Home / Forum / Mein Baby / HAT JEMAND EINEN POOL ODER TEICH IM GARTEN???????

HAT JEMAND EINEN POOL ODER TEICH IM GARTEN???????

23. März 2009 um 12:43

Oh mann, wir haben ein Haus aufs Grundstück meiner Eltern gebaut,

das Problem ist, im Garten gibts einen POOL, und zwar keinen aufgestellten, sondern so einen, der IM Boden ist. Mann, kanns grad nicht besser beschreiben, mir fehlt ein Wort!

Als wir angefangen haben zu bauen, hab ich das noch ganz locker gesehen "Ich pass halt auf"
Aber da war sie noch soo klein und ich hatte echt keine Vorstellung davon, was sie für ein Schlitzohr wird

Und jetzt... wir ziehen in den nächsten Monaten um und ich hab sooooooo Angst...... dass sie mir doch mal irgendwie ausbüchst, trotz Türsicherungen.....

Mach mir einfach Sorgen, dass ich dann keine ruihige Minute mehr hab, weil immer der Pool im Hinterkopf ist
Oder panische Angst davor, dass ich doch mal ne Sekunge unachtsam bin!!!

Nicht auszudenken, wie schnell da was passieren kann.

Vor allem weil sie ECHT ne Hexe ist und gern was anstellt/ abhaut

Hat vielleicht noch jemand Pool oder Gartenteich??

Und wie habt ihr den gesichert?????

LG
Kathrin

Mehr lesen

23. März 2009 um 14:08

Poolalarm
Na das klingt ja interessant, hab ich noch nie gehört!!

Bekommt man das übers Internet??

Mit einer Abdeckung haben wir auch schon geliebäugelt, aber ich finde, das muss dann schon so ne hochwertige sein, evtl mit Motot und so, dass der komplette Pool sicher abgeschlossen ist, also das man die Folie nicht einfach anheben kann.

Welchen zaun habt ihr da hin gestellt??
Ich meine, wie hoch??
Denn so ein 1m-Zaun hält meine Tochter nicht ab, da ist die ruck zuck drüber, und der garten ist nun nicht mehr so groß, da wir ja das Haus drauf gestellt haben... und da geht ein 2m hoher Zaun eher schlecht......

Gibts irgendwo Poolabdeckungen/kindersicher online zu kaufen?? Mensch, ich finde nicht gescheites im Netz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 17:03

Hallo
Wir haben einen Teich. Bisher war er durch einen kleinen Holzzaun gesichert...Nun sind wir am ummodeln und jetzt ist er mit Granitpalisaden abgestellt...

Hm... einen Pool zu sichern ist durchaus schwieriger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 23:51

Vielen Dank
für eure Antworten.

Tja stimmt, das mit dem Alarm.... bei so kleinen Kindern reichen ja unter Umständen 2 Sekunden unter Wasser, um schlimme Schäden davonzutragen

Bringt dann auch nichts, wenn ich ne halbe Minute brauch um dort zu sein.

Aber das mit der elektrischen poolabdeckung klingt prima.

Ja, kann mir vorstellen, dass das nochmal teurer wird als der pool selbst gekostet hat

Aber ich habe meinen Eltern gesagt, dass da dieses Jahr kein Wasser rein kommt, ehe das nicht abgesichert ist.

Kaum auszudenken, welche Vorwürfe man sich macht, wenn etwas passiert

Dann sagt man sich doch, hätte man lieber viel Geld für die Abdeckung ausgegeben

LG
kathrin


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 9:37

Habe mir die anderen Threads jetzt nich durchgelesen....
aber meine Schwester hat auch einen Pool im Garten. Da in der Nachbarschaft ganz viele Kleinkinder wohnen, das Grundstück zwar eingezäunt ist, aber so kleine Mäuse ja oft trotzdem einen Weg finden, habe sie sich für Ihren Pool so eine Plane gekauft. Da können Kinder rauffallen und das Ding hält glaube ich bis ca. 30 kg aus. Da können die also rauf fallen und nix passiert!
Wenn sie den Pool offen haben, sind sie sowieso immer im Garten und können darauf achten, aber sonst ist die Plane immer drauf. Würde mich mal mit dem Poolbauer in Verbindung setzen. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, als wenn mal was passiert und man dann seines Lebens nicht mehr froh wird!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 10:26

Meine Eltern
haben auch nen Pool und zusätzlich noch nen Fischteich im Garten.
Felix ist auch ziemlich oft bei ihnen so das wir von Anfang an darauf achten mussten das er nirgends reinfällt.
Bisher haben wir ihm ziemlich gut "eingeimpft" das man allein nicht an den Pool oder den Teich gehen darf.
Klappte bisher ziemlich gut und mittlerweile ist er auch schon fast 3 Jahre.
Bisher ist er einmal in den Teich gefallen und da stand meine Ma auch noch neben ihm , konnte ihn sozusagen an den Gummistiefeln gleich wieder rausfischen und seid dem macht er da nen großem Bogen rum.

Vllt würde bei euch wirklich nur nen Zaun oder sone Abdeckung helfen, wobei sone Abdeckung wahrscheinlich sehr teuer ist denn es soll ja schon ne elektr. sein denn man macht sich wahrscheinlich nicht die Mühe die jedes mal drauf bzw abzumachen (von hand).
Oder ihr müsst halt wenn ihr im Haus seid immer die Haustür von innen abschliessen so das deine Maus nich heimlich flüchten kann.
Hab ich mit der Wohnungstür so gemacht als wir bei ihm die Stäbe aus dem Bett gemacht haben und er uns früh nicht weckte sondern eher durch die Wohnung tigerte. Da hatte ich auch Schiss das er mal abhaut und dann im Treppenhaus die Kellertreppe runterfällt oder sonstwas.

LG Ulrike mit Felix (*18.05.06) und Bauchkrümmel (17teSSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 23:58

Danke
für die Meinungen.

Hab mich schlau gemacht, es gibt soclhe "Folien", die kindersicher sind. Kostet bei der poolgröße 2000 Euro. Nicht elektrisch!
Elektrisch nicht unter 5000 Euro....

Ne "stabilere" abdeckung aus Hartplastik würde 8000 Euro kosten

Wir dann wohl die günstigste (aber dennoch teure Variante, schon heftig, oder?) werden, mein Vater zahlt, ist ja quasi sein Pool

LILCECILIA:
Nein, es ist kein Schwimmteich sondern so ein ovaler mit blauer Folie... Da geht das Absichern bestimmt leichter als bei nem Teich....

Zum Thema Zaun, weiß leider nicht mehr wers geschrieben hat..
"Poollandschaft" kann man das nicht nennen Soo groß ist der Garten nicht, sonst wäre eine Abgrenzung des Badebereichs natürlich toll!
Aber so... da wär dann mehr Zaun als Garten sozusagen. Nee, ganz so schlimm auch wieder nicht, aber ist zu klein für so einen großen Zaun.

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen