Forum / Mein Baby

Hat jemand Tipps für mich?

Letzte Nachricht: 18. Juni 2013 um 20:03
15.06.13 um 11:36

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mir helfen oder eure Erfahrungen mitteilen... .

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin jetzt seit einiger Zeit aus einer ziemlich miesen Beziehung raus. Ich habe aber daraus einen 15 Monate alten Sohn - bin also jetzt Alleinerziehend. Leider hat die SS bei mir Spuren hinterlassen die mich ziemlich belasten. Ich habe sehr viel Wasser eingelagert in den letzen 2 Monaten und hatte alleine dadurch knapp 8kg zugenommen... Unter der Geburt ist noch mehr Wasser gekommen weswegen bei den Presswehen mein kompletter Bauch um Nabel bis runter gerissen ist. Nach der SS habe ich durch Weight Watchers knapp 26kg abgenommen was einerseits super ist und mit Kleidung fühle ich mich auch endlich wieder attraktiv - allerdings sieht mein Bauch durch die Narben und den Gewichtsverlust jetzt entsprechend aus - wabbelig, hängend, schlaff, tot... Und meine Brust sieht auch ausgelutscht und schlaff aus... Richtig leer und schlimm ... Ihr merkt es belastet mich sehr... . Mein Ex hat seit dem ich schwanger wurde irgendwelche Probleme mit Sexualität bekommen - er wollte mich dann nicht mehr auch nach der SS nicht - konnte nicht damit umgehen das ich jetzt Mama werde/bin. Das hat mein Selbstvertrauen natürlich nicht gestärkt ... im Gegenteil. Am Anfang versucht man natürlich noch sich "ranzumachen" aber irgendwann, wenn man die Ablehnung nicht mehr verkraften kann, hört man auf.

Nun ist es so, dass ich seit ewigen Jahren eine gute Freunschaft mit einem anderen Mann habe. Ich muss dazu sagen das es die Art Freundschaft ist die durch sexuelle Anziehung entsteht aber weil jeder immer etwas anderes hat entwickelt sich eben eine Freundschaft und man bleibt brav (kennt ihr bestimmt auch ). Jetzt ist es das erste Mal seit vielen Jahren so (Wir haben uns mit 18 kennen gelernt und sind jetzt 28) das wir beide Single sind, beide aus sexuell unbefriedigenden Beziehungen kommen und letzens irgendwie angefangen haben drüber zu scherzen das wir ja einfach was Spass haben könnten. Freundschaft plus quasi... . Das fände ich toll! Ich vertraue ihm und weiß unsere Freundschaft würde es aushalten - wir würden uns definitiv nicht verlieben.. Es ist echt nur Anziehung... . Naja.. Irgendwie ist aus den Scherzen ernst geworden, er kommt nächstes We abends... Und es ist ja klar was das bedeutet... Hilfe!! Ich freue mich zwar einerseits wie ein Schneekönig und bin total aufgeregt denke was soll ich anziehen etc. ABER DANN stehe ich vor dem Spiegel und denke NEIN! Das kann ich nicht, das kann ich ihm nicht zumuten, er geht laufen...er wird sich ekeln usw... Was soll ich denn jetzt machen... Ich würde so gerne wieder Spass haben und vorallem mit ihm.. Aber ich bin kurz davor abzusagen... Er wird sich bestimmt zu Tode ekeln und das würde mich umbringen...
Hat jemand vielleicht ein paar Tipps wie ich meine Krise bis zum nächsten we beenden kann?

Mehr lesen

18.06.13 um 20:03


Du bist ja süß!

Also ich weiß nicht, ob das deine Krise beendet, aber ich würde einfach mal Ihn entscheiden lassen wie er dich findet. Sollte er was blödes über deinen Bauch sagen, dann wirfst du ihn raus und gönnst dir ne Flasche Wein! Aber da ihr ja eine Art Freundschaft hegt würde ich mich mal darauf verlassen, dass er das sicher einschätzen kann und wenn er nach so langer Zeit immer noch scharf auf dich ist obwohl du ein Kind bekommen hast (und glaub mir, Männer haben da ziemlich viele Vorurteile, wie unförmig Frauen angeblich werden, wenn sie Schwanger waren) dann kannste eigentlich damit rechnen, dass ihn das, was du als Geschwabbel siehst garnicht stört!

Etwas mehr Selbstbewusstsein, das macht sexy

Anna (Die nach der Geburt auch einen Wabbelbauch hat und ihr Freund konnte es trotzdem kaum erwarten...)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?