Home / Forum / Mein Baby / Hat schon jemand mal Öltücher verwendet?

Hat schon jemand mal Öltücher verwendet?

13. Juni 2009 um 20:53

Hallo!
Stand heut mal davor und hab überlegt, ob ich welche mitnehme....
Eigentlich sollte man ja nicht schmieren usw, doch in letzter Zeit hatte mein Kleiner oft nen wunden Po und da dachte ich mir evtl sind so Öltücher mal net schlecht ....keine Ahnung....
Hat jemand Erfahrung?

LG
Apfel mit Junior 17 Monate

Mehr lesen

13. Juni 2009 um 20:59

Ne
richtige Öltücher. Feuchttücher haben wir sonst immer...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:01

Ja...
richtige Öltücher. Die gibts beim DM. Da ist halt Öl auf den Tüchern anstatt Feuchtigkeit.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:06

Ich benutze ....
.... so Rosenöltücher, die sind echt super!
Kaufe ich immer im Bioladen...

Wasche ihn aber auch oft nur mit Wasser oder wenn mal viel Kakka ist die Sensitive von Pampers!

Lg Gina + Maximilian 7,5Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:07

Vermute eh
eher, daß er durch den Saft ect wund wird als von den Feuchttüchern. Haben die von Pampers und sind so weit eigentlich zufrieden. Jetzt hab ich mal welche von Babyloce. Die sind auch mit sehr gut getestet...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:09


öl verstopft die poren. deswegen würde ich bei wundem po nur wasser und schwarztee ans baby lassen. das lässt abklingen. öfter als sonst wickeln, viel luft an den po lassen, trocken fönen oder trocken tupsen, alle nahrungsmittel- und getränke mit säure weglassen. bepanthen verwenden oder eine dünne schicht penaten creme. und wenns ganz arg ist, mit stoffwindeln wickeln.

ich persönlich bin ni begeistert von den tüchern. die schmieren so. und gerade wenn die windel nur voll gepuschert ist kann ich mir ni vorstellen dass die reinigen....
die verschmieren eher alles. bei vollen windeln sind die zum groben entfernen allerdings super.

da nehm ich immer die von DM in der grünen packung, die riechen so schön.

emil war bisher nie wund. aber ich windel ihn auch aller 2 stunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:12
In Antwort auf edwyna_12432859


öl verstopft die poren. deswegen würde ich bei wundem po nur wasser und schwarztee ans baby lassen. das lässt abklingen. öfter als sonst wickeln, viel luft an den po lassen, trocken fönen oder trocken tupsen, alle nahrungsmittel- und getränke mit säure weglassen. bepanthen verwenden oder eine dünne schicht penaten creme. und wenns ganz arg ist, mit stoffwindeln wickeln.

ich persönlich bin ni begeistert von den tüchern. die schmieren so. und gerade wenn die windel nur voll gepuschert ist kann ich mir ni vorstellen dass die reinigen....
die verschmieren eher alles. bei vollen windeln sind die zum groben entfernen allerdings super.

da nehm ich immer die von DM in der grünen packung, die riechen so schön.

emil war bisher nie wund. aber ich windel ihn auch aller 2 stunden.

Danke...
aber ich dachte die Penaten Creme soll net so toll sein, weil sie auch die Poren verstopft?!
Manche schwören aber ja auf die...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:38


das fusselt doch aber das bleibt doch auf den wunden stellen liegen, oder nicht?

das tut doch weh wenn man den popo dann saubermacht, oder ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:43

Ah ja..
hoffe ich kann mir den Namen merken gut zu wissen dass es so ne Creme gibt...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:45
In Antwort auf lydia_12265726

Ah ja..
hoffe ich kann mir den Namen merken gut zu wissen dass es so ne Creme gibt...

lg


penatencreme...die mit wollfett ^^

gutes muss nicht immer aus der apo kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:48
In Antwort auf lydia_12265726

Danke...
aber ich dachte die Penaten Creme soll net so toll sein, weil sie auch die Poren verstopft?!
Manche schwören aber ja auf die...

lg


durch das wollfett kommt aber keine neue nässe an den popo. creme dir mal eine hautstelle ein und lass mal einen tropfen wasser darüber laufen und staunässe ist was fieses. also ich möcht kein baby sein.
und irgendwas ist in der creme drinnen was zudem die wunde stelle abklingen lässt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 21:50

Na vielleicht werd ich dann
doch auch mal die Panaten Creme das nächste Mal verwenden...hab sie nie angerührt weil ich dachte die ist net so toll...
Hoff die ist noch net schlecht...liegt ja nur seit 17 Monaten rum

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2009 um 22:53

Dazu kann ich was sagen....
Mein Kleiner hatte gleich nach der Geburt einen wunden Po und zu allem Überfluss auch noch einen Pilz.
Ich habe dann bemerkt, dass er die Feuchttücher auf der wunden Haut nich verträgt und mit Wasser hat das Reinigen oft nicht so gut geklappt. Deshalb habe ich mir dann Öltücher besorgt, da das häufige Waschen des Pos das Wundsein ja nur noch fördert.

Leider ist in den Öltüchern, die ich gefunden habe nur Schrott: Parfum, Mineralölprodukte - das hat er erst recht nicht vertragen. Ich habe keine parfumfreien Tücher finden können.
Ich habe dann seinen Po mit dem Weleda Babyöl und Wattepads gereinigt. Als der Po schön abgeheilt war, habe ich zuhause wieder versucht mit Wasser zu reinigen und unterwegs mit Sensitiv Feuchttüchern. Beides verträgt er jetzt super. Ich trockne ihn halt immer ganz gut ab und mach ein paar Tropfen Weleda Öl auf den Po und massiere das ein.

Seit dem hatten wir nie wieder Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club