Home / Forum / Mein Baby / Hat jemand Erfahrung mit Schädelasymmetrie

Hat jemand Erfahrung mit Schädelasymmetrie

26. Juli 2013 um 14:23

Mein Sohn hat eine Schädelasymmetrie, da er seinen Kopf nicht nach links drehen kann. Bauchlage hasst er und zum schlafen liegt er mit diesem "anti-plattkopf" Kissen auf dem rücken. Irgendwie hilft das aber nicht. Wir sind schon beim osteopathen gewesen und jetzt bei der Krankengymnastik. Aber die Bewegungen können wir ja nicht von heute auf morgen antrainieren. Ich hab Angst, dass das noch schlimmer wird. Auf die frage, ob sich der Kopf wieder normal formt, konnte mir keiner eine Antwort geben. Ich soll ihn jetzt vermessen lassen. Hat das auch jemand bei seinem Baby gehabt und hat sich der Kopf von alleine wieder normal geformt?

Mehr lesen

26. Juli 2013 um 15:11

Hallöchen
Meine Maus HATTE auch eine Schädelasymetrie. Wir haben dann fast ein ganzes Jahr Krankengymnastik gemacht und das Baby Dorm Kissen überall mit hin geschleppt. Selbst im KiWa hatte sie es unter ihrem Köpfchen.

Heute ist sie fast 18 Monate und man sieht nix mehr!!!!

Lg Mamili

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen