Home / Forum / Mein Baby / Heilpflanzenöl - Wie gefährlich fürs Baby????

Heilpflanzenöl - Wie gefährlich fürs Baby????

30. September 2010 um 19:34

Ich komme eben mit dem Kleinen (knapp 7 Wochen) vom Einkaufen und denke mich trifft der Schlag. Die ganze Wohnung stinkt nach Heilpflanzenöl, weil mein Mann meinte, sich unbedingt 2 bis 3 Tropfen in den Tee tun zu müssen. Dabei hab ich ihm gestern schon gesagt, dass die Öle für den Kleinen gefährlich sind.

So, wie schlimm ist das jetzt? Im Moment ist er wach und ich lass ihn nicht aus meiner Reichweite. Schlafen gehe ich in etwa 3 bis 4 Stunden, bis dahin sollten die Dämpfe hoffentlich verflogen sein. Er schläft auch neben mir. Aber woran merke ich, wenn er anfängt nicht richtig atmen zu können.? Und hat das Zeug ne Langzeitwirkung? Sprich: Wirkt es auch noch, wenn in der Wohnung schon nichts mehr zu riechen ist?

LG
Morgaine, die sich gerade heute Nacht keine schlaflose Nacht leisten kann.

Mehr lesen

30. September 2010 um 19:51

Hallo
also ich weiss jetzt zwar nicht genau was ein heilpflanzenöl ist, aber ich hab ne ähnliche frage...
sind eigentlich ätherische öle, welche man in ne duftlampe gibt für ein baby schlecht?! also es kommt jetzt ja der herbst und da zünde ich gerne die duftlampe an und tu paar tropfen zitronengras und bergamotte rein. ich weiss nun aber nicht, ob das für die kleine schlecht ist.
hat da wer ne ahnung?!
sorry morgaine, dass ich deinen thread da jetzt benutze!
lg sunshine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen