Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Hat jemand Ahnung bzgl. Bausparvertrag und Hartz 4

3. März 2010 um 20:48 Letzte Antwort: 4. März 2010 um 14:26

Hallo,

weiß jemand, wieviel man mit einem Bausparvertrag sparen darf, wenn beide Hartz 4 beziehen?

Danke, lg

Mehr lesen

3. März 2010 um 20:53

Die grenze
liegt bei 700 euro,die du ansparen darfst...

Gefällt mir
3. März 2010 um 21:03

Nein falsch!!!
Du darfst pro Lebensjahr 150 EUR Vermögen haben und wenn du nachweisen kannst, dass du bei einer Kündigung des Vertrages 10% weniger rausbekommst als du eingezahlt hast (durch Abschlussgebühr und Kontoführung und entgangene Sonderverzinsung etc.) kannst du über 30000 haben ohne dass du es auf brauchen musst!!!

Gruß
Jule

Gefällt mir
3. März 2010 um 21:11

750 euro
das wurde uns bei der arge gesagt!

Gefällt mir
3. März 2010 um 22:24
In Antwort auf aphra_12321256

Nein falsch!!!
Du darfst pro Lebensjahr 150 EUR Vermögen haben und wenn du nachweisen kannst, dass du bei einer Kündigung des Vertrages 10% weniger rausbekommst als du eingezahlt hast (durch Abschlussgebühr und Kontoführung und entgangene Sonderverzinsung etc.) kannst du über 30000 haben ohne dass du es auf brauchen musst!!!

Gruß
Jule

Hm, also
einzahlen tun wir ja nur 40 Euro im Monat, es sind grad mal knapp 2000 Euro drauf.

Und sogesehen dürfte ich (der Vertrag läuft ja über mich) mit 30 Jahren bis zu 4500 Euro haben, richtig?

Danke, lg

Gefällt mir
4. März 2010 um 11:12

Ich schubs
mal hoch, vielleicht weiß noch jemand was....

danke

Gefällt mir
4. März 2010 um 14:15
In Antwort auf an0N_1230401899z

Hm, also
einzahlen tun wir ja nur 40 Euro im Monat, es sind grad mal knapp 2000 Euro drauf.

Und sogesehen dürfte ich (der Vertrag läuft ja über mich) mit 30 Jahren bis zu 4500 Euro haben, richtig?

Danke, lg

Ja genau das stimmt so...
zusätzlich zu den 4500 EUR darfst du noch die oben genannten 750 EUR für sonstige Anschaffungen (wie Waschmaschine, Kleidung, Kühlschrank) haben.
Gilt pro Person also auf für's Kind.

Für alle unter 21 Jahren gibt es einen Mindestfreibetrag von 3100 EUR (plus die 750 EUR).

Also munter ans Sparen und ja der Bausparvertrag lohnt sich in meinen Augen auch ohne AG, denn schließlich zahlt nicht jeder AG Vermögenswirksame Leistungen, aber man bekommt ja ne WOhnungsbauprämie und zinsgünstigere Kredite durch den Bausparvertrag!!!

LG
Jule

Gefällt mir
4. März 2010 um 14:26

Nicht nur mit AG - Anteil
Das ist so nicht richtig. Einen günstigeren Kredit bekommt man wohl kaum, wenn man sich richtig infortmiert und nicht den erst besten abschliesst. Schließlich braucht man irgendwann immer mal etwas mehr Geld auf einmal (z.B. Autokauf). Schließlich übernehmen auch nicht mehr alle AG diesen Anteil. Wäre ja ziemlich bekloppt, wenn es sich nur so lohnen würde.

Gefällt mir