Home / Forum / Mein Baby / Hat jemand einen herzhaften Esser zu Hause?

Hat jemand einen herzhaften Esser zu Hause?

6. Februar 2008 um 13:30 Letzte Antwort: 6. Februar 2008 um 19:06

Hallo alle zusammen,

mein Kleiner hat heute das erste Mal Kartoffel-Pastinake mit Fleisch bekommen.

So schnell wie heute habe ich Ihn sein Gläschen noch nie runterschlingen gesehen

Hat sogar gebrüllt, weil ich mir mit dem nächsten Löffel soviel Zeit gelassen habe!

Zwischenrein dachte ich, tue ich Ihm einen Gefallen und geb Ihm einen Löffel Apfelbrei, sollen ja auch Vitamin C zu sich nehmen um das Eisen besser zu spalten!

Tja und dann hat er gewürgt ohne Ende!

Sonst hat er immer etwas Apfelbrei in sein Gläschen bekommen, also wollte ich es Ihm auch unter seinen restlichen Brei jubbeln und siehe da er hat nur noch widerwillig 2-3 Löffel genommen!

Gut, ich kann es noch mal Birne ausprobieren, aber ich vermute er bevorzugt herzhaftes!

Mit was könnte ich Ihm dann seinen Abendbrei mischen, möchte nächste Woche damit beginnen, normalerweise nimmt man ja Obst dazu!

Suche irgendwas in dem genug Vitamin C ist!
Ist in Karotten genug drinnen???

Danke für Eure Antworten und Tipps.

Die 3. Beikost Mahlzeit Nachmittas sollte ja auch hauptsächlich aus Obst bestehen. Ohje, ich ahne böses, bin mal gespannt, was sich unser Kleiner Gourmet da aussuchen wird

LG Neolea und Ihr herzhafter Esser

Mehr lesen

6. Februar 2008 um 14:25

Hallo!
Du hast doch schon eine super Vitamin C-Quelle: die Kartoffeln! Die haben mehr Vitamin C drin als in Zitronen

LG
Klonie mit Luca (22 Monate)

Gefällt mir
6. Februar 2008 um 14:26
In Antwort auf asha_12268803

Hallo!
Du hast doch schon eine super Vitamin C-Quelle: die Kartoffeln! Die haben mehr Vitamin C drin als in Zitronen

LG
Klonie mit Luca (22 Monate)

Na, ...
... wenn das so ist, dann passt es Mittags ja!

Warum soll man dann noch etwas OSaft oder dergleichen untermischen? Verstehe ich nicht!

Und was den Getreide-Milchbrei betrifft, was könnte ich da mit runtermischen, wenn mein Kleiner nicht für Obst zu begeistern ist???

Dachte an Karotten oder Avocado! Ab wann darf man den Avocado geben?

Danke für Eure Antworten,
LG Neolea

Gefällt mir
6. Februar 2008 um 14:49
In Antwort auf yuna_12833976

Na, ...
... wenn das so ist, dann passt es Mittags ja!

Warum soll man dann noch etwas OSaft oder dergleichen untermischen? Verstehe ich nicht!

Und was den Getreide-Milchbrei betrifft, was könnte ich da mit runtermischen, wenn mein Kleiner nicht für Obst zu begeistern ist???

Dachte an Karotten oder Avocado! Ab wann darf man den Avocado geben?

Danke für Eure Antworten,
LG Neolea

Ich hab gleich
2 herzhafte esserinen bin ich auch sehr froh drüber

also abendbrei da gibt es auch herzhaften wenn er den obst abendbrei verweigert!
lg petra

Gefällt mir
6. Februar 2008 um 15:16
In Antwort auf darla_12688860

Ich hab gleich
2 herzhafte esserinen bin ich auch sehr froh drüber

also abendbrei da gibt es auch herzhaften wenn er den obst abendbrei verweigert!
lg petra

Hallo Petra, ...
... möchte den Abendbrei ja selber anrühren und keinen fertigen kaufen.

Werd am Montag mal meine Hebamme fragen, momentan tendiere ich dazu Karotte unterzurühren!

Was essen deine 2 Mädels denn dann so?

Einfach nur interessehalber mal nachfrag

LG Neolea

Gefällt mir
6. Februar 2008 um 19:06
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo Petra, ...
... möchte den Abendbrei ja selber anrühren und keinen fertigen kaufen.

Werd am Montag mal meine Hebamme fragen, momentan tendiere ich dazu Karotte unterzurühren!

Was essen deine 2 Mädels denn dann so?

Einfach nur interessehalber mal nachfrag

LG Neolea

Also
meine mädels essen alles bei mir mit was ich halt so esse. sie sind aber auch schon fast ein jahr alt. abends essen sie entweder warm mit uns oder halt eine stulle.
die breie und glässer mögen sie glücklicherweise gar nicht. wenn du abends selber brei machen willst warum machst du dann nicht einfach kartoffeln stampfen oder möhren oder gibst ihm abends auch ein herzhaftes glässchen? milchbrei ist ja nicht unbedingt notwendig und wenn nicht verdünnst du den brei etwas mit milch und gut ist.
lg petra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers