Home / Forum / Mein Baby / Hatte jemand schonmal ähnlichen Ausschlag?

Hatte jemand schonmal ähnlichen Ausschlag?

21. Mai 2015 um 19:01

Hallo ihr Lieben,
unser kleiner Felix hat nun schon eine ganze Weile mit seiner Haut zu kämpfen.
Neurodermitits, Kuhmilchallergie, sowie sonstige Allergien wurden mittels Bluttest ausgeschlossen.
Die letzten zwei Wochen hatten wir mit der Hand-Fuß-Mund-Krankheit zu kämpfen, welche seit drei Tagen weg war.... dachten wir jedenfalls.
Seit heute mittag hat er an den Füßchen wieder einige Bläschen und einen ziemlich fiesen Ausschlag am ganzen Körper. Waren beim KiA, der konnte/wollte uns nicht wirklich weiterhelfen und wollten nun mal fragen, ob jemand bei seinem Mäuschen schon mal einen ähnlichen Ausschlag gesehn hat?



Wäre lieb, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen würdet
Liebe Grüße, Lisa&Felix (27 Wochen+1 Tag)

Mehr lesen

21. Mai 2015 um 19:03


Und hier noch das zweite Bild

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 19:05

Hmmm
bei den kniekehlen... so sehen die von meiner tochter aus wenn sie mal wieder einen neurodermititsschub hat.

du sagst ja aber das es bei euch ausgeschlossen ist...?

sonst kann ich leider auch nicht weiterhelfen.

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 19:13

Neurodermitis
Klar, die kann man nicht übers Blut ausschließen, war vllt etwas komisch formuliert, aber die ND wurde von zwei verschiedenen Ärzten ausgeschlossen. Er hat ja auch absolut keinen Juckreiz und die Haut ist auch nicht aufgeraut ?!

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 19:14
In Antwort auf braut2015

Neurodermitis
Klar, die kann man nicht übers Blut ausschließen, war vllt etwas komisch formuliert, aber die ND wurde von zwei verschiedenen Ärzten ausgeschlossen. Er hat ja auch absolut keinen Juckreiz und die Haut ist auch nicht aufgeraut ?!

Hautarzt...
... da werd ich morgen definitiv aufschlagen!

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 19:25

Aber
Gerade ein ausschlag bei den kniekehlen, wie unten, schaut doch schon ziemlich nach nd aus..meine hatte das einmal, aber sicher nicht annähernd so extrem rot wie auf deinem foto u es hat sie absolut nicht gejuckt, aber die hautärztin meinte, dass es nd sei! Bisher hatte sie aber nix mehr...hat ers in den armbeugen auch?

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 19:26
In Antwort auf mrsgofem

Aber
Gerade ein ausschlag bei den kniekehlen, wie unten, schaut doch schon ziemlich nach nd aus..meine hatte das einmal, aber sicher nicht annähernd so extrem rot wie auf deinem foto u es hat sie absolut nicht gejuckt, aber die hautärztin meinte, dass es nd sei! Bisher hatte sie aber nix mehr...hat ers in den armbeugen auch?

Hätt
Mich jetzt interessiert, warum es ausgeschlossen wurde?!

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 20:01

@mrs gofem
In den Ellenbeugen hat er nichts. Laut den zwei Kinderärzten auch nicht an den sonstigen üblichen ND-Stellen. Vor allem sieht wohl das Gesamtbild nicht nach ND aus (kenn mich da ehrlich gesagt mal gar nicht aus). Es war auch mal von seborrhoischer Säugligsdermatitis die Sprache, welche sich einfach auswächst. Bin mal gespannt, ob und was der Hautarzt morgen dazu sagt. An die ND-Mamis: Was macht ihr an Hautpflege und Ernährung?

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 20:28
In Antwort auf braut2015

@mrs gofem
In den Ellenbeugen hat er nichts. Laut den zwei Kinderärzten auch nicht an den sonstigen üblichen ND-Stellen. Vor allem sieht wohl das Gesamtbild nicht nach ND aus (kenn mich da ehrlich gesagt mal gar nicht aus). Es war auch mal von seborrhoischer Säugligsdermatitis die Sprache, welche sich einfach auswächst. Bin mal gespannt, ob und was der Hautarzt morgen dazu sagt. An die ND-Mamis: Was macht ihr an Hautpflege und Ernährung?

Hautpflege...
Haben eine rückfettende grundpflege creme. Also fur jeden tag. Und bei schüben cortisoncreme. Mach dann auch fettfeuchte umschläge.

Ernährung haben wir jetzt noch nichts groß umgestellt.

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 10:42

Der arme
bitte kauft euch das Schwarzkümmelöl von seitenbacher ist in Amazon erhältlich und schmiert den kleinen damit ein .

jeden Tag

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 11:15
In Antwort auf anneee10

Der arme
bitte kauft euch das Schwarzkümmelöl von seitenbacher ist in Amazon erhältlich und schmiert den kleinen damit ein .

jeden Tag

Huhu
nach zwei Tagen mit etwas Cortison ist der Ausschlag fast weg. Nehmen jetzt die Neuroderm Lipo als Basiscreme. Was ist den Schwarzkümmelöl?

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 11:28
In Antwort auf braut2015

Huhu
nach zwei Tagen mit etwas Cortison ist der Ausschlag fast weg. Nehmen jetzt die Neuroderm Lipo als Basiscreme. Was ist den Schwarzkümmelöl?

!!!
Cortison ist sehr wirksam hat aber sehr sehr sehr viele Nebenwirkungen ...
Schwarzkümmelöl ist ein Öl was sehr sehr hilft gegen jegliche Krankheiten

Die positiven Eigenschaften, die Schwarzkümmel seit 2000 Jahren zugesprochen werden, konnten auch wissenschaftlich nachgewiesen werden. Schwarzkümmel wirkt

schmerzlindernd
entzündungshemmend
antibakteriell
antiviral
antifungal
gegen Geschwüre
blutdrucksenkend
antioxidativ
schützend vor strahlungsinduziertem oxidativem Stress
entkrampfend
bronchospasmolytisch (den Tonus der Bronchialmuskulatur senkend)
antidiabetisch
Insulin sensibilisierend
Interferon induzierend
die Leber schützend
die Nieren schützend
den Tumor Nekrose-Faktor Alpha hemmend


Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/schwarzkuemmeloel-ia.html#ixzz3bEdvkzDd

Kauft euch das bio-Schwarzkümmelöl von Seitenbacher ist in Amazon erhältlich und hat mir mit meiner Neurodermitis was ich schon als Kleinkind hatte sehr geholfen!!

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 11:34

Für mich schaut das auch nach Neurodermitis aus
Bei uns war es auch so, dass die Kinderärzte in Sachen Haut leider nicht besonders kompetent waren. Erst der Dermatologe hat es richtig diagnostiziert und konnte uns auch weiterhelfen.

Geh bitte zum Hautarzt und lass ihn das anschauen!

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 12:06

Hast du das waschmittel oder den weichspüler gewechselt
bzw versuch ml ein anderes waschmittel und lass den weichspüler ganz weg

Gefällt mir

26. Mai 2015 um 12:19

Aaaalso
IgE-Wert wurde bestimmt, ist absolut niedrig. Wie genau, weiß ich nicht. Gleichzeitig wurde noch ein Blutallergietest gemacht, bei dem ebenfalls nichts rauskam. Haben diese Woche nochn Termin beim Dermatologen. Er schwitzt auch recht schnell. Bin mal gespannt, was da rauskommt. Waschmittel haben wir nicht gewechselt, Weichspüler verwenden wir nicht. Haben auch nix anderes in der Beikost eingeführt. Naja. Momentan ists gut.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Erste Periode nach der Geburt
Von: danysahne01
neu
26. Mai 2015 um 11:30
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen