Home / Forum / Mein Baby / Hat jemand zufällig auch die MALM Kommode von IKEA und riecht die bei euch aus so stark

Hat jemand zufällig auch die MALM Kommode von IKEA und riecht die bei euch aus so stark

10. November 2008 um 13:37

Hallo zusammen!

Ich krieg die Krise! Wir haben uns am Wochenende die lange MALM Kommode (Eichenfurnier) bei IKEA gekauft, aufgebaut und ins Schlafzimmer gestellt. Während des Aufbaus dachte ich noch, naja, der Geruch ist ja erträglich und nicht so stark, aber als wir dann ins Bett gingen, artete es in einer Katastrophe aus, ich bekam nämlich von dem doch relativ starken Geruch Atemnot Naja, bin ja auch allergisch gegen Duftstoffe, scheinbar auch gegen den Kleber in der Spanplatte Somit haben wir das Ding nachts noch aus dem Zimmer gekarrt und gut durchgelüftet, dann war alles wieder ok.
Naja, meine Frage: stinken die Teile bei euch auch so, und wie lange hat es bei euch gedauert, bis der Geruch weg war? Klar, ich könnte das Ding auch wieder abbauen und zurückgeben, aber die Kommode gefällt mir und ich möchte sie behalten und nur im Notfall wieder abgeben
Im Moment dünstet die Kommode im Arbeitszimmer im Durchzug vor sich hin ...

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre)

Mehr lesen

10. November 2008 um 14:21

Ach du Schande!
So lange braucht das? Bzw geht nie wirklich weg?! Menno, ich kann so ein stinkendes Ding im Schlafzimmer echt nicht gebrauchen, Sauerei!
Hm, mal mit meinem Mann beratschlagen, was getan werden kann! Sonst wende ich mich mal an Ikea, die sind da meistens sehr kulant!
Danke für eure Antworten

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 14:43

Hm...
...hast du denn eine aus Eichenfurnier? Vielleicht liegst auch nur am Material...wir haben andere SAchen und Möbel von Ikea, zB auch im Kizi und da roch und riecht auch nix

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 15:01

Hm
Unsere riecht und roch auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2010 um 2:17

Stark riechende Malm-Kommode
Hallo Liebe Klonie,

Dein Beitrag ist zwar schon lange her, aber ich hab auch 2 Malm-Kommoden (Birke-Furnier) vor ca. 1,5 Jahren gekauft.
Damals haben mir schon beim Zusammenbauen die Augen extrem stark getränt und ich musste sie auch wegen des Geruchs aus dem Schlafzimmer raus räumen.
Hab sie dann Monatelang mit offenen Laden und vor offenem Fenster (auch in der Nacht) stehen lassen bevor ich sie eingeräumt habe.
Ich hab vor dem Einräumen noch allen möglichen Kult betrieben wie Duftlampe über Nacht mit Duftlöl und Duftkerzen, mit Räucherstäbchen ... also alles was mir eingefallen ist.
Nachdem ich dachte es wäre o.k. hab ich meine Kleidung in die Kommoden geräumt und leider kann ich die dann nicht anziehen, ohne dass ich sie vorher ein bis 2 Tage aus der Kommode nehme um sie auslüften zu lassen, weil die ganze Wäsche dann nach diesem komischen Innenleben von der Kommode "stinkt". Dann hab ich als Übergangslösung in jede Lade Duftkerzen zur Wäsche gegeben, aber das bewirkt ja nur, dass der Geruch durch die Duftkerzen übertönt wird und das geht dann halbwegs.
Aber wenn ich neben der Kommode auf meinem Sessel sitze und lese rieche ich diesen Geruch immer noch und das ärgert mich schon. Hab versucht bei Ikea nachzufragen, aber die haben mir erklärt, dass das noch nie jemand reklamiert hätten und dass das kein Grund für einen Garantiefall wäre.
Aber laut Stiftung Warentest ist das anders und so sammle ich jetzt alle Infos die ich bekommen kann und dann werde ich mich noch mal, diesmal schriftlich, an Ikea wegen meines Problems wenden.
Ich habe auch die Wohnzimmer-Möbel (Billy+Benno+Bonde)und den Schlafzimmerschrank (Pax+Kompliment) von Ikea und damit hatte ich keine Probleme, aber diese Kommode ist furchtbar. Drück mir die Daumen bzw. würd mich über eine Rückmeldung freuen, wie es Dir jetzt so damit geht.

Liebe Grüße
Lebenslichtstrahl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 16:27

Stinkende Malm Kommode
Bin auf den Thread hier aufmerksam geworden, weil meine Malm Kommoden nach mittlerweile schon fast 2 Jahren noch immer diesen furchtbaren Gestank absondern.

Ich habe eine breite mit 6 Laden und 2 kleine mit 2 Laden. Beide sind so wie das Malmbett, das jedoch nicht stinkt, mittelbraun. Alles was ich in die Kommoden gebe, nimmt diesen penetranten Geruch nach nur wenigen Tagen an. Habe auch alles mögliche wie Essig, Duftkissen, etc. probiert, ohne Besserung.
Seit 6 Monaten lagere ich meine Wäsche zusätzlich in Plastiksäcken, damit ich sie nicht vor dem Anziehen nicht noch einmal waschen muss. echt toll...

Gut zu wissen, dass auch andere Ikea Kunden damit zu kämpfen haben. Also für die Statistik auch hier ein gestankgeplagter Malmbesitzer.

LG Chris

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 16:31


Das hab ich ja noch nie gehört....

Unsere Wohnung ist voll mit MALM Kommoden (ich liebe diese Kommode ), aber nie hat eine gestunken!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 20:22


Ui, der ist aber alt der thread!
Aber ich wollte nochmal Rückmeldung geben, wie die Geschichte damals ausgegangen ist! Wir haben für uns beschlossen, dass wir mit dem Geruch nicht leben können und es war uns auch relativ schnell klar, dass der Geruch sooo schnell nicht aus dem Möbel gehen würde.
Am nächsten Tag haben wir dann mit dem Ikea-Kundenservice telefoniert und als mein Mann dann meinte, dass ich von dem Geruch Asthmaanfälle bekäme, waren die da doch sehr betroffen! Zuerst hieß es nämlich auch, dass sich noch nie jemand deswegen beschwert hätte, was ich mir nicht wirklich vorstellen kann
Ende vom Lied war, dass uns Ikea auf deren Kosten eine Spedition schickte, die das aufgebaute Teil abholte und unser Geld wurde uns zeitgleich zurücküberwiesen
Was die Kulanz von Ikea angeht, kann ich mich wirklich nicht beschweren, bei uns hat es aber auch nur 2-3 Tage nach dem Kauf gedauert, bis wir uns beschwert haben. Wie sie sich bei längerfristigem Geruch verhalten kann ich natürlich nicht sagen!

Aber mal ganz ehrlich: es kann doch nicht angehen, dass man seine Kleidung in der Kommode in Tüten lagern muss, damit man sie tragen kann, bzw erstmal wieder 2 Tage durchlüften muss! Selbst wenn Ikea sich da wehren würde (man kann ja auch mit Gutachtern drohen!) hätte ich die Kiste schon längst aus meinem Haus verbannt Das KANN einfach nicht gesund sein!

Hoffe für euch, dass ihr auch ein zufriedenstellendes Ende mit Malm bekommt

LG
Klonie mit Luca (4,5 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 20:51

Nein
wir hatten mit den Kommoden keine Problemem zwecks Geruch oder so

LG Kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ach du Schande! Wie ist die denn drauf?
Von: klonie
neu
24. Februar 2012 um 13:15
Noch mehr Inspiration?
pinterest