Home / Forum / Mein Baby / Hautausschlag durch Fruchtsäfte ?? was trinken eure kleinen??

Hautausschlag durch Fruchtsäfte ?? was trinken eure kleinen??

2. August 2009 um 11:27 Letzte Antwort: 17. September 2010 um 11:06

Hallo ihr lieben,

mir fällt es gerade irgendwie wie schuppen von den augen .. Unsere kleine (knapp 12 Mon.) trinkt schon seit enigen Monaten für ihr Leben gerne apfelschorle (hälfte leitungswasser, hälfte apfelsaft 100%). Wasser oder tee trinkt sie gar nicht, nicht mal wenn sie durstig ist. Seitdem sie die schorle trinkt hat sie am kinn einen heftigen ausschlag, der mal schlimmer mal besser ist. Wir waren schon etliche male beim doc, er rätselt und verschreibt eine salbe nach der anderen - nix hilft. Sie kratzt sich häufig nachts und weint weils offensichlich juckt. einen zusammenhang mit apfelschorle habe ich nie gesehen. - bis heute. sie trinkt nämlich seit vorgestern multivitaminsaft mit wasser und ist heute morgen fast knallrot im gesicht und am hals !!

WAs meint ihr, kann es sein, dass die fruchtsäure in den säften so einen ausschlag verursachen kann? was trinken eure kleinen??

Danke und LG!!
Nachti

Mehr lesen

2. August 2009 um 11:35

Das kann gut sein
dass sie diese säure aus dem saft nicht verträgt. da solltest du dann obacht geben, denn die schwester einer bekannten hatte als kleines kind auch immer wieder ausschläge durch fruchtsäfte bekommen. irgendwann war es gegen nüsse, gegen eiweißspuren etc. es entwickelte sich eine neurodermitis. als kind natürlich besonders schwer zu ertragen
will jetzt aber nicht den teufel an die wand malen aber vielleicht solltest du noch mal einen anderen arzt aufsuchen und versuchen ihr einige zeit keine apfelschorle mehr zu geben. schlecht, wenn sie wählerisch ist

mein kleiner trinkt ur seinen apfel-melissen tee, vitamin c saft, apfelsaft. halt fruchtsäfte wasser und andere tees rührt er auch nicht an.

lg und alles gute für deine kleine!

engelchen mit fynn-luca fast 9 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2010 um 19:31

Kenn ich"
Hallo,
Mein kleiner ist jetzt 18mon alt. Er trinkt schon von Anfang an gerne Fruchtsaft( Multisaft, Apfelsaft, Roter Multisaft...) ich verdünne diesen schon halb mit Wasser. Zu meinem Erstaunen trinkt er sehr viel am tag ca. 6 Flaschen a`250ml am Tag. Letzte Woche hatte er Durchfall (was ja keine seltenheit ist) wenn er so viel trinkt. Doch dieses mal wurde er unten rum nach minuten feuerrot und sein Penis und Hodensack schwoll enorm an.
Ich wusste nicht genau was der plötzliche Grund sein könnte und hab ihn erst mal geduscht und bin am nächten Tag zum Arzt. Der sagte mir dann, dass es ein Intim Pilz sei und hat mir eine Salbe
(Infektosoor) verschriben, ohne was dazu zu sagen. Er meinte nur das diese Bakterien durch den Darm ausgeschieden werden.
Naja diese Salbe muss ich jetzt nach jedem Wickeln auftragen und das mind. 12 Tage lang! heute ist der 9tag und der Ausschlag ist echt super weggegangen und ich hab mich echt gefreut . Heute hatte mein kleiner allerdings in einer Windel sehr dünnen Stuhlgang ( Durchfall oder wie auch immer) und bis ich mit wickeln fertig war ist wieder sein ganzer Intimbereich innerhalb von zwei Minuten feuerrot geworden! Langsam glaube ich das, dass von dem Fruchtsaft kommt und er auf die Fruchtsäure ärlergisch reagiert die durch den Darm ausgeschieden wird!

Wenn jemand von euch einen Tipp hat oder sowas schon selber mit seinem Knirps erlebt hat dann bitte schreibt mir
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2010 um 21:39

Hallo,
bei unserer Kleinen war es ähnlich wie bei euch.
Sie konnte auch keine Säfte vertragen, höchstens mal Ananassaft oder Banane. Hab ihr aber auch diese nicht regelmäßig gegeben. Wir hatten Glück, dass sie gerne pures Wasser oder leicht gesüßten Tee getrunken hat.

Die gleichen Symptome haben wir auch beobachtet, wenn sie rote Beeren oder Gemüse (Tomaten) gegessen hat.
Unser Kinderarzt hatte uns empfohlen, diese Lebensmittel und Säfte für eine längere Zeit (halbes Jahr) wegzulassen und dann wieder versuchen zu geben.
Mittlerweile haben wir bemerkt, dass sie diese Sachen viel besser verträgt, sie ist fast 2 Jahre.
Ich hatte auch ein bisschen Sorge, dass sich daraus eine Allergie entwickeln könnte, scheint aber rausgewachsen zu sein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2010 um 21:40
In Antwort auf sunshinedaughter

Hallo,
bei unserer Kleinen war es ähnlich wie bei euch.
Sie konnte auch keine Säfte vertragen, höchstens mal Ananassaft oder Banane. Hab ihr aber auch diese nicht regelmäßig gegeben. Wir hatten Glück, dass sie gerne pures Wasser oder leicht gesüßten Tee getrunken hat.

Die gleichen Symptome haben wir auch beobachtet, wenn sie rote Beeren oder Gemüse (Tomaten) gegessen hat.
Unser Kinderarzt hatte uns empfohlen, diese Lebensmittel und Säfte für eine längere Zeit (halbes Jahr) wegzulassen und dann wieder versuchen zu geben.
Mittlerweile haben wir bemerkt, dass sie diese Sachen viel besser verträgt, sie ist fast 2 Jahre.
Ich hatte auch ein bisschen Sorge, dass sich daraus eine Allergie entwickeln könnte, scheint aber rausgewachsen zu sein.

LG


Ups, der Thread ist ja schon eine Weile her...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2010 um 11:06

Hallo
Also mein kleiner ist 18mon alt und hat das selbe! Er hat schon von Anfang an Multisaft und alle Arten von Fruchtsäften getrunken. So ca. 6 Flaschen a`250ml pro tag(natürlich halb halb mit Wasser! Er bekamm dann so jeden zweiten Tag einen roten Ausschlag im genitalbereich! Da ich eine sehr gute Kinderärztin habe hat sie mir gesagt das es Kinder gibt die auf die Fruchtsäure empfindlich oder auch ärlergisch reagieren und daher diese Wundauschläge kommen. Ich hab meinen Sohn dann komplett auf Bio-Früchtetee umgestellt und die Ausschläge waren wie weg. Es ist zwar die ersten zwei Tage hart dein Kind an den Tee zu gewöhnen aber spätestens wenn sie richtig Durst haben greifen auch sie zur Flasche. Bei meinem kleinen war es auch ein harter Kampf aber jetzt trinkt er den Tee auch ohne beanstandung. Ich würde dir den Tipp geben die Fruchtsäfte ganz weg zulassen und auch mit Früchten wie Orangen, Mandarine und ect. vorsichtig zu sein und ich verspreche dir deinem Kind geht es wieder gut

Liebe Grüße jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper