Home / Forum / Mein Baby / Hat jemand einen Therapiehund?

Hat jemand einen Therapiehund?

28. November 2014 um 22:01 Letzte Antwort: 26. Mai 2016 um 15:12

Heute War die Ergo mir Therapiehund Emily....und die beiden haben mir beim abholen Tricks gezeigt...es War so toll anzusehen wie Kind und Hund eins waren.
in der Reha gab es auch einen für bestimmte Trauma Patienten. Mich fasziniert das total ...Bitte erzählt mir darüber. ...über die Ausbildung für den Hund...die Idee dahinter...fachliches. ..ich bin wie ...einfach fasziniert.

Mehr lesen

29. November 2014 um 11:23

Ja
ich hab die Ausbildung mit meinem Hund vor
5 Jahren gemacht. War lange auf der Suche nach ner seriösen Ausbildungsstätte damals. Da es in D keine staatlichen Richtlinien dafür gibt, gibt es leider viele schwarze Schafe in diesem Bereich. Hab mit meinem Hund dann 3 Jahre einen Jungen mit geistiger und körperlicher Behinderung begleitet (bin in Therapien mit etc). War klasse. Der Junge hat mithilfe von Hundi mit 5 Jahren das Laufen angefangen. Das war ein toller Erfolg!
Mein alter Herr ist jetzt in Rente. Schulhund wär zwar auch n klasse Job für ihn aber er ist einfach zu alt. Wenn du Fragen hast schreib mir gerne ne Pn.
Lg manguuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2014 um 11:26


Ich musste leider meinen therapiehund vor 1,5 jahren aufgrund ihres alters einschläfern lassen

Mein stiefvater und ich gehen mit den hunden ins blindenheim, zu schmerzpatienten, in die psychiatrie und zu geistig behinderten menschen

Leider habe ich noch keinen nachfolger-hund gefunden und bin grad eh in babypause

Wenn du fragen hast, dann bitte per pn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2014 um 16:15

Ich bin ja selbst Trauma Patientin
Und war mal in einer Einrichtung, wo uns ab und zu ein Therapie Hund besucht hat. Das war toll und ist eine großartige sache. Später wollte ich meinen Hund ausbilden lassen, bin dann aber unerwartet schwanger geworden. Jetzt gehen wir aber privat manchmal in ein benachbartes Kinderheim, dort freuen sich die kinder immer wenn wir kommen und mein Hund findet die Aufmerksamkeit auch klasse die kinder spielen und kuscheln mit ihr und lernen so auch verantwortung. Mir macht das auch viel Spaß und meine kinder haben mittlerweile auch Freunde dort gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2014 um 0:08

Hmm
Meine Schwigermutti in spe ist in der Pflege tätig und hat jetzt einen Hund den sie zum Therapiehund ausbildet. Sie kommt aus BI, also gibt es dort definitiv eine Hundeschule für so eine Ausbildung.
Ich kann sie ja näheres fragen wenn da Interesse besteht
Hättest du denn Lust so eine Laufbahn zu starten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2016 um 15:12

Theraphiehund
Hallo,

eine Freundin hat ihren Hund zum Theraphiehund ausbilden lassen. Das ganze ist wirklich eine super Ausbildung und soweit ich weis, haben sie viel Spaß! Generell kann jede Hunderasse ausgebildet werden, der Charakter des Hundes ist wichtig. Natürlich wird der Hundeführer auch mit ausgebildet. Informiere dich doch mal näher! http://www.sattt.de/de/home.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram