Home / Forum / Mein Baby / Hattet ihr anzeichen für bevorstehende geburt?

Hattet ihr anzeichen für bevorstehende geburt?

24. Juli 2012 um 0:44

Hi mommys

Ich habe in einer Woche ET und fühle überhaupt nix das es bald soweit sein könnte..

Wie muss ich mir das vorstellen, merkt man einige tage davor eine körperliche veränderung oder kann es einfach vom
Nichts losgehn??

Habe schon ab und zu kontraktionen aber die sind seit 10 wochen gleich..( jetzt Eher weniger und leichter)

Mein mann meint ich soll nicht mehr alleine raus falls es losgeht.. Ich fühle mich ganz normal als ob es sicher noch lange dauert

Wie wars bei euch? Hat sich die geburt angekündigt oder gings einfach los aus dem nichts?

Mehr lesen

24. Juli 2012 um 0:47

Nichts
Ich hatte einen Blasensprung 2Wochen vor ET.

Ich fühlte mich die Wochen davor wie immer und auch an diesen Tag war alles wie immer.
Putzte sogar noch Fenster.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 0:55


Ps. Was haltet ihr davon dass ich nicht mehr alleine unterwegs sein soll.. Ich fahre mit den öffentlichen verkhersmittel.. Gehe einkaufen ect..
Hab mir gedacht dass ich im
Notfall einfach ein taxi rufe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 0:56


Und noch was wann gings bei euch los tags über oder am abend/ in der nacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 0:59
In Antwort auf lea_12749830


Ps. Was haltet ihr davon dass ich nicht mehr alleine unterwegs sein soll.. Ich fahre mit den öffentlichen verkhersmittel.. Gehe einkaufen ect..
Hab mir gedacht dass ich im
Notfall einfach ein taxi rufe

Hi
Taxis nehmen schwanger bei denen es los geht in der Regel nicht mit.

Dann solltest Eu einen krankentranapirter rufen, wenn kein verwandter, bekannter da ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 1:01
In Antwort auf wunderkindchen

Hi
Taxis nehmen schwanger bei denen es los geht in der Regel nicht mit.

Dann solltest Eu einen krankentranapirter rufen, wenn kein verwandter, bekannter da ist.

Dummes handy
* einen Krankentransporter.

Ich würde jetzt nicht zuhause versauern.
Habe ich auch nicht gemacht.

Ich bin sogar noch Auto gefahren. Dorf halt.

Kläre einfach ab, wenn Eu anrufen kannst, wenn sein Mann nicht da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 1:02
In Antwort auf lea_12749830


Und noch was wann gings bei euch los tags über oder am abend/ in der nacht?

Hi
Bei mir ging es am Nachmittag los. 15-16uhr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 1:20

Huhu
Ich habe gar nix gemerkt hatte nie Vorwehen usw. hatte Sex, 5 Std später hatte ich die ersten Wehen, nach weiteren 6 Stunden war er da

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 1:28
In Antwort auf needholiday

Huhu
Ich habe gar nix gemerkt hatte nie Vorwehen usw. hatte Sex, 5 Std später hatte ich die ersten Wehen, nach weiteren 6 Stunden war er da

LG

Achja
Mein Sohn kam bei 39 4

Die ersten Wehen kamen gegen 4 Uhr morgens ( wie Regelschmerzen, dachte anfangs nicht dass es richtige Wehen sind) habe gebadet, und es wurde nicht besser... Erst als ich mich bei der Wehe am Waschbecken festhalten musste, hab ich gewusst dass es soweit ist

Also bei mir war es definitiv nicht so wie es immer im TV gezeigt wird "Blasensprung/1. Wehe, 10 Minuten später ist das Kind da"

Also ich hatte noch jede Menge Zeit

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 1:37


Echt??!! Taxis nehmen frauen in den wehen nicht mit???

Krankentransporter was ist das? Ich kenne nur krankenwagen und der ist bei uns sau teuer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 7:20


wurde ja leider eingeleitet.. naja aber eigentlich hab ich gemerkt das es los geht, als die fruchtblase geplatzt ist.
kurz darauf kamen auch schon die ersten wehen.
bis das kind dann da war hat es aber noch ne weile gedauert.

fruchtblase geplatzt gegen 13 uhr, kind war aber erst am nächsten morgen 1,40 uhr da...also fast 13 stunden wehen... da hätte man noch in ruhe nen kaffee trinken gehen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 9:21

So im Nachhinein...
War da dieses Ziehen im unteren Rücken, was ich aber zuerst überhaupt nicht als "es könnte losgehen" gedeutet habe. Bin dann mal in die Badewanne und als sich dann mein Bauch immer so nach vorne gewölbt hat (mein Baby machte immer so einen runden Rücken) hat meine Schwägerin dann mal für mich entschieden, das es losgeht. Ich habs da noch nicht geglaubt, also null Körpergefühl! So im Nachhinein bin ich auch darüber froh, denn ich hatte bis dato echt null Anzeichen, dafür aber eine Turbogeburt in nur 28 Minuten....
Wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 9:35


nööö, durch nichts,
hatte weder ne zeichnungsblutung, noch Wehen...
genau am Et ist mir dann die Fruchtblase geplatzt und noch nichma dann gings los mit Wehen, hab im Kh dann ne Tablette zur Einleitung bekommen^^

Lg Mel+Leni, heute genau 1 Monat alt *-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 9:39


Also ich hatte nüscht. Nie was gesehen auf diesen ctg geräten. Selbst als wir im kh ankamen hatte ich nichts und ich war schon 5cm auf. Und als ich im kreissaal lag und schon die wehen veratmen musste hat dieses komische gerät nichts angezeigt.
War 1tag vorher noch bei meinem gyn und da war nur der mumu verkürzt...was auch immer das bedeutete.
Jedenfalls ging es bei mir langsam los. Morgens um 5uhr schleimi raus
Dann hab ich den ganzen tag noch alleine rumgewieselt, mein mann war arbeiten. Sind denn abends um 20uhr ins kh gefahren, 45min.
Alles gaaaanz gechillt
Also mach dir kein stress...es wird sicher nicht rausfallen freu dich einfach auf die geburt

Lg
Jenny & bald 10monate

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 13:38

Ich war übern termin...
Und hatte die ganze woche über ein ziehn und zwacken... Und freitag merkte ich gaaaar nix... War schon total frustriert. Tja um 02.30 zur toilette. Wieder ins bett und dann merke ich was feutes zwischen den beinen. Ok dachte ich, scheiß inkontingenz.... Sah aber trotzdem auf die uhr. 5 min später die erste wehe.
Da war sie dann erst an sonntag.
Aber so gings bei mir los.

Lg und alles gute für deine bevorstehende geburt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 14:29

Ja Taxis..
Taxis nehmen Frauen wenn nur sehr ungerne mit. Zudem dauert deren Anfahrt auch manchmal 10-20min. wenn keiner da in der Nähe ist.

Krankentransporter transportieren kranke oder Behinderte und auch schwangere von A nach B, behandeln bei der Fahrt aber nicht.
Krankenwagen fahren von A nach B und versorgen dabei den Patienten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen