Home / Forum / Mein Baby / Hat jemand in der Asklepios Klinik HH-Barmbek entbunden ?

Hat jemand in der Asklepios Klinik HH-Barmbek entbunden ?

27. Juli 2006 um 15:30

Hallo ,

ich bin schwanger im vierten Monat und möchte gerne in der Asklepiosklinik entbinden . Ich wollte mal fragen,objemand von euch da entbunden und Erfahrungen gesammelt hat .
Insebsondere , wie das da mit den Hebammen abläuft . Bekommt man da eine oder muss ich mir vorher eine suchen ? Und ob die Klinik einen guten Eindruck hinterlassen hat ? Internetseiten sind ja immer super, das ist ja wie mit den Hotels in Urlaubskatalogen

Danke schön

Sanne

Mehr lesen

27. Juli 2006 um 16:36

Hallo Sanne,
hab zwar da nicht entbunden (der weg von Neuss bis Hamburg ist doch etwas weit), aber ich bin sicher, dass Du dort wie in nahezu allen Geburtskliniken die Möglichkeit zu einer Kreißsaalbesichtigung hast. In manchen KH ist es so, dass Du eine eigene Hebamme mitbringen darfst und in anderen Kliniken "musst Du die nehmen, die da sind". Du hast dann meistens keine Möglichkeit Dir eine Hebamme auszuchen, da die ja im Schichtdienst arbeiten.
Ich bin damit aber sehr gut zurecht gekommen. Die Hebamme, bei der ich mich damals vor der Entbindung im KH angemeldet habe, fand ich vom ersten Augenblick sympatisch. Und ich hatte Glück, als es soweit war, hatte sie auch gerade Dienst. Ich hatte eine super schöne Entbindung ein echt tolle Hebamme.
Erkundige Dich doch einfach mal wegen der Besichtigung.
Schöne Restschwangerschaft noch.

LG
Steffie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 19:10

Hallo Sanne,
auf ZDF läuft von Mo-Fr um 14.15 eine Reportage.. Babystation Asklepiosklinik HH Altona.. Ist sehr interessant.. Vielleicht kannst du dir das ja auch mal angucken.. Eine Hebamme brauchst du dir dort vorher nicht suchen.. Komme auch aus HH und habe in Wandsbek entbunden..

Gruß Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiss nicht weiter....
Von: trudie_12969875
neu
27. Juli 2006 um 7:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook