Home / Forum / Mein Baby / Hat hier schon jemand Erfahrung mit Hatchimals?

Hat hier schon jemand Erfahrung mit Hatchimals?

8. November 2016 um 14:57

Huhu ihr Lieben,

meine Tochter wünscht sich so eins zu Weihnachten.... da die Viecher einen stolzen Preis haben, möchte ich vorher mal ein paar Erfahrungen einholen.

Darf ich mir das Ganze etwa wie ein komplexeren Furby vorstellen? nervt es sehr?

Und irgendwie gibt es auch zwei verschiedene Varianten.... was nimmt man da?

Wird es oft bespielt oder liegt es bei euch in der Ecke?

Ich danke schon mal!

LG

Mehr lesen

8. November 2016 um 21:10
In Antwort auf eddietheheadxxx

Huhu ihr Lieben,

meine Tochter wünscht sich so eins zu Weihnachten.... da die Viecher einen stolzen Preis haben, möchte ich vorher mal ein paar Erfahrungen einholen.

Darf ich mir das Ganze etwa wie ein komplexeren Furby vorstellen? nervt es sehr?

Und irgendwie gibt es auch zwei verschiedene Varianten.... was nimmt man da?

Wird es oft bespielt oder liegt es bei euch in der Ecke?

Ich danke schon mal!

LG

Erfahrung nicht...aber bei uns steht es ja auch auf den Wunschzettel. Hab mich aber letztendlich dagegen entschieden. 
wir haben schon 2 furbys die auch nur eher spärlich im einsatz sind. Denke das wird mit dem Lücken nicht anders. Es schlüpft, aber das ganze dauert auch nur ca. 25min, egal wie man das Ei behandelt. Dann ist das ding draussen. Und glaub auch nicht so viel besser als ein furby. 

Hätten wir die furbys noch nicht, hätte ich es aber gekauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2016 um 21:19
In Antwort auf emmasmamma

Erfahrung nicht...aber bei uns steht es ja auch auf den Wunschzettel. Hab mich aber letztendlich dagegen entschieden. 
wir haben schon 2 furbys die auch nur eher spärlich im einsatz sind. Denke das wird mit dem Lücken nicht anders. Es schlüpft, aber das ganze dauert auch nur ca. 25min, egal wie man das Ei behandelt. Dann ist das ding draussen. Und glaub auch nicht so viel besser als ein furby. 

Hätten wir die furbys noch nicht, hätte ich es aber gekauft.

Huhu, erst mal Danke für deine Antwort.

Also Furbys gibt es hier noch nicht... allgemein sind wie etwas zurückhaltend, was Elektronik angeht. Wir haben bisher ein Kindertablet und eine kidizoom und das wird schon oft bespielt. Ach, ich weiß nicht, sie wünscht sich aber so dringend das teil

Was liegt denn bei euch unterm Weihnachtsbaum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2016 um 9:01

Hallo,

ich habe mich nun für einen Hatchimal entschieden. Da ich im Teenageralter auch mal einen Furby und ein Tamagotchi hatte und ich es eigentlich ganz toll fand. 

Ich habe mich im Vorfeld auch informiert und wegen den zwei Versionen kopiere ich einfach mal den Text von http://www.hatchimalkaufen.de:

Hatchimals Version 1 oder Version 2?
Bei der Hatchimal Pengualas Version 1 (pink) und Hatchimals Pengualas Version 2 (grün-pink) hat es folgende Charaktereigenschaften: Es ist naiv, freundlich, unbekümmert und tollpatschig.
Hatchimal Draggles Version 1 (blau-grün) und Hatchimals Draggles Verion 2 (lila) hat es folgende Charaktereigenschaften: Es ist mutig, neugierig und teilweise schüchtern.

Falls du noch mehr Fragen hast, kannst du Sie gerne stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anschlag (?) auf dem Berliner Weihnachtsmarkt
Von: littlesushi90
neu
19. Dezember 2016 um 21:27
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen