause... Nun fange ich bald meine Erzieher Ausbildung an und danach wäre ein 3 Baby geplant ja viele in meinen Umfeld sind entweder schwanger oder haben frisch entbunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 7:35
In Antwort auf aliiii

Ichbwollte mich eigentlich auch
gedulden und noch warten, aber der Wunsch war stärker Ich stand auch vor der Entscheidung "2. Kind" oder "beruflich weiterkommen", aber dann dachte ich mir... ich bin noch nicht mal 30, ich muss beruflich noch nicht alles schaffen. Ich hab noch genug Zeit für den Beruf und je mehr "Karriere" ich mache, desto schwerer wird es mit einem zweiten Kind. Naja, und jetzt wollen wir nächsten Monat beginnen

Oh, du
Glückliche ich wünschte, bei uns wäre es auch schon so weit. Ich hab auch etwas Angst, dass es vielleicht nicht gleich klappt...hatte vor ca 4 Jahren eine ELSS, die trotz Pille entstand. Die nehme ich aber nun schon seit 2 Jahren nicht mehr.
Oh toll. Hast du es gut

@Pony, warum 3 Jahre warten? Machst du auch zuerst eine Ausbildung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 7:39
In Antwort auf mu_12254749

...
Zuerst beantworte ich die frage... Ich habe Kauffrau im Einzelhandel gelernt und es hat mir nicht gefallen.
Auch die Arbeitszeiten sind kaum machbar mit Kind bzw. Jetzt Kinder habe ja schon 2, war teilweise manchmal erst 23.00 Uhr zuhause... Nun fange ich bald meine Erzieher Ausbildung an und danach wäre ein 3 Baby geplant ja viele in meinen Umfeld sind entweder schwanger oder haben frisch entbunden...

Das glaube ich
mit Kindern ist das nichts...
Erzieherin wollte ich auch gerne werden. Bin aber dann doch im kaufmännischen Bereich gelandet und sitze nun im Büro. Und irgendwie fehlt mir momentan die Motivation für jegliche Umschulung, auch in andere Berufe. Ideen hätte ich eigentlich viele, aber nichts überzeugt mich so ganz.

Ach wie schön, wie alt sind deine beiden denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2015 um 2:59
In Antwort auf norris_12883622

Das glaube ich
mit Kindern ist das nichts...
Erzieherin wollte ich auch gerne werden. Bin aber dann doch im kaufmännischen Bereich gelandet und sitze nun im Büro. Und irgendwie fehlt mir momentan die Motivation für jegliche Umschulung, auch in andere Berufe. Ideen hätte ich eigentlich viele, aber nichts überzeugt mich so ganz.

Ach wie schön, wie alt sind deine beiden denn?

Meine
Große wird 6 und unser kleiner ist jetzt 9 Monate.
Büro ist doch super... Zwar nichts für mich, aber stell mir das arbeiten(für die die richtig Ahnung mit Computer haben ) super vor.
Bei euch scheint doch alles gut zu laufen, was steht da einem ,baldigen, Baby im wege hast du deinen Partner schon über deinen starken Kinderwunsch informiert?
Meiner sagt derzeit, dass er jetzt erstmal nicht über noch ein Baby nachdenken möchte aber das sagte er auch damals über Baby Nummer 2 und jetzt ist er glücklich wie verrückt über unsere beiden.
Aber dein Partner möchte ja auch, also ran ans basteln eigentlich gibt es ja auch diesen" Perfekten" Moment nie, im Zusammenhang mit dem Kinder bekommen.
Ich steckte auch hochschwanger mitten in den Prüfungen, weil ich nicht warten konnte letztendlich stand ich Rund wie eine Kugel und schwitzend vor den Prüfern xD
Eigentlich sollte man alle bedenken über Bord werfen und Los legen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2015 um 8:27
In Antwort auf mu_12254749

Meine
Große wird 6 und unser kleiner ist jetzt 9 Monate.
Büro ist doch super... Zwar nichts für mich, aber stell mir das arbeiten(für die die richtig Ahnung mit Computer haben ) super vor.
Bei euch scheint doch alles gut zu laufen, was steht da einem ,baldigen, Baby im wege hast du deinen Partner schon über deinen starken Kinderwunsch informiert?
Meiner sagt derzeit, dass er jetzt erstmal nicht über noch ein Baby nachdenken möchte aber das sagte er auch damals über Baby Nummer 2 und jetzt ist er glücklich wie verrückt über unsere beiden.
Aber dein Partner möchte ja auch, also ran ans basteln eigentlich gibt es ja auch diesen" Perfekten" Moment nie, im Zusammenhang mit dem Kinder bekommen.
Ich steckte auch hochschwanger mitten in den Prüfungen, weil ich nicht warten konnte letztendlich stand ich Rund wie eine Kugel und schwitzend vor den Prüfern xD
Eigentlich sollte man alle bedenken über Bord werfen und Los legen


Oh schön, 9 Monate ist ja noch ganz jung. wie verstehen sich deine beiden, also insbesondere, wie findet deine Große den Kleinen?

An sich macht mir der Job schon Spaß, vor allem verstehe ich mich mit 90% der Kollegen wirklich super und das ist ja sehr viel wert. Die Chefs sind auch ok eigentlich.
Ich hab noch nicht so richtig herausgefunden, worauf er noch wartet. Gut, offiziell zusammen wohnen wir noch nicht lang und sind noch mit der Einrichtung beschäftigt. Aber das ist ja kein Problem. Baby käme ja nicht morgen
Warte gerade einen halbwegs passenden Moment ab und will ihn dann nach einem Zeitfenster fragen. Dass ich sofort loslegen würde, weiß er schon mal...manchmal denke ich, dass man Männer ein bisschen ins Glück schubsen muss. Das ist bei meinem ganz oft so. Als ich mal einige Tage überfällig war und wir keinen Test kaufen konnten wegen Feiertagen, war er sehr...glücklich irgendwie und soo süß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2015 um 9:03
In Antwort auf norris_12883622


Oh schön, 9 Monate ist ja noch ganz jung. wie verstehen sich deine beiden, also insbesondere, wie findet deine Große den Kleinen?

An sich macht mir der Job schon Spaß, vor allem verstehe ich mich mit 90% der Kollegen wirklich super und das ist ja sehr viel wert. Die Chefs sind auch ok eigentlich.
Ich hab noch nicht so richtig herausgefunden, worauf er noch wartet. Gut, offiziell zusammen wohnen wir noch nicht lang und sind noch mit der Einrichtung beschäftigt. Aber das ist ja kein Problem. Baby käme ja nicht morgen
Warte gerade einen halbwegs passenden Moment ab und will ihn dann nach einem Zeitfenster fragen. Dass ich sofort loslegen würde, weiß er schon mal...manchmal denke ich, dass man Männer ein bisschen ins Glück schubsen muss. Das ist bei meinem ganz oft so. Als ich mal einige Tage überfällig war und wir keinen Test kaufen konnten wegen Feiertagen, war er sehr...glücklich irgendwie und soo süß

...
Unsere große ist so verliebt und er ist es auch.
Bei keinem wird sich so gefreut oder gelacht als wie wenn sie mit ihm spielt... Wir haben da echt Glück.
Ja auf jedem Fall brauchen einige Männer einen sanften schubs, wenn es ums Kinder machen geht... Wie gesagt war bei meinen ja auch so, die ganze Zeit musste ich ihn halb bequaddeln das wir nicht mehr verhüten... Und als dann ein halbes Jahr später der Test zwei striche hatte... Da hätte er vor Glück fast geweint
Aber man muss auch Männer verstehen. diesen unbändigen drang, sich fortzupflanzen, haben Männer glaub ich doch garnich wie wir
Man muss sie in die richtige Richtung stupsen
Ich hoffe das du bald hibbeln darfst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 20:50


ich hatte schon immer einen starken Kinderwunsch..
Gerade würde ein Baby so gar nicht in mein Leben passen (noch 2 Jahre Ausbildung,wohne nicht mit meinem Freund zusammen usw),aber ich habe trotzdem einen Wunsch ich bin allerings noch in den zwanzigern und sage mir in 2-3 Jahren werde ich meinen Wunsch umsetzen (noch siegt die Vernunft )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen