Home / Forum / Mein Baby / Helm

Helm

16. Dezember 2011 um 9:39

Hallo wollte mal fragen ob hier Muttis sind deren Kinder einen Helm zur Kopfformung tragen müssen. Meine Kleine hat einnen platten Hinterkopf und ich weiss net ob ich ihr das mit dem Helm antun sollte sie mag ja schon keine Mützen. Wioe sind so eure Erfahrungen wie lange mussten die Kinder die Helme tragen ? Konnten sie schlafen? Und was hat das gekostet??


LG Banny mit Emmi (5 Monate)

Mehr lesen

16. Dezember 2011 um 11:57

Helmtherapie
Ja unser Kind hatte einen Helm . Er musste ca.1 Jahr getragen werden , der Kopf ist super
geworden und ich würde es wieder tun! Der Helm muss 23 Stunden getragen werden und 1 Stunde wird gelüftet !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 12:01

Kosten
Sorry ,hab die Kosten vergessen 1780 und alle paar Wochen zum Facharzt einrenken lassen und Helm anpassen jedesmal ca. 160 ! Den Helm hat die KK nach mehreren telefonischen Auseinandersetzungen per Einzelentscheid übernommen ! Und die Behandlungskosten Anteilsmässig ca 45 -65 pro Behandlung !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 18:53

Helm
Hallo Banny

ja meine Tochter hat einen, Ergebnis sehr gut, hat aber noch einige Zeit vor sich - wir haben ihn jetzt so 3 Monate.....und noch 1 Monat vor uns
Romy Rose hat es gar nix gemacht, sie hat den Helm total aktzeptiert und ihn sogar gemocht
Wenn Du noch fragen hast, dann bitte meld Dich
Liebe Grüsse
Rosa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2012 um 5:45

Hallo!
Meine Tochter hat lange im Krankenhaus liegen müssen und auch einen platten Hinterkopf. Anfangs war es extrem. Mittlerweile besser. Man sieht es noch aber finds nicht schlimm.
Von einer Helmtherapie wurde uns abgeraten da sie durch den flachen Kopf keine Beeinträchtigungen hat. Wenn er schief wär wärs was anderes. Aber nur weil der Kopf platt ist würde eh keine Kasse den Helm bezahlen. Außerdem schränkt so ein Helm die Kinder ein.
Deine Kleine ist noch jung, der Kopf ist noch weich, da wird sich noch viel von allein bessern. Leg sie viel auf den Bauch. Und du kannst ja mal beim Arzt nach Krankengymnastik fragen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook