Home / Forum / Mein Baby / Heiraten aber wie

Heiraten aber wie

4. Januar 2011 um 9:20

Hey,

folgende Situation: Mein Freund hat mir letztes Jahr im August einen Antrag gemacht. Wir sind schon 5 Jahre zusammen und deshalb habe ich mich rießig darüber gefreut und natürlich "ja" gesagt. Wir haben sofort angefangen, alles in die wege zu leiten: Standesamt, Gaststätte usw...Bis dahin war es finanziell auch möglich. Ich war selbständig und hatte gutes Geld, er allerdings nur nen 400 Job. Trotzdem hätten wir das mit der Hochzeit hinbekommen. Mittlerweile bin ich aber nicht mehr selbständig und mein Freund leider immer noch auf 400 angestellt. Ich fange Mitte Januar ne neue Stelle an, bei der das Gehalt aber gerade so zum Leben für uns alle reicht. Wie sollen wir denn jetzt die Hochzeit finanzieren? Rücklagen haben wir leider nur ein bisschen, die zur Absicherung unseres Haus dienen sollen.
Hab letztens gelesen, dass ein paar aus den USA ein ähnliches Problem hatte und über Facebook dazu aufgerufen hatte, Dosen für sie zu sammeln. Die haben dort einen Pfandwert von 1 cent und die haben 4000 dollar zusammen bekommen.
Bin am überlegen, ob sowas bei uns auch funktionieren würde, und wenn ja, wie? Vielleicht gäbe es ja auch noch ne andere witzige Idee?

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 13:09


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club