Forum / Mein Baby

Häufiges nasenbluten! "böhmer"

Letzte Nachricht: 24. März 2010 um 7:09
23.03.10 um 22:37

hallo!
hoffe mir kann jemand n tipp oder einen rat geben!

mein sohn (21 monate) hat total oft nasenbluten. sind schon richtige blutlachen

grund dafür ist wahrscheinlich auch, dass er sich die böhmer nicht ziehen lassen will, sondern sich mit allen kräften wehrt sobald man mit einen wattestäbchen in seine nase will. das ganze trocknet dann natürlich an....und dann ist es oft in der nacht soweit, bettlaken, kissen, schlafi, alles blutbefleckt.
kommt aber auch schonmal über tags vor.

kennt das jemand mit dem häufigen nasenbluten? lassen sich eure kinder popeln oder wie macht ihr das?

bitte hilfe!

lg

Mehr lesen

24.03.10 um 7:09

Hallo Dani
Jannes wird dann immer irgendwie fest gehalten um die teile zu entfernen, denn er schnieft so doll, dass er auch nicht wirklich Luft bekommt.
Hast du es mal probiert ihm Kochsalzlösung zu geben? So weichst du die Teile auf jeden Fall auf.

Ich hatte früher auch sehr oft Nasenbluten, mir wurde sie damals dann vom Arzt verätzt, mit so einer Salbe und dann hörte das tgl. Bluten auch auf.

LG Anja

Hoffe euch geht es sonst gut?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers