Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / HERBSTMAMIS die ACHTE

HERBSTMAMIS die ACHTE

16. Juli 2006 um 11:42 Letzte Antwort: 20. August 2006 um 18:08

Ein neuer Thread für .....

...die Herbstmamis:

TRÜLLI mit KIM ELISA (spontan), geb. am 7.9.05 in Wermelskirchen (GER)

BRITTA mit ELIANE, (KS) geboren am 10.09.05 in Innsbruck (AUT)

MOMMY26 mit Mertkan Berat,(spontan) geb. 18.09.05 in ?? (GER)

MALLORY mit TIMO, (KS) geboren am 21.09.05 in Bischofswerda (GER)

FLAUSCHI mit MICHEL, (KS) geboren am 29.09.05 in Hannover (GER)

ALICIA mit ELENA, (KS) geboren am 13.10.05. in Koblenz (GER)

SAHRALINA mit LUKAS & LEON, (spontan)geboren am 19.10 in ?

TIGERENTE mit EMILY, (spontan) geboren am 21.10.05 in Herford (GER)

BELLALY mit CHEYENNE, (spontan) geboren am 22.10.05 in Lemgo (GER)

JÜlIE mit FELIX, (spontan) geboren am 25.10.05 in Osnabrück (GER)

SNOWBALL mit LEONIE (KS) geboren am 25.10.05 in ???

LESKA mit ROSALIE, (spontan) geboren am ??.10.05 in ???

ANGIE mit FERDINAND, (nicht sehr, aber doch spontan) geboren am 28.10.05 in Wien (AUT)

ENGELAMY mit AMY, (KS,aber doch spontan) geboren am 4.11.05 in Leonberg

MILENA mit Maxi (??) geboren am 05.11.05 in ???


Dann lasst uns mal zusehen, dass es hier kein Sommerloch gibt!!!!


Mehr lesen

16. Juli 2006 um 11:48

Hey...
..habe mal wieder ne neue Runde eröffnet! War ja schon wieder sooo unübersichtlich!!!

Emily schläft schon wieder! Heute morgen beim Anziehen habe ich bei ihr so Pünktchen am Bauch entdeckt...
Ein paar hat sie auch am Kopf und im Nacken?????
Kann das wohl von dem Antibiotikum kommen? Das ist doch jetzt wohl nicht die nächste Krankheit!? Kriege echt ne Krise!


LG das ratlose Entchen & Emily

Gefällt mir
16. Juli 2006 um 12:22
In Antwort auf lala_12567822

Hey...
..habe mal wieder ne neue Runde eröffnet! War ja schon wieder sooo unübersichtlich!!!

Emily schläft schon wieder! Heute morgen beim Anziehen habe ich bei ihr so Pünktchen am Bauch entdeckt...
Ein paar hat sie auch am Kopf und im Nacken?????
Kann das wohl von dem Antibiotikum kommen? Das ist doch jetzt wohl nicht die nächste Krankheit!? Kriege echt ne Krise!


LG das ratlose Entchen & Emily

Stimmt,
war schon zu anstrengend, ständig nach unten zu scrollen.

@Entchen: Aua, das auch noch! Hm... Steht was in der Packungsbeilage von Ausschlag o. ä.? Ich würde mal den Arzt fragen. Hoffentlich wird es bis dahin nicht schlimmer. Also, Felix hat bei der Hitze ein Paar mal solche Pünktchen gehabt - hauptsächlich im Nacken. Habe schon öfter gehört, dass Babys bei der Hitze solche kleinen Pickelchen kriegen. Vielleicht ist es "nur" sowas ähnliches bei Emily? Drücke jedenfalls die Daumen! Armes Würmchen! Hat sie denn wenigstens gut getrunken bzw. gegessen?

Wir fahren gleich mal wieder zu meinen Eltern, lecker grillen bzw. Kilos anfressen. Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
16. Juli 2006 um 20:13
In Antwort auf rowan_12314255

Stimmt,
war schon zu anstrengend, ständig nach unten zu scrollen.

@Entchen: Aua, das auch noch! Hm... Steht was in der Packungsbeilage von Ausschlag o. ä.? Ich würde mal den Arzt fragen. Hoffentlich wird es bis dahin nicht schlimmer. Also, Felix hat bei der Hitze ein Paar mal solche Pünktchen gehabt - hauptsächlich im Nacken. Habe schon öfter gehört, dass Babys bei der Hitze solche kleinen Pickelchen kriegen. Vielleicht ist es "nur" sowas ähnliches bei Emily? Drücke jedenfalls die Daumen! Armes Würmchen! Hat sie denn wenigstens gut getrunken bzw. gegessen?

Wir fahren gleich mal wieder zu meinen Eltern, lecker grillen bzw. Kilos anfressen. Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

LG,
Jülie & Felix

Guten abend mamitas und kids
endlich ein neuer thread.. gute idee!!

sooo.. mensch bin ich jetzt müde.. wir waren fast drei stunden im tierpark. es ist soo goldig wie timo die tiere bestaunt, anquietscht und streichelt *gg* nur schrecklich war heut, zur einweihung des neuen luchsgeheges, war so eine böhmische (tschechische) kapelle da *kreisch* die zwei opis waren schon fast tot und man hat kein wort verstanden *lol* ..naja.. timo hat es gefallen, er hat dazu gewackelt und gezappelt wie verrückt.

und ganz stolz sind wir heute auf timo.. er hat heut das erste mal ins töpfchen gemacht.. heut morgen gross, vormittag pipi und abend nocheinmal pipi. seit heut bleibt er auch sitzen und streikt nicht mehr. das viele üben hat sich also ausgezahlt. er war jedes mal so stolz und hat sich gefreut das er da was ins töpfchen gemacht hat also heisst es ab jetzt jeden tag aufs töpfchen

@entchen.. timo hat auch so kleine pickelchen.. ich denke es kommt vom schwitzen.. aber ans antibiotikum hab ich noch nicht gedacht... hmm.. nicht das es davon kommt *grübel* timo ist wieder fit und geht ab morgen wieder in die krippe. schön das es emily besser geht.. knuddel die kleine mal von uns

achja.. irgend jemand fragte doch wegen sitzen im einkaufswagen.. also die babyschale schleppen wir schon lange nicht mehr mit in den supermarkt. timo sitzt im wagen.. anfangs etwas schief, aber jetzt hält er sich prima fest und sitzt gerade. nur an die regale ran darf man nicht, die räumt er sonst aus *lol* und wehe es sind andere kinder beim einkaufen.. die schreit und quietscht er vor freund an *gg*

gestern hat meine schwiegermutter gestaunt *g* ..die ganze zeit machte sie sich sorgen wenn timo an die schieber rankommt und sie aufmachen würde.. ich hab gesagt, das er das nicht macht wenn ich dabei bin.. und siehe da.. eine hand war am griff, er schaute mich an.. ich sagte "nein timo, der schieber bleibt zu.. geh weg da." und juhu.. das brave kind drehte ab und schlug eine andere bahn ein

sooo genug gelabert.. wir gehen jetzt nich zu nachbars eine runde würfeln.. ich wünsch euch einen schönen abend

LG mallory 25+2ssw + timo *schlummernd*



Gefällt mir
16. Juli 2006 um 21:20
In Antwort auf ima_12955551

Guten abend mamitas und kids
endlich ein neuer thread.. gute idee!!

sooo.. mensch bin ich jetzt müde.. wir waren fast drei stunden im tierpark. es ist soo goldig wie timo die tiere bestaunt, anquietscht und streichelt *gg* nur schrecklich war heut, zur einweihung des neuen luchsgeheges, war so eine böhmische (tschechische) kapelle da *kreisch* die zwei opis waren schon fast tot und man hat kein wort verstanden *lol* ..naja.. timo hat es gefallen, er hat dazu gewackelt und gezappelt wie verrückt.

und ganz stolz sind wir heute auf timo.. er hat heut das erste mal ins töpfchen gemacht.. heut morgen gross, vormittag pipi und abend nocheinmal pipi. seit heut bleibt er auch sitzen und streikt nicht mehr. das viele üben hat sich also ausgezahlt. er war jedes mal so stolz und hat sich gefreut das er da was ins töpfchen gemacht hat also heisst es ab jetzt jeden tag aufs töpfchen

@entchen.. timo hat auch so kleine pickelchen.. ich denke es kommt vom schwitzen.. aber ans antibiotikum hab ich noch nicht gedacht... hmm.. nicht das es davon kommt *grübel* timo ist wieder fit und geht ab morgen wieder in die krippe. schön das es emily besser geht.. knuddel die kleine mal von uns

achja.. irgend jemand fragte doch wegen sitzen im einkaufswagen.. also die babyschale schleppen wir schon lange nicht mehr mit in den supermarkt. timo sitzt im wagen.. anfangs etwas schief, aber jetzt hält er sich prima fest und sitzt gerade. nur an die regale ran darf man nicht, die räumt er sonst aus *lol* und wehe es sind andere kinder beim einkaufen.. die schreit und quietscht er vor freund an *gg*

gestern hat meine schwiegermutter gestaunt *g* ..die ganze zeit machte sie sich sorgen wenn timo an die schieber rankommt und sie aufmachen würde.. ich hab gesagt, das er das nicht macht wenn ich dabei bin.. und siehe da.. eine hand war am griff, er schaute mich an.. ich sagte "nein timo, der schieber bleibt zu.. geh weg da." und juhu.. das brave kind drehte ab und schlug eine andere bahn ein

sooo genug gelabert.. wir gehen jetzt nich zu nachbars eine runde würfeln.. ich wünsch euch einen schönen abend

LG mallory 25+2ssw + timo *schlummernd*



OOOHHH MANN!!!
Waren heute dann doch noch beim kinderärztlichen Notdienst!!!!!

Die Flecken wurden immer mehr, haben sich über den ganzen Kopf , den Bauch und den Rücken ausgebreitet! Das war mir dann doch ein wenig unheimlich!
Naja, sind dann also zum Doc und die schaute sie an und nachdem wir ihre Krankengeschichte der letzten Woche erzählt hatten, meinte er das wäre das....... "Drei-Tage-Fieber"!!!!!
"... eine höchst ansteckende Virusinfektion, die durch Tröpfcheninfektion übertragen wird. Die Erreger sind Viren aus der Gruppe der Herpesviren. Die Krankheit ist so verbreitet und ansteckend, dass sie vor allem im Alter von 6-24 Monaten auftritt. Vom Tag der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung dauert es 7-17 Tage. Die Krankheit beginnt mit plötzlich hoch ansteigendem Fieber 39 oder 40C. Das Fieber bleibt etwa 3-4 Tage u. verschwindet genauso abrupt, wie es gekommen ist. Das Kind ist dabei im Allgemeinbefinden wenig beeinträchtigt. Während oder nach dem Fieber tritt ein flüchtiger, feinfleckiger roter Ausschlag vorzugsweise an Bauch u. Rücken auf. Der Ausschlag ähnelt Masern oder Röteln!" (Zitat aus GU Kinderkrankheiten)

Soooo, habe das mal für euch aufgeschrieben, damit ihr gewarnt seit! TZTZ.... Sachen gibts...

Tja, habe sonst nix aufregendes zu berichten, haben die meiste Zeit in der Bude gehockt, sollten ja nicht raus....

Also... dann mal bis morgen oder so!

LG Entchen & Emily ( heute mal in gepunktet)

Gefällt mir
16. Juli 2006 um 22:41
In Antwort auf lala_12567822

OOOHHH MANN!!!
Waren heute dann doch noch beim kinderärztlichen Notdienst!!!!!

Die Flecken wurden immer mehr, haben sich über den ganzen Kopf , den Bauch und den Rücken ausgebreitet! Das war mir dann doch ein wenig unheimlich!
Naja, sind dann also zum Doc und die schaute sie an und nachdem wir ihre Krankengeschichte der letzten Woche erzählt hatten, meinte er das wäre das....... "Drei-Tage-Fieber"!!!!!
"... eine höchst ansteckende Virusinfektion, die durch Tröpfcheninfektion übertragen wird. Die Erreger sind Viren aus der Gruppe der Herpesviren. Die Krankheit ist so verbreitet und ansteckend, dass sie vor allem im Alter von 6-24 Monaten auftritt. Vom Tag der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung dauert es 7-17 Tage. Die Krankheit beginnt mit plötzlich hoch ansteigendem Fieber 39 oder 40C. Das Fieber bleibt etwa 3-4 Tage u. verschwindet genauso abrupt, wie es gekommen ist. Das Kind ist dabei im Allgemeinbefinden wenig beeinträchtigt. Während oder nach dem Fieber tritt ein flüchtiger, feinfleckiger roter Ausschlag vorzugsweise an Bauch u. Rücken auf. Der Ausschlag ähnelt Masern oder Röteln!" (Zitat aus GU Kinderkrankheiten)

Soooo, habe das mal für euch aufgeschrieben, damit ihr gewarnt seit! TZTZ.... Sachen gibts...

Tja, habe sonst nix aufregendes zu berichten, haben die meiste Zeit in der Bude gehockt, sollten ja nicht raus....

Also... dann mal bis morgen oder so!

LG Entchen & Emily ( heute mal in gepunktet)

Ach Du
schande! Drei-Tage-Fieber? Wo hat die Kleine sich denn wohl so was aufgeschnappt? Tztztz... Also wirklich, Sachen gibt's... Na, dann drücke ich mal die Daumen, dass es genauso "abrupt" und "plötzlich" verschwindet, wie es gekommen ist!

Tja, bei den nächsten "Hitze-Pickeln" werde ich wohl genauer hingucken. Aber bis jetzt waren es wirklich nur ein Paar jedes Mal und sind schnell verschwunden. Solange die sich nicht ausbreiten...

@Mallory: Hey, supi! Na, da wäre ich aber auch stolz auf den Zwerg! In dem Alter und schon auf's Töpfchen? Huiiii! Und dass mit Timos Verhalten im Beisein Deiner Schwiegermutter finde ich auch klasse! Da sieht die mal, was die davon hat!

Upps, Felix ist aufgewacht. Ist heute irgendwie den ganzen Tag so schlecht drauf gewesen...

Wünsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 20:15
In Antwort auf rowan_12314255

Ach Du
schande! Drei-Tage-Fieber? Wo hat die Kleine sich denn wohl so was aufgeschnappt? Tztztz... Also wirklich, Sachen gibt's... Na, dann drücke ich mal die Daumen, dass es genauso "abrupt" und "plötzlich" verschwindet, wie es gekommen ist!

Tja, bei den nächsten "Hitze-Pickeln" werde ich wohl genauer hingucken. Aber bis jetzt waren es wirklich nur ein Paar jedes Mal und sind schnell verschwunden. Solange die sich nicht ausbreiten...

@Mallory: Hey, supi! Na, da wäre ich aber auch stolz auf den Zwerg! In dem Alter und schon auf's Töpfchen? Huiiii! Und dass mit Timos Verhalten im Beisein Deiner Schwiegermutter finde ich auch klasse! Da sieht die mal, was die davon hat!

Upps, Felix ist aufgewacht. Ist heute irgendwie den ganzen Tag so schlecht drauf gewesen...

Wünsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie & Felix

Huhu madels..
nix los hier.. wo seid ihr denn alle?

timo sein erster tag in der krippe verlief traumhaft.. er war super lieb und hat brav mittagsschlaf gemacht.
ich habe den elternabend durch sein krank verpasst. die krippe wird endlich renoviert, das heisst das ab august umgezogen wird, für 3-4 monate.

sonst war heut nichts besonderes.. achja, ich hab timo vorm baden heut abend noch die haare geschnitten.. ach sieht der wieder zum anbeissen aus *gg* aber nur hinten, die seiten und über den ohren kurz.. den rest hab ich so gelassen. so kurz mag ich das auch wieder nicht

soo und nun gehen wir zum grillen in die nachbarschaft.. echt klasse das das babyphon so weit reicht.. sind ja doch gute 50m und durch hauswände

LG mallory 25+3ssw + timo

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 20:38
In Antwort auf ima_12955551

Huhu madels..
nix los hier.. wo seid ihr denn alle?

timo sein erster tag in der krippe verlief traumhaft.. er war super lieb und hat brav mittagsschlaf gemacht.
ich habe den elternabend durch sein krank verpasst. die krippe wird endlich renoviert, das heisst das ab august umgezogen wird, für 3-4 monate.

sonst war heut nichts besonderes.. achja, ich hab timo vorm baden heut abend noch die haare geschnitten.. ach sieht der wieder zum anbeissen aus *gg* aber nur hinten, die seiten und über den ohren kurz.. den rest hab ich so gelassen. so kurz mag ich das auch wieder nicht

soo und nun gehen wir zum grillen in die nachbarschaft.. echt klasse das das babyphon so weit reicht.. sind ja doch gute 50m und durch hauswände

LG mallory 25+3ssw + timo

Sturzpiloten...
kinder, kinder, mädels... also heut bin ich mit den nerven am ende. es ist was total arges passiert. aber ich nehme mal vorweg: ferdi scheint es gut zu gehen, wir haben wohl nicht viel mehr als einen schock abbekommen.

meine mama und ich wollten heut nachmittag meinen großeltern eine freude machen und sind zu ihnen ins gartenhäuschen gefahren, ca ne halbe stunde von wien weg.
sie haben sich auch voll gfreut und mein opa war nicht mehr zu halten, er ist mit ferdi durch die wiese gekrabbelt und hat mit ihm rumgespielt. naja dann hat er so ein gartenwägelchen angezerrt und wollte ferdi draufsetzen. meine mama und meine oma und ich haben alle drei geschrien, er soll das lassen, da fällt das kind runter und blabla. naja der opa ist ein alter dickschädel - nebenbei gesagt, er ist 86 jahre alt - und hat nicht gehört. ich bin dann hin und der opa hat den ferdi auf den arm genommen und wollte wo anders hin - und stolpert über dieses wägelchen - und taumelt noch und fängt sich nicht mehr - und fliegt samt ferdi auf dem arm ca 5 meter die böschung runter.

leute, ich hab echt nicht gedacht, dass die wieder heil auftauchen. ich hab nach luft geschnappt, bin da runter und hab nur mehr gebrüllt, meine mama soll nen rettungswagen holen.
im endeffekt hat ferdi ne dicke beule und nen blutigen kratzer am kopf.
mein opa (mit dem alter!!!!) ist nach 10 minuten wieder rumgelaufen, zwar kräftig blutend, aber ohne brüche.
ich fass es echt nicht, was die für ein glück gehabt haben, das ist echt nicht normal. ich hab in dem moment wieder zum beten angefangen, ohne scherz.
ich glaub ich hab in meinem ganzen leben selten so einen schreck gehabt, mir ist jetzt, 4 stunden später, noch immer ganz schlecht und zittrig.
natürlich mach ich mir auch wahnsinns-vorwürfe, dass ich nicht besser aufgepasst habe, immerhin ist mein opa echt schon zu alt, dass man ihn so einfach mit so einem kleinen kind spielen lässt. also bitte schimpft mich deswegen nicht, ich bin eh schon total reuig.

wir haben dann lang überlegt, ob wir mit dem ferdi ins spital fahren, ihn durchchecken lassen, für alle fälle... aber er war jetzt wieder so lebhaft und fröhlich, dass wir mal schauen wollen, obs ihm morgen so geht wie immer.

so, jetzt mal pause und luftholen...
bis gleich, angie

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 20:55
In Antwort auf ahuva_11881520

Sturzpiloten...
kinder, kinder, mädels... also heut bin ich mit den nerven am ende. es ist was total arges passiert. aber ich nehme mal vorweg: ferdi scheint es gut zu gehen, wir haben wohl nicht viel mehr als einen schock abbekommen.

meine mama und ich wollten heut nachmittag meinen großeltern eine freude machen und sind zu ihnen ins gartenhäuschen gefahren, ca ne halbe stunde von wien weg.
sie haben sich auch voll gfreut und mein opa war nicht mehr zu halten, er ist mit ferdi durch die wiese gekrabbelt und hat mit ihm rumgespielt. naja dann hat er so ein gartenwägelchen angezerrt und wollte ferdi draufsetzen. meine mama und meine oma und ich haben alle drei geschrien, er soll das lassen, da fällt das kind runter und blabla. naja der opa ist ein alter dickschädel - nebenbei gesagt, er ist 86 jahre alt - und hat nicht gehört. ich bin dann hin und der opa hat den ferdi auf den arm genommen und wollte wo anders hin - und stolpert über dieses wägelchen - und taumelt noch und fängt sich nicht mehr - und fliegt samt ferdi auf dem arm ca 5 meter die böschung runter.

leute, ich hab echt nicht gedacht, dass die wieder heil auftauchen. ich hab nach luft geschnappt, bin da runter und hab nur mehr gebrüllt, meine mama soll nen rettungswagen holen.
im endeffekt hat ferdi ne dicke beule und nen blutigen kratzer am kopf.
mein opa (mit dem alter!!!!) ist nach 10 minuten wieder rumgelaufen, zwar kräftig blutend, aber ohne brüche.
ich fass es echt nicht, was die für ein glück gehabt haben, das ist echt nicht normal. ich hab in dem moment wieder zum beten angefangen, ohne scherz.
ich glaub ich hab in meinem ganzen leben selten so einen schreck gehabt, mir ist jetzt, 4 stunden später, noch immer ganz schlecht und zittrig.
natürlich mach ich mir auch wahnsinns-vorwürfe, dass ich nicht besser aufgepasst habe, immerhin ist mein opa echt schon zu alt, dass man ihn so einfach mit so einem kleinen kind spielen lässt. also bitte schimpft mich deswegen nicht, ich bin eh schon total reuig.

wir haben dann lang überlegt, ob wir mit dem ferdi ins spital fahren, ihn durchchecken lassen, für alle fälle... aber er war jetzt wieder so lebhaft und fröhlich, dass wir mal schauen wollen, obs ihm morgen so geht wie immer.

so, jetzt mal pause und luftholen...
bis gleich, angie

Erfreulicheres...
... ansonsten kann ich berichten, dass es uns eigentlich gut geht. ich achte sehr auf ferdis essens- und ruhezeiten. zwar klappt es mit dem schlafen nicht immer, aber wir probierens immerhin immer mittags und nachmittags mal.

am wochenende waren wir mit ferdi zweimal schwimmen, ich sags euch, das ist echt ein spaß. wir haben so einen swimtrainer für ihn, das ist so ein roter schwimmreifen mit trägern oben, und da liegt er dann drinnen und strampelt mit den beinen und und tut so, als hätte er nie im leben was anderes gemacht. voll cool, echt

heute hat ferdi das erste mal spaghetti bolognese von hipp ab dem 8. monat gegessen. und siehe da - er hat das ganze glas aufgefuttert. die stückchen-gläser mit kartoffeln und huhn und so hat er ja bisher verweigert. da tut er so, als gäbs nix grausigeres.
ansonsten lasse ich ihn jetzt immer öfter von unserem essen kosten... meist liebt er es. vorgestern hat er ein paar bissen grillhuhn verdrückt, gestern joghurt mit himbeeren und ein paar ganze himbeeren, abends von meinen fleischbällchen (mit knoblauch, hui), heute bei meiner mama hat er avocado gemampft. he, der wird ein echter gourmet.

aber abends hat er irgendwie keine lust zum brei essen. ich denke, ich werd ihm jetzt immer nachmittags mehr geben und abends nur noch was flüssiges. gerade eben hab ich ihm vor dem schlafen gehen so eine alete-trinkmahlzeit karotte mit apfel gegeben. er hat die 250 ml ausgetrunken wie nix. na mal sehen ob er darauf gut schläft, dann bekommt er das öfter mal.

gestern und heute hab ich übrigens wiedermal neue fotos von ferdi gemacht. ich verspreche also, jetzt bald mal endlich neue fotos ins album zu tun - jaaaa, auch von der taufe!

so, ich muss mich jetzt wirklich noch von diesem schrecklichen schock heute erholen. ich weiß nicht ob ichs oben so genau beschrieben habe, aber es war echt ein wahnsinns-sturz, also echt übel, und es ist ein wunder für mich, dass mein kind noch heil und ganz ist. ich sags euch, da merkt man dann, wie sehr man das kleine liebt und wie sehr man sich drum sorgt. mir wird schon ganz anders, wenn ich dran denke, was der in seinem leben noch für blödsinn machen wird und wie oft er sich weh tun wird und dass er irgendwann auto fahren wird und alleine auf urlaub fahren und aaaaaaahhhhhhhhhhhhahhhhhhh!!!!!

ach, noch was. ich hab neulich mit meinem mann mal drüber geredet, wann und ob wir ein zweites kind haben wollen. wir sind uns noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich wollen wirs in einem halben jahr wieder probieren, so dass das zweite kommt wenn ferdi 2 jahre alt ist
irgendwie ein schöner gedanke...

liebste grüße
angie (schockiert) und ferdi (friedlich schlummernd)

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 23:35
In Antwort auf ahuva_11881520

Erfreulicheres...
... ansonsten kann ich berichten, dass es uns eigentlich gut geht. ich achte sehr auf ferdis essens- und ruhezeiten. zwar klappt es mit dem schlafen nicht immer, aber wir probierens immerhin immer mittags und nachmittags mal.

am wochenende waren wir mit ferdi zweimal schwimmen, ich sags euch, das ist echt ein spaß. wir haben so einen swimtrainer für ihn, das ist so ein roter schwimmreifen mit trägern oben, und da liegt er dann drinnen und strampelt mit den beinen und und tut so, als hätte er nie im leben was anderes gemacht. voll cool, echt

heute hat ferdi das erste mal spaghetti bolognese von hipp ab dem 8. monat gegessen. und siehe da - er hat das ganze glas aufgefuttert. die stückchen-gläser mit kartoffeln und huhn und so hat er ja bisher verweigert. da tut er so, als gäbs nix grausigeres.
ansonsten lasse ich ihn jetzt immer öfter von unserem essen kosten... meist liebt er es. vorgestern hat er ein paar bissen grillhuhn verdrückt, gestern joghurt mit himbeeren und ein paar ganze himbeeren, abends von meinen fleischbällchen (mit knoblauch, hui), heute bei meiner mama hat er avocado gemampft. he, der wird ein echter gourmet.

aber abends hat er irgendwie keine lust zum brei essen. ich denke, ich werd ihm jetzt immer nachmittags mehr geben und abends nur noch was flüssiges. gerade eben hab ich ihm vor dem schlafen gehen so eine alete-trinkmahlzeit karotte mit apfel gegeben. er hat die 250 ml ausgetrunken wie nix. na mal sehen ob er darauf gut schläft, dann bekommt er das öfter mal.

gestern und heute hab ich übrigens wiedermal neue fotos von ferdi gemacht. ich verspreche also, jetzt bald mal endlich neue fotos ins album zu tun - jaaaa, auch von der taufe!

so, ich muss mich jetzt wirklich noch von diesem schrecklichen schock heute erholen. ich weiß nicht ob ichs oben so genau beschrieben habe, aber es war echt ein wahnsinns-sturz, also echt übel, und es ist ein wunder für mich, dass mein kind noch heil und ganz ist. ich sags euch, da merkt man dann, wie sehr man das kleine liebt und wie sehr man sich drum sorgt. mir wird schon ganz anders, wenn ich dran denke, was der in seinem leben noch für blödsinn machen wird und wie oft er sich weh tun wird und dass er irgendwann auto fahren wird und alleine auf urlaub fahren und aaaaaaahhhhhhhhhhhhahhhhhhh!!!!!

ach, noch was. ich hab neulich mit meinem mann mal drüber geredet, wann und ob wir ein zweites kind haben wollen. wir sind uns noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich wollen wirs in einem halben jahr wieder probieren, so dass das zweite kommt wenn ferdi 2 jahre alt ist
irgendwie ein schöner gedanke...

liebste grüße
angie (schockiert) und ferdi (friedlich schlummernd)

FOTOS
so. um mich zu beruhigen, habe ich gerade alle neuen fotos auf den computer überspielt und dann gleich ein paar ins album getan... jetzt könnt ihr mal sehen, wie groß und blond das ferdikind schon geworden ist

er scheint nach seinem schlimmen abenteuer heute wohl doch ein wenig unruhig zu sein. er ist gerade weinend aufgewacht, das macht er sonst eigentlich nie, zumindest nicht so früh in der nacht

na mal schauen, wies ihm morgen geht. wenns nur irgendwas auffälliges gibt, dann geh ich sofort zum arzt mit ihm.

gute nacht,
die sorgenvolle angie

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 23:37
In Antwort auf ahuva_11881520

Erfreulicheres...
... ansonsten kann ich berichten, dass es uns eigentlich gut geht. ich achte sehr auf ferdis essens- und ruhezeiten. zwar klappt es mit dem schlafen nicht immer, aber wir probierens immerhin immer mittags und nachmittags mal.

am wochenende waren wir mit ferdi zweimal schwimmen, ich sags euch, das ist echt ein spaß. wir haben so einen swimtrainer für ihn, das ist so ein roter schwimmreifen mit trägern oben, und da liegt er dann drinnen und strampelt mit den beinen und und tut so, als hätte er nie im leben was anderes gemacht. voll cool, echt

heute hat ferdi das erste mal spaghetti bolognese von hipp ab dem 8. monat gegessen. und siehe da - er hat das ganze glas aufgefuttert. die stückchen-gläser mit kartoffeln und huhn und so hat er ja bisher verweigert. da tut er so, als gäbs nix grausigeres.
ansonsten lasse ich ihn jetzt immer öfter von unserem essen kosten... meist liebt er es. vorgestern hat er ein paar bissen grillhuhn verdrückt, gestern joghurt mit himbeeren und ein paar ganze himbeeren, abends von meinen fleischbällchen (mit knoblauch, hui), heute bei meiner mama hat er avocado gemampft. he, der wird ein echter gourmet.

aber abends hat er irgendwie keine lust zum brei essen. ich denke, ich werd ihm jetzt immer nachmittags mehr geben und abends nur noch was flüssiges. gerade eben hab ich ihm vor dem schlafen gehen so eine alete-trinkmahlzeit karotte mit apfel gegeben. er hat die 250 ml ausgetrunken wie nix. na mal sehen ob er darauf gut schläft, dann bekommt er das öfter mal.

gestern und heute hab ich übrigens wiedermal neue fotos von ferdi gemacht. ich verspreche also, jetzt bald mal endlich neue fotos ins album zu tun - jaaaa, auch von der taufe!

so, ich muss mich jetzt wirklich noch von diesem schrecklichen schock heute erholen. ich weiß nicht ob ichs oben so genau beschrieben habe, aber es war echt ein wahnsinns-sturz, also echt übel, und es ist ein wunder für mich, dass mein kind noch heil und ganz ist. ich sags euch, da merkt man dann, wie sehr man das kleine liebt und wie sehr man sich drum sorgt. mir wird schon ganz anders, wenn ich dran denke, was der in seinem leben noch für blödsinn machen wird und wie oft er sich weh tun wird und dass er irgendwann auto fahren wird und alleine auf urlaub fahren und aaaaaaahhhhhhhhhhhhahhhhhhh!!!!!

ach, noch was. ich hab neulich mit meinem mann mal drüber geredet, wann und ob wir ein zweites kind haben wollen. wir sind uns noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich wollen wirs in einem halben jahr wieder probieren, so dass das zweite kommt wenn ferdi 2 jahre alt ist
irgendwie ein schöner gedanke...

liebste grüße
angie (schockiert) und ferdi (friedlich schlummernd)

@Angie: Ach,
liebe Angie! Wieso sollten wir mit Dir schimpfen?! Was meinst Du, wieviel den Kleinen noch so passieren wird! Und immer wird man sich Vorwürfe machen... Aber man kann die Kleinen ja nicht ewig nur mit sich rumtragen, damit den nichts passiert. So schlimm es ist - es ist nur der Anfang. Klar, bei einem älteren Mann kann eher was passieren. Aber auch unsereins kann mal stolpern. Und die Kleinen sind so flink - kaum hat man sich umgedreht, schon können die von alleine die Böschung runterfliegen. Klar, bleibt einem das Herz stehen in dem Moment. Und die Kleinen werden noch öfter bluten, Beulen kriegen etc. Aber man kann (fast) nichts dagegen unternehmen. Sind halt Lernprozesse. Du kannst ja Deinem Opi schlecht sagen - nee, Du kriegst ihn nicht, Du bist zu alt. Auch die Alten wollen ihren Spaß haben. Wo ist denn die Garantie, dass Du mal nicht stolperst, wenn Du Ferdi hältst? Also, ich würde mir keine Vorwürfe mehr machen an Deiner Stelle. In diesem Fall hat Ferdi ja Schutzengel gehabt (sagt man doch von Kindern und Betrunkenen). Kannst ja morgen sehen, ob er sich immer noch normal verhält und wenn nicht, könnt ihr ihn immer noch durchchecken lassen. Aber ich denke mal, er hätte den Rest des Abends schon angedeutet, falls er was hätte... Aber ich kann es echt sehr gut nachvollziehen, wie Du Dich gefühlt hast. Mir rutscht auch jedes Mal alles in die Hose, bei jedem kleinen Sturz oder Umkippen...

Ach ja, ist das schön zu hören... Angie will auch ein zweites... Zwei Jahre Unterschied sind wirklich optimal. Ich drücke Euch die Daumen, dass es schnell wieder klappt.

LG,
Jülie & Felix (heute super schlecht drauf)

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 23:41
In Antwort auf ahuva_11881520

FOTOS
so. um mich zu beruhigen, habe ich gerade alle neuen fotos auf den computer überspielt und dann gleich ein paar ins album getan... jetzt könnt ihr mal sehen, wie groß und blond das ferdikind schon geworden ist

er scheint nach seinem schlimmen abenteuer heute wohl doch ein wenig unruhig zu sein. er ist gerade weinend aufgewacht, das macht er sonst eigentlich nie, zumindest nicht so früh in der nacht

na mal schauen, wies ihm morgen geht. wenns nur irgendwas auffälliges gibt, dann geh ich sofort zum arzt mit ihm.

gute nacht,
die sorgenvolle angie

Upps, habe
zu lange zum Schreiben gebraucht... Muss jetzt doch noch das letzte Wort haben.

Vielleicht hat Ferdi ja nur was geträumt. Im Schlaf verarbeitet man ja öfter dass, was man am Tag erlebt hat. War für ihn sicherlich auch nicht so einfach - schwupps, und schon fliegt man die Böschung runter...

Ich denke mal aber, dass es ihm gut geht. Hat nur bös geträumt.

Drücke jedenfalls die Daumen...

So, jetzt muss ich mal die Fotos gucken von Ferdi. Falls die schon freigegeben sind.

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 23:46
In Antwort auf rowan_12314255

Upps, habe
zu lange zum Schreiben gebraucht... Muss jetzt doch noch das letzte Wort haben.

Vielleicht hat Ferdi ja nur was geträumt. Im Schlaf verarbeitet man ja öfter dass, was man am Tag erlebt hat. War für ihn sicherlich auch nicht so einfach - schwupps, und schon fliegt man die Böschung runter...

Ich denke mal aber, dass es ihm gut geht. Hat nur bös geträumt.

Drücke jedenfalls die Daumen...

So, jetzt muss ich mal die Fotos gucken von Ferdi. Falls die schon freigegeben sind.

LG,
Jülie & Felix

P.S.:
Mensch, hat Ferdi schöne blonde Haare gekriegt!

Felix hat immer noch ne Glatze - na ja, geht halt nach Papa... *grins*

So, gute Nacht, Ihr Lieben.

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
18. Juli 2006 um 8:02
In Antwort auf rowan_12314255

P.S.:
Mensch, hat Ferdi schöne blonde Haare gekriegt!

Felix hat immer noch ne Glatze - na ja, geht halt nach Papa... *grins*

So, gute Nacht, Ihr Lieben.

LG,
Jülie & Felix

Hallo
Bei uns gibt es auch nichts neues zu berichten, Leonie ist brav und lieb wie immer Außer das sie gerade morgens den total blöden Ryhtmus hat. Sie wacht um ca. 5.00 Uhr auf - schläft dann um 7.30 Uhr wieder bis ca. 11.30 Uhr. Da frage ich mich warum sie nicht länger schlafen kann (hat ja schon ne zeitlang immer bis um 8.00 Uhr geschlafen) damit die Mama auch was davon hat??? Na ja, so ist es halt.
Heute Mittag gehen Leonie und ich mit Leonies Tante ein schönes Oberteil (Umstandsmode) kaufen, da die Tante am nächste Woche heiratet und im 8. Monat schwanger ist...
LG Moni & Leonie

Gefällt mir
18. Juli 2006 um 11:13
In Antwort auf alia_12555409

Hallo
Bei uns gibt es auch nichts neues zu berichten, Leonie ist brav und lieb wie immer Außer das sie gerade morgens den total blöden Ryhtmus hat. Sie wacht um ca. 5.00 Uhr auf - schläft dann um 7.30 Uhr wieder bis ca. 11.30 Uhr. Da frage ich mich warum sie nicht länger schlafen kann (hat ja schon ne zeitlang immer bis um 8.00 Uhr geschlafen) damit die Mama auch was davon hat??? Na ja, so ist es halt.
Heute Mittag gehen Leonie und ich mit Leonies Tante ein schönes Oberteil (Umstandsmode) kaufen, da die Tante am nächste Woche heiratet und im 8. Monat schwanger ist...
LG Moni & Leonie

Jawohl!
Ich habe endlich den Kampf für heute geschafft! Endlich ist Felix in seinem Bett eingeschlafen und nicht in der Schaukel. Früher hat es ohne Kampf teilweise geklappt. Seit ein Paar Tagen wurde er richtig hysterisch, wenn ich ihn ins Bett gepackt habe und nicht in die Schaukel. Dann habe ich ihn aus Mitleid rausgenommen. Heute hat es mir gereicht - in die Schaukel passt er bald nicht mehr! Oder sie reisst ab (ist ja an der Decke befestigt)! Mal sehen, wie lange mein Durchhaltevermögen ausreicht...

So ein Mist! Hätten wir ihn doch erst gar nicht daran gewöhnt. Andererseits - was willst Du mit so einem kleinen Neugeborenen machen, wenn es nur weint und sich nur in der Schaukel beruhigt. Kann man es ja nicht schreien lassen... Aber jetzt mit fast 9 Monaten - wird er ja wohl überleben.

Habe ihn auch heute morgen, als er wach wurde, nicht mehr in die Schaukel gelegt. Normalerweise hat er um 6 seine Flasche gekriegt und dann in der Schaukel bis 8 geschlafen, was uns natürlich besser gepasst hat. Heute habe ich mein inneres ... überwunden und bin um sechs mit ihm aufgestanden.

Ist aber echt komisch - er ist sichtlich müde, die Augen fallen ihm zu und dann wehrt er sich plötzlich gegen die Müdigkeit und schreit wie am Spieß! So ne kleine Zicke!

Tja, jetzt tue ich das, was ich nie machen wollte - ihn schreien lassen. Komme mir wie ne Rabenmutter vor. Andererseits, ich bin immer wieder in sein Zimmer reingegangen und habe ihn getröstet und den Schnuller reingesteckt, den er allerdings sofort wieder rausgenommen und weggeworfen hat. *grins* Ich kann ihn ja nicht ewig machen lassen, was er will. Er tanzt auch so schon bei uns auf dem Kopf - und das mit 9 Monaten! Tztztz... Hätte ich nie im Leben geglaubt, dass ausgerechnet mein Kind verzogen wird und das schon in dem Alter!

Und noch was - wollte uns endlich mal zum Baby-Schwimmen anmelden. Und was ist? Es ist alles bis Dezember ausgebucht!!! Toll! Ich gehe ab Januar arbeiten, also geht es schon mal nicht. Supi! Mein Mann meinte allerdings, es wäre zwar schön gewesen, aber genauso können wir auf eigene Faust ins Schwimmbad. Hat er wohl Recht...

Ach ja, genug vollgequatscht...

Wünsche Euch einen schönen Tag. Wollen gleich wieder zur Omi und zum Opi.

LG,
Jülie & Felix (immer noch schlafend)

Gefällt mir
18. Juli 2006 um 14:35
In Antwort auf rowan_12314255

Jawohl!
Ich habe endlich den Kampf für heute geschafft! Endlich ist Felix in seinem Bett eingeschlafen und nicht in der Schaukel. Früher hat es ohne Kampf teilweise geklappt. Seit ein Paar Tagen wurde er richtig hysterisch, wenn ich ihn ins Bett gepackt habe und nicht in die Schaukel. Dann habe ich ihn aus Mitleid rausgenommen. Heute hat es mir gereicht - in die Schaukel passt er bald nicht mehr! Oder sie reisst ab (ist ja an der Decke befestigt)! Mal sehen, wie lange mein Durchhaltevermögen ausreicht...

So ein Mist! Hätten wir ihn doch erst gar nicht daran gewöhnt. Andererseits - was willst Du mit so einem kleinen Neugeborenen machen, wenn es nur weint und sich nur in der Schaukel beruhigt. Kann man es ja nicht schreien lassen... Aber jetzt mit fast 9 Monaten - wird er ja wohl überleben.

Habe ihn auch heute morgen, als er wach wurde, nicht mehr in die Schaukel gelegt. Normalerweise hat er um 6 seine Flasche gekriegt und dann in der Schaukel bis 8 geschlafen, was uns natürlich besser gepasst hat. Heute habe ich mein inneres ... überwunden und bin um sechs mit ihm aufgestanden.

Ist aber echt komisch - er ist sichtlich müde, die Augen fallen ihm zu und dann wehrt er sich plötzlich gegen die Müdigkeit und schreit wie am Spieß! So ne kleine Zicke!

Tja, jetzt tue ich das, was ich nie machen wollte - ihn schreien lassen. Komme mir wie ne Rabenmutter vor. Andererseits, ich bin immer wieder in sein Zimmer reingegangen und habe ihn getröstet und den Schnuller reingesteckt, den er allerdings sofort wieder rausgenommen und weggeworfen hat. *grins* Ich kann ihn ja nicht ewig machen lassen, was er will. Er tanzt auch so schon bei uns auf dem Kopf - und das mit 9 Monaten! Tztztz... Hätte ich nie im Leben geglaubt, dass ausgerechnet mein Kind verzogen wird und das schon in dem Alter!

Und noch was - wollte uns endlich mal zum Baby-Schwimmen anmelden. Und was ist? Es ist alles bis Dezember ausgebucht!!! Toll! Ich gehe ab Januar arbeiten, also geht es schon mal nicht. Supi! Mein Mann meinte allerdings, es wäre zwar schön gewesen, aber genauso können wir auf eigene Faust ins Schwimmbad. Hat er wohl Recht...

Ach ja, genug vollgequatscht...

Wünsche Euch einen schönen Tag. Wollen gleich wieder zur Omi und zum Opi.

LG,
Jülie & Felix (immer noch schlafend)

LG Herbstmamis,
wollte nur mal kurz vorbeischauen, hoffe allen geht es gut. Wir wollen das Super-Wetter auskosten und zum Schwimmen fahren.
Habe mein Album endlich freigegeben. Wer möchte kann ja nachschauen, wie mein Mertkan sich gemacht hat.
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag und viel Spaß...

LG
mommy26 + Mertkan Berat(gerade hingelegt)

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 21:28
In Antwort auf patsy_12530447

LG Herbstmamis,
wollte nur mal kurz vorbeischauen, hoffe allen geht es gut. Wir wollen das Super-Wetter auskosten und zum Schwimmen fahren.
Habe mein Album endlich freigegeben. Wer möchte kann ja nachschauen, wie mein Mertkan sich gemacht hat.
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag und viel Spaß...

LG
mommy26 + Mertkan Berat(gerade hingelegt)

Liebe herbstmamis...
... na bis auf jueli (danke für die aufmunterung!!!) gibt es hier anscheinend überhaupt niemanden mehr (außer eine kurz aus der versenkung auftauchende merti-berti-mama...)
anscheinend hat euch alle die hitzewelle hinweggerafft, kurzfristig, zumindest.
nun ja. eigentlich macht es so keinen spaß, hier was reinzuschreiben.

trotzdem berichte ich kurz, dass wir morgen wegfahren und erst am sonntag abend wiederkommen. wir fahren in die steiermark ins familien-haus, da ist es etwas kühler als in der stadt. nur, dass ihr wisst, wo ich abgeblieben bin, wenn ich auch durch abwesenheit glänze.

ferdi gehts nach seinem schlimmen erlebnis gott sei dank gut wie immer. seine große schramme wird überall bestaunt, und er weint manchmal, wenn er sich genau an der stelle beim spielen anhaut.
mit dem schlafen wird es eher schlimmer als besser, er will unter tags jetzt gar nicht mehr schlafen. auch wenn ich es (fast) mit gewalt versuche, ihn hinzulegen, funktioniert es nicht. ich singe, schaukle, halte ihn fest, mache das zimmer dunkel, lasse ihn 15 min im bett, es hilft alles nix. das kind brüllt nur rum, wenn es merkt, dass es schlafen soll. oder er stellt sich im gitterbett hin und spielt rum. tja, was soll ich tun. meine eltern und großeltern lachen mich aus und meinen, ich soll mich nicht wundern: ich war als kind angeblich genauso. naja stimmt wohl, ich hab bis heute einschlafschwierigkeiten und unter tags kann ich nie schlafen, auch wenn ich müde bin.

was das essen angeht: die stückchen-gläser von hipp isst ferdi inzwischen sehr gern, vielleicht sind die stückchen bei alete größer?! abends füttern geht gar nicht, also geb ich ihm zwischen 16 und 17 uhr etwas mehr obst und grießbrei und abends gibts nur noch milch, so funktionierts...

so. ich muss jetzt noch die wohnung gscheit putzen.
meine männer schlafen beide schon, ich fühl mich ganz einsam
liebste grüße, angie

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 21:31
In Antwort auf patsy_12530447

LG Herbstmamis,
wollte nur mal kurz vorbeischauen, hoffe allen geht es gut. Wir wollen das Super-Wetter auskosten und zum Schwimmen fahren.
Habe mein Album endlich freigegeben. Wer möchte kann ja nachschauen, wie mein Mertkan sich gemacht hat.
Wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag und viel Spaß...

LG
mommy26 + Mertkan Berat(gerade hingelegt)

Halli Hallo,
Mädels. Nichts los hier wie ich sehe. Wir hatten die letzten Tage kleine Internetproblemchen. Deshalb melde ich mich erste jetzt.

Bei uns gibt es sonst nicht viel zu erzählen. Maxi hat manchmal gute und meistens schlechte Tage.Ich glaube dem kleinen Mann ist es einfach zu heiss. Aber jetzt schläft er ganz friedlich.

@Angie: Oh mann, du arme. Der kleine Ferdi. Ich habe schon beim Lesen Gänsehaut bekommen. Ich kenne solche Gefühle. Da merkt mann richtig wie sehr man die kleinen Würmchen liebt. Maxi sind auch schon Paar Missgeschicke passiert. Da rutsch einem das Herz in die Hose, gel? Aber voll schnuckellig ist er jetzt. Der kleine Blondschopf. Ganz der Papa. Maxi bekommt auch blonde Haare. Von wem er das wohl hat??? Wir sind beide dunkel. Aber meine Mama hat erzählt, dass ich auch als Baby blond war. Na also.....

@entchen: 3-Tages-Fieber? Oh mann, davon habe ich schon gehört. Kommen der Ausschlag mit dem Fieber oder danach? Gehts der Kleinen schon besser? Was die Süssen alles kriegen können. Wahnsinn. Dann sage ich nur: Gute Besserung.!!!!

So, jetzt gehe ich mal zu meinem Mann. Der hat sich richtig gefreut als wir PC-Schwierigkeiten hatten. Sonst hocke ich nur noch vorm Computer, hat er gesagt. Na ja, der hat ja keine Ahnung.

Wünsche Euch eine gute Nacht
und viel liebe Grüße
Milena+Maxi

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 21:33
In Antwort auf ahuva_11881520

Liebe herbstmamis...
... na bis auf jueli (danke für die aufmunterung!!!) gibt es hier anscheinend überhaupt niemanden mehr (außer eine kurz aus der versenkung auftauchende merti-berti-mama...)
anscheinend hat euch alle die hitzewelle hinweggerafft, kurzfristig, zumindest.
nun ja. eigentlich macht es so keinen spaß, hier was reinzuschreiben.

trotzdem berichte ich kurz, dass wir morgen wegfahren und erst am sonntag abend wiederkommen. wir fahren in die steiermark ins familien-haus, da ist es etwas kühler als in der stadt. nur, dass ihr wisst, wo ich abgeblieben bin, wenn ich auch durch abwesenheit glänze.

ferdi gehts nach seinem schlimmen erlebnis gott sei dank gut wie immer. seine große schramme wird überall bestaunt, und er weint manchmal, wenn er sich genau an der stelle beim spielen anhaut.
mit dem schlafen wird es eher schlimmer als besser, er will unter tags jetzt gar nicht mehr schlafen. auch wenn ich es (fast) mit gewalt versuche, ihn hinzulegen, funktioniert es nicht. ich singe, schaukle, halte ihn fest, mache das zimmer dunkel, lasse ihn 15 min im bett, es hilft alles nix. das kind brüllt nur rum, wenn es merkt, dass es schlafen soll. oder er stellt sich im gitterbett hin und spielt rum. tja, was soll ich tun. meine eltern und großeltern lachen mich aus und meinen, ich soll mich nicht wundern: ich war als kind angeblich genauso. naja stimmt wohl, ich hab bis heute einschlafschwierigkeiten und unter tags kann ich nie schlafen, auch wenn ich müde bin.

was das essen angeht: die stückchen-gläser von hipp isst ferdi inzwischen sehr gern, vielleicht sind die stückchen bei alete größer?! abends füttern geht gar nicht, also geb ich ihm zwischen 16 und 17 uhr etwas mehr obst und grießbrei und abends gibts nur noch milch, so funktionierts...

so. ich muss jetzt noch die wohnung gscheit putzen.
meine männer schlafen beide schon, ich fühl mich ganz einsam
liebste grüße, angie

Da habe ich mich ja richtig
dazwischen gedrängt. Sorry. Ich glaube dass Angie und ich gleichzeitig geschrieben haben.

Na dann.

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 21:37
In Antwort auf paget_12542541

Da habe ich mich ja richtig
dazwischen gedrängt. Sorry. Ich glaube dass Angie und ich gleichzeitig geschrieben haben.

Na dann.

Dann wünsche
ich dir (Euch) eine wunderschöne Zeit. In der Steiermark ist es bestimmt klasse.
Das freut mich, dass es Ferdi besser geht.Gott sei Dank ist nichts schlimmes passiert.

Schönen Abend noch (und nicht zu übertreiben mit dem Putzten)
Milena

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 22:24
In Antwort auf paget_12542541

Dann wünsche
ich dir (Euch) eine wunderschöne Zeit. In der Steiermark ist es bestimmt klasse.
Das freut mich, dass es Ferdi besser geht.Gott sei Dank ist nichts schlimmes passiert.

Schönen Abend noch (und nicht zu übertreiben mit dem Putzten)
Milena

Hiiiiilfeeeee!
Hier sind es schon wieder 29,9 Grad - in der Wohnung wohl gemerkt!!! Habe Felix heute auch wieder nur in einem Body hingelegt und sogar das Fenster auf Kipp gemacht, trotz der viel zu lauten Tauben am Morgen und der lauten Straße. Vielleicht schläft er trotzdem etwas besser, als die letzten Tage...

Ansonsten - waren heute bei meinen Eltern, alle drei, da mein Mann auch mal frei hatte. Und fast die ganze Zeit im Pool verbracht! Hach, ist es herrlich! Selbst im Haus - da haben die herrliche 24 Grad! Davon können wir hier nur träumen. Felix war heute mal im großen Pool und hatte ziemliche Angst vor so viel Wasser. Obwohl ich die ganze Zeit bei ihm war und ihn gehalten habe. Tja, was wäre wohl im Schwimmbad los...

Haben heute übrigens auch schööön geputzt bei der Hitze. Echt nervig! Na ja, was soll's. Man kann ja nicht aufs kältere Wetter warten. Wer weiss, wann es kommt.

Hoffe, dass es wenigsten nächsten Freitag nicht so heiss sein wird. Fahre nämlich nach Berlin zu Robbie! Juhhuuu! Meine Eltern sind dann das erste Mal den ganzen Tag alleine mit dem Zwerg. Aber ich bin voller Zuversicht. Schliesslich war ich in letzter Zeit sehr oft bei meinen Eltern mit Felix. Eigentlich hat er sich ganz gut an sie gewöhnt. Und ich habe das Gefühl, dass seine Fremdeln-Phase etwas abnimmt momentan. Abwarten...

Ansonsten habe ich es doch tatsächlich schon 2 Tage hintereinander die Sache ohne die Schaukel durchgezogen. Klar ist es anstrengender. Aber andererseits klappt es besser, als ich erwartet hätte. Vormittags gibt es zwar immer Stress, weil der Kleine sich wehrt, wie sonst was. Aber abends hat es auch heute wieder super geklappt. Kurz gemotzt und schon war er weg. Kann sich aber natürlich auch noch ändern.

@Angie: Schönen Kurzurlaub!

So, genug geschwafelt. Klebe schon wieder an der Tastatur.

WÜnsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie (kleb) & Felix

Gefällt mir
19. Juli 2006 um 23:47
In Antwort auf rowan_12314255

Hiiiiilfeeeee!
Hier sind es schon wieder 29,9 Grad - in der Wohnung wohl gemerkt!!! Habe Felix heute auch wieder nur in einem Body hingelegt und sogar das Fenster auf Kipp gemacht, trotz der viel zu lauten Tauben am Morgen und der lauten Straße. Vielleicht schläft er trotzdem etwas besser, als die letzten Tage...

Ansonsten - waren heute bei meinen Eltern, alle drei, da mein Mann auch mal frei hatte. Und fast die ganze Zeit im Pool verbracht! Hach, ist es herrlich! Selbst im Haus - da haben die herrliche 24 Grad! Davon können wir hier nur träumen. Felix war heute mal im großen Pool und hatte ziemliche Angst vor so viel Wasser. Obwohl ich die ganze Zeit bei ihm war und ihn gehalten habe. Tja, was wäre wohl im Schwimmbad los...

Haben heute übrigens auch schööön geputzt bei der Hitze. Echt nervig! Na ja, was soll's. Man kann ja nicht aufs kältere Wetter warten. Wer weiss, wann es kommt.

Hoffe, dass es wenigsten nächsten Freitag nicht so heiss sein wird. Fahre nämlich nach Berlin zu Robbie! Juhhuuu! Meine Eltern sind dann das erste Mal den ganzen Tag alleine mit dem Zwerg. Aber ich bin voller Zuversicht. Schliesslich war ich in letzter Zeit sehr oft bei meinen Eltern mit Felix. Eigentlich hat er sich ganz gut an sie gewöhnt. Und ich habe das Gefühl, dass seine Fremdeln-Phase etwas abnimmt momentan. Abwarten...

Ansonsten habe ich es doch tatsächlich schon 2 Tage hintereinander die Sache ohne die Schaukel durchgezogen. Klar ist es anstrengender. Aber andererseits klappt es besser, als ich erwartet hätte. Vormittags gibt es zwar immer Stress, weil der Kleine sich wehrt, wie sonst was. Aber abends hat es auch heute wieder super geklappt. Kurz gemotzt und schon war er weg. Kann sich aber natürlich auch noch ändern.

@Angie: Schönen Kurzurlaub!

So, genug geschwafelt. Klebe schon wieder an der Tastatur.

WÜnsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie (kleb) & Felix

Hallo ihr lieben Herbstmamis
Bei euch hat doch mal Taja mitgeschrieben.

Wißt ihr, wo sie hin ist.

Finde leider ihre Emailadresse nicht mehr und auf ihre Homepage komme ich auch nicht.

Vielleicht wißt ihr ja wo sie ist.

LG Madlen

Gefällt mir
20. Juli 2006 um 11:16
In Antwort auf rowan_12314255

Hiiiiilfeeeee!
Hier sind es schon wieder 29,9 Grad - in der Wohnung wohl gemerkt!!! Habe Felix heute auch wieder nur in einem Body hingelegt und sogar das Fenster auf Kipp gemacht, trotz der viel zu lauten Tauben am Morgen und der lauten Straße. Vielleicht schläft er trotzdem etwas besser, als die letzten Tage...

Ansonsten - waren heute bei meinen Eltern, alle drei, da mein Mann auch mal frei hatte. Und fast die ganze Zeit im Pool verbracht! Hach, ist es herrlich! Selbst im Haus - da haben die herrliche 24 Grad! Davon können wir hier nur träumen. Felix war heute mal im großen Pool und hatte ziemliche Angst vor so viel Wasser. Obwohl ich die ganze Zeit bei ihm war und ihn gehalten habe. Tja, was wäre wohl im Schwimmbad los...

Haben heute übrigens auch schööön geputzt bei der Hitze. Echt nervig! Na ja, was soll's. Man kann ja nicht aufs kältere Wetter warten. Wer weiss, wann es kommt.

Hoffe, dass es wenigsten nächsten Freitag nicht so heiss sein wird. Fahre nämlich nach Berlin zu Robbie! Juhhuuu! Meine Eltern sind dann das erste Mal den ganzen Tag alleine mit dem Zwerg. Aber ich bin voller Zuversicht. Schliesslich war ich in letzter Zeit sehr oft bei meinen Eltern mit Felix. Eigentlich hat er sich ganz gut an sie gewöhnt. Und ich habe das Gefühl, dass seine Fremdeln-Phase etwas abnimmt momentan. Abwarten...

Ansonsten habe ich es doch tatsächlich schon 2 Tage hintereinander die Sache ohne die Schaukel durchgezogen. Klar ist es anstrengender. Aber andererseits klappt es besser, als ich erwartet hätte. Vormittags gibt es zwar immer Stress, weil der Kleine sich wehrt, wie sonst was. Aber abends hat es auch heute wieder super geklappt. Kurz gemotzt und schon war er weg. Kann sich aber natürlich auch noch ändern.

@Angie: Schönen Kurzurlaub!

So, genug geschwafelt. Klebe schon wieder an der Tastatur.

WÜnsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie (kleb) & Felix

Uijuijui...
hier bezieht es sich und es grummelt! Hoffentlich bringt das eine kleine Abkühlung, wenn es Gewitter gibt! *schwitz*
Halte es hier oben nämlich nicht mehr aus! Hatten heute Nacht im Schlafzimmer 30C!!! Das kanns doch wohl auch nicht sein!
Haben schon gesagt, dass wir uns fürs Haus ein Klimagerät ins Schlafzimmer holen! Das hält doch kein Mensch auf Dauer aus!!!

@Angie: Jaaa... so ist das wohl bei den Herbstmamis inzwischen! Mal schreibt die eine, mal die andere.... Schon frustrierend, wenn man sich solche Mühe mit nem Text gibt und dann antwortet keine Menschenseele!

Flauschi hat sich ja auch sang-und klanglos aus unseren Reihen "verabschiedet"! Bestimmt ist sie in einem Hannover-Eltern-Forum...Soll sie ja auch von mir aus... Aber dann hätte sie vielleicht mal kurz schreiben können, ob bei ihr alles in Ordnung ist!
Schliesslich habe ich mir sachon mit ihr geschriebn, da waren wir nochn nicht mal schwanger.... da bin ich schon ein wenig enttäuscht!
Tja.. kann man machen nix!
Gecko schreibt auch nicht mehr! Hat da mal einer was gehört? War die Kleine nicht auch krank mit Salmonellen?
Naja, und Taja hatte dann ja plötzlich auch kein Interesse mehr!
Schon komisch alles!
Naja... ABER dafür haben wir ja neuen gaaaanz lieben "Neuzugang", nicht wahr?

Jetzt habe ich aber genug gestenkert! Musste mal sein!

Das mit deinem Ferdi tut mir echt leid, hat sich ja echt heftig gelesen... stelle ich mir auch schlimm vor, wenn man da so neben steht...und man kann nix machen! Naja zum Glück ist ihm und deinem Opa ja nix schlimmeres passiert!Mach dir bloss keine Vorwürfe!!! Davor ist keine von uns geschützt! Man kann die Kleinen doch nicht in Watte packen!

Mit dem tagsüber schlafen würde ich micht nicht verrückt machen, vielleicht brauch dein Ferdi Mittags einfach keinen Schlaf und holt sich das zu einer anderen Zeit! Ich habe so ein Schlafprotokoll geführt! Das hat mir geholfen Emilys eigene Zeiten rauszufinden! Klar variiert das immer mal wieder, aber eigentlich kommen wir jetzt ganz gut klar!



Emily geht es auch schon wieder wesentlich besser! Nachdem die Punkte da waren ging es nur noch Berg auf! (toitoitoi, klopf auf Holz)
Erst kommt das Fieber, und wenn das geht, kommen die Punkte und erst dann weiss man, dass es das sogenannte "Drei-Tage-Fieber" war!
Dann ist man schlauer!

Mit dem Thema Abendbrei bin ich auch fast durch!!!!!!!!! Dieses Kind isst (egal welcher Brei) einfach nur drei bis vier Löffelchen und das solls dann gewesen sein!!! Dann presst sie die Lippen zusammen und dreht wie ne Wilde den Kopf weg!!!!! ÄTZEND!!!!!!!Habe es jetzt anders gemacht und versuche ihr jetzt seit gestern Abend Brot zu geben! Weiches "Kassler" mit Philadelphia!!! In kleine mundgerechte Happen geschnitten mümmelt sie sich so ne halbe Scheibe weg! Nachher gibts dann noch Brust! Weiss sonst nicht wie ich dasn anders machen soll.....

Soooo, jetzt müsste sie auch gleich mal wach werden!
Also ihr Lieben, dann bin ich ja auch mal gespannt wer antwortet!

LG Entchen (die immer noch auf das Gewitter hofft! und Emily


Gefällt mir
20. Juli 2006 um 11:22
In Antwort auf toni_12481053

Hallo ihr lieben Herbstmamis
Bei euch hat doch mal Taja mitgeschrieben.

Wißt ihr, wo sie hin ist.

Finde leider ihre Emailadresse nicht mehr und auf ihre Homepage komme ich auch nicht.

Vielleicht wißt ihr ja wo sie ist.

LG Madlen

OOOH NEIIIIN!!!!
Jetzt habe ich diesen doofen Text zu hoch rein gesetzt! Aber beim gucken ist mir aufgefallen ,dass Leska und Alicia und so auch alle schon EWIG nicht mehr hier waren!!!!!!!!!!!

Wegen Taja... musste mal auf ihr Profil gehen, und ihre letzten Beiträge angucken... dann weisst du wann und wo sie das letzte Mal da war! Sonst schick ihr doch eine PN! Kennt ihr euch?

Ich meine ich habe in nem anderen Forum was von ihr gelesen.

Soooo jetzt aber nicht vergessen oben zu lesen! *grins*

Entchen & Emiliy

Gefällt mir
20. Juli 2006 um 12:31
In Antwort auf lala_12567822

OOOH NEIIIIN!!!!
Jetzt habe ich diesen doofen Text zu hoch rein gesetzt! Aber beim gucken ist mir aufgefallen ,dass Leska und Alicia und so auch alle schon EWIG nicht mehr hier waren!!!!!!!!!!!

Wegen Taja... musste mal auf ihr Profil gehen, und ihre letzten Beiträge angucken... dann weisst du wann und wo sie das letzte Mal da war! Sonst schick ihr doch eine PN! Kennt ihr euch?

Ich meine ich habe in nem anderen Forum was von ihr gelesen.

Soooo jetzt aber nicht vergessen oben zu lesen! *grins*

Entchen & Emiliy

Jaaaaaaaa,
wir haben hier auch wunderschöne 30 Grad! Gut, dass wir wenigstens einen Ventilator aufgestellt haben, dass hilft einigermaßen, vor Allem beim Schlafen. Und Felix schwitzt vor sich hin. Hatte nachts ja das erste Mal die Fenster auf in seinem Zimmer - auf Kipp - und war klar, schon wacht er um 5.30 Uhr - wegen der sch... Tauben! Ich habe sie sogar durch den Babyfon gehört. Suuupi! Und dann habe ich ewig gebraucht, um Felix wieder zum Schlafen zu bringen. Hat dann Gott sei Dank noch bis 7 Uhr geschlafen.

Irgendwie finde ich sowieso, dass Felix wenig schläft. Man hört immer von Babys, die nachts 12 - 14 Stunden schlafen und tagsüber auch noch mal. Bei uns sind es nachts so 8 Stunden und tagsüber noch mal 2. Das ist doch viel zu wenig, oder? Wie ist es bei Euch?

@Entchen: Schön, dass es Emily besser geht. Und dass mit dem Brei - tja, Felix ist diesbezüglich auch so ne kleine Zicke. Muss gestehen, dass ich die Milchbreie sowie Obst-Getreide immer in ihn "reinquetschen" muss. Er isst auch nur ein Paar Löffel und dann geht es los mit Motzen, Lippen zusammenpressen, auf den Löffel hauen, ihn aus dem Mund rausziehen... Nur Gemüse mit Fleisch isst er freiwillig. Sei doch froh, dass Emily wenigstens Schnittchen isst. Felix übergibt sich jedes mal, sobald ich versuche, ihm etwas festere Nahrung anzubieten. Hm... Was Flauschi betrifft - ich befürchte fast, dass was passiert ist. Sie war Euch doch so lange treu, da glaube ich nicht, dass man sich einfach so aus dem STaub macht. Sie ist glaube ich nicht der Typ für. Außerdem - man kann doch auch in 2 Foren schreiben, wenn man will...

So, fahren gleich schwimmen. Sie Sonne ist zwar kaum da, dafür sind es trotzdem über 30 Grad. *kleb*

Jülie & Felix (auch heute nach langem Motzen im Bett und ganz ohne Schaukel eingeschlafen)

Gefällt mir
20. Juli 2006 um 13:19
In Antwort auf rowan_12314255

Jaaaaaaaa,
wir haben hier auch wunderschöne 30 Grad! Gut, dass wir wenigstens einen Ventilator aufgestellt haben, dass hilft einigermaßen, vor Allem beim Schlafen. Und Felix schwitzt vor sich hin. Hatte nachts ja das erste Mal die Fenster auf in seinem Zimmer - auf Kipp - und war klar, schon wacht er um 5.30 Uhr - wegen der sch... Tauben! Ich habe sie sogar durch den Babyfon gehört. Suuupi! Und dann habe ich ewig gebraucht, um Felix wieder zum Schlafen zu bringen. Hat dann Gott sei Dank noch bis 7 Uhr geschlafen.

Irgendwie finde ich sowieso, dass Felix wenig schläft. Man hört immer von Babys, die nachts 12 - 14 Stunden schlafen und tagsüber auch noch mal. Bei uns sind es nachts so 8 Stunden und tagsüber noch mal 2. Das ist doch viel zu wenig, oder? Wie ist es bei Euch?

@Entchen: Schön, dass es Emily besser geht. Und dass mit dem Brei - tja, Felix ist diesbezüglich auch so ne kleine Zicke. Muss gestehen, dass ich die Milchbreie sowie Obst-Getreide immer in ihn "reinquetschen" muss. Er isst auch nur ein Paar Löffel und dann geht es los mit Motzen, Lippen zusammenpressen, auf den Löffel hauen, ihn aus dem Mund rausziehen... Nur Gemüse mit Fleisch isst er freiwillig. Sei doch froh, dass Emily wenigstens Schnittchen isst. Felix übergibt sich jedes mal, sobald ich versuche, ihm etwas festere Nahrung anzubieten. Hm... Was Flauschi betrifft - ich befürchte fast, dass was passiert ist. Sie war Euch doch so lange treu, da glaube ich nicht, dass man sich einfach so aus dem STaub macht. Sie ist glaube ich nicht der Typ für. Außerdem - man kann doch auch in 2 Foren schreiben, wenn man will...

So, fahren gleich schwimmen. Sie Sonne ist zwar kaum da, dafür sind es trotzdem über 30 Grad. *kleb*

Jülie & Felix (auch heute nach langem Motzen im Bett und ganz ohne Schaukel eingeschlafen)

An so eine Hitze,
kann ich mich echt nicht mehr erinnern. Bei uns schaut es gar nicht so aus, als ob es jemals regnen würde. Heute haben wir 35Grad. Supi, da kann ich mit Maxi nicht mal rausgehen. Der fängt innerhalb von 5 min so zum schwitzen an, dass ich lieber wieder reingehe. Und mir ist komischerweise schon den zweiten Tag schwindlig. Im Kinderzimmer haben wir in der Nacht immernoch 28 Grad. Maxi schläft nur im Body. Aber beim geschlossenem Fenster.

Was gibt ihr eueren Kleinen in der Früh für eine Milch? Ich habe Maxi bis jetzt die Humana 1 gegeben. Habe aber das Gefühl, dass es ihm nicht mehr langt. Werde jetzt die Humana 2 probieren. Er ist den ganzen Tag nur noch aktiv, und isst dementsprechend zu wenig. Kommt mir vor als ob er irgendwie dünn wird. In der Früh bekommt er die Flasche, dann bis Mittag isst er nichts. Mittag kriegt er Kartoffel-Gemüse-Fleisch Brei (aber die ab dem 4 Monat, da der Herr Stückchen sofort rauswürgt), am Nachmittag mag er jetzt auch nichts mehr und am Abend isst er seinen Griesbrei. Finde ich wenig. Dafür dass er nur in Bewegung ist und nicht still sitzen kann.

@Jülie: Maxi schläft auch wenig. Wenn er einen guten Tag hat, dann schläft er max. 2 Std. am Tag. Da schläft er aber in der Nacht durch. Was zurzeit nicht mehr oft vorkommt. Heute war er 8x in der Nacht wach. Ob es die Hitze ist, oder ein Wachstumsschub. Ich weiss es nicht. Aber meine Mama sagt, dass es nicht schlimm ist wenn er am Tag sowenig schläft. Hauptsache er schläft nachts. Ha, ha. Wenn es wenigstens so wäre. Keine Ahnung. Aber wenn er paar Tage weniger schläft, kommt immer ein Tag wo er seinen fehlenden Schlaf nachholt. Also bin ich der Meinung, dass es die Babys schon von alleine regeln.

Irgendwie mache ich mir Gedanken, wie ich dem kleinen Mann Stückchenessen beibringen soll. Euere essen ja schon schliesslich Schnittchen. Wahnsinn. Maxi isst nichmal eine Banane wenn ich ihm ein Stück in die Hand drücke. Alles was nicht püriert ist wird verweigert. Hat eine von Euch einen Tip????? Oder übereile ich es vielleicht?

So, jetzt ist Maxi eingeschlafen.Werde mich auch kurz aufs Ohr hauen. War ja schliesslich mit ihm in der Nacht wach.

Schönen heissen Tag noch..
Milena+Maxi

Gefällt mir
20. Juli 2006 um 21:44
In Antwort auf paget_12542541

An so eine Hitze,
kann ich mich echt nicht mehr erinnern. Bei uns schaut es gar nicht so aus, als ob es jemals regnen würde. Heute haben wir 35Grad. Supi, da kann ich mit Maxi nicht mal rausgehen. Der fängt innerhalb von 5 min so zum schwitzen an, dass ich lieber wieder reingehe. Und mir ist komischerweise schon den zweiten Tag schwindlig. Im Kinderzimmer haben wir in der Nacht immernoch 28 Grad. Maxi schläft nur im Body. Aber beim geschlossenem Fenster.

Was gibt ihr eueren Kleinen in der Früh für eine Milch? Ich habe Maxi bis jetzt die Humana 1 gegeben. Habe aber das Gefühl, dass es ihm nicht mehr langt. Werde jetzt die Humana 2 probieren. Er ist den ganzen Tag nur noch aktiv, und isst dementsprechend zu wenig. Kommt mir vor als ob er irgendwie dünn wird. In der Früh bekommt er die Flasche, dann bis Mittag isst er nichts. Mittag kriegt er Kartoffel-Gemüse-Fleisch Brei (aber die ab dem 4 Monat, da der Herr Stückchen sofort rauswürgt), am Nachmittag mag er jetzt auch nichts mehr und am Abend isst er seinen Griesbrei. Finde ich wenig. Dafür dass er nur in Bewegung ist und nicht still sitzen kann.

@Jülie: Maxi schläft auch wenig. Wenn er einen guten Tag hat, dann schläft er max. 2 Std. am Tag. Da schläft er aber in der Nacht durch. Was zurzeit nicht mehr oft vorkommt. Heute war er 8x in der Nacht wach. Ob es die Hitze ist, oder ein Wachstumsschub. Ich weiss es nicht. Aber meine Mama sagt, dass es nicht schlimm ist wenn er am Tag sowenig schläft. Hauptsache er schläft nachts. Ha, ha. Wenn es wenigstens so wäre. Keine Ahnung. Aber wenn er paar Tage weniger schläft, kommt immer ein Tag wo er seinen fehlenden Schlaf nachholt. Also bin ich der Meinung, dass es die Babys schon von alleine regeln.

Irgendwie mache ich mir Gedanken, wie ich dem kleinen Mann Stückchenessen beibringen soll. Euere essen ja schon schliesslich Schnittchen. Wahnsinn. Maxi isst nichmal eine Banane wenn ich ihm ein Stück in die Hand drücke. Alles was nicht püriert ist wird verweigert. Hat eine von Euch einen Tip????? Oder übereile ich es vielleicht?

So, jetzt ist Maxi eingeschlafen.Werde mich auch kurz aufs Ohr hauen. War ja schliesslich mit ihm in der Nacht wach.

Schönen heissen Tag noch..
Milena+Maxi

Hallo Mädels,
wo seid ihr denn alle???

Macht euch die Hitze auch so zu schaffen? Maxi hat 29 Grad im Zimmer. Schwitz...........!!

Schönen Abend noch
Milena+Maxi

Gefällt mir
21. Juli 2006 um 7:13
In Antwort auf paget_12542541

Hallo Mädels,
wo seid ihr denn alle???

Macht euch die Hitze auch so zu schaffen? Maxi hat 29 Grad im Zimmer. Schwitz...........!!

Schönen Abend noch
Milena+Maxi

Guten morgen..
mensch seid ihr fleissig mit schreiben!!

bei uns hat es zwei tröpfchen geregnet, aber von abkühlung keine spur

timo sitzt gerade auf seinem töpfchen. das ist so toll wie das jeden tag jetzt klappt. das grosse geschäft geht jetzt jeden morgen da rein

dem baby gehts auch prima, war am dienstag beim doc, erstes CTG

und nun gehts gleich zur arbeit.. heut abend les ich mir alles durch und antworte auf eure beiträge.

LG mallory 26ssw + timo *fertiggek...*

Gefällt mir
21. Juli 2006 um 17:55
In Antwort auf rowan_12314255

Hiiiiilfeeeee!
Hier sind es schon wieder 29,9 Grad - in der Wohnung wohl gemerkt!!! Habe Felix heute auch wieder nur in einem Body hingelegt und sogar das Fenster auf Kipp gemacht, trotz der viel zu lauten Tauben am Morgen und der lauten Straße. Vielleicht schläft er trotzdem etwas besser, als die letzten Tage...

Ansonsten - waren heute bei meinen Eltern, alle drei, da mein Mann auch mal frei hatte. Und fast die ganze Zeit im Pool verbracht! Hach, ist es herrlich! Selbst im Haus - da haben die herrliche 24 Grad! Davon können wir hier nur träumen. Felix war heute mal im großen Pool und hatte ziemliche Angst vor so viel Wasser. Obwohl ich die ganze Zeit bei ihm war und ihn gehalten habe. Tja, was wäre wohl im Schwimmbad los...

Haben heute übrigens auch schööön geputzt bei der Hitze. Echt nervig! Na ja, was soll's. Man kann ja nicht aufs kältere Wetter warten. Wer weiss, wann es kommt.

Hoffe, dass es wenigsten nächsten Freitag nicht so heiss sein wird. Fahre nämlich nach Berlin zu Robbie! Juhhuuu! Meine Eltern sind dann das erste Mal den ganzen Tag alleine mit dem Zwerg. Aber ich bin voller Zuversicht. Schliesslich war ich in letzter Zeit sehr oft bei meinen Eltern mit Felix. Eigentlich hat er sich ganz gut an sie gewöhnt. Und ich habe das Gefühl, dass seine Fremdeln-Phase etwas abnimmt momentan. Abwarten...

Ansonsten habe ich es doch tatsächlich schon 2 Tage hintereinander die Sache ohne die Schaukel durchgezogen. Klar ist es anstrengender. Aber andererseits klappt es besser, als ich erwartet hätte. Vormittags gibt es zwar immer Stress, weil der Kleine sich wehrt, wie sonst was. Aber abends hat es auch heute wieder super geklappt. Kurz gemotzt und schon war er weg. Kann sich aber natürlich auch noch ändern.

@Angie: Schönen Kurzurlaub!

So, genug geschwafelt. Klebe schon wieder an der Tastatur.

WÜnsche Euch eine gute Nacht!

LG,
Jülie (kleb) & Felix

Schönes Wochenende
Hallo zusammen,
@Angie: auch von uns schönen Kurzurlaub (du bist zu beneiden )

Ich sitze gerade auf dem Balkon und weiss eigentlich gar nicht recht was ich schreiben soll??? Leonie war heute mit Ihren zwei Cousa`s (12 und 14 Jahre) in einem großen Kinderpool und hat sich echt wohl gefühlt in Ihrem "Schwimmboot". Sie liebt das Wasser ganz arg - aber ich war wohl als Kind auch so... wobei ich mich jetzt lieber nur sonnen lasse. Im Moment ist Leonie mit der Oma spazieren somit werde ich noch ca. ne 1/2 Stunde für mich haben. Der Papa fährt übers Wochenende mit seinem Fanfarenzug auf einen Auftritt, das heißt Leonie und ich sind mal wieder alleine... Da bin ich echt froh das wir im gleichen Haus wie meine Eltern wohnen so habe ich doch ein wenig ansprache. Wohnt von Euch eigenltlich noch jemand mit den Eltern bzw. Schwiegereltern unter einem Dach?

Liebe Grüße
Moni und Leonie

Gefällt mir
22. Juli 2006 um 17:49
In Antwort auf ima_12955551

Guten morgen..
mensch seid ihr fleissig mit schreiben!!

bei uns hat es zwei tröpfchen geregnet, aber von abkühlung keine spur

timo sitzt gerade auf seinem töpfchen. das ist so toll wie das jeden tag jetzt klappt. das grosse geschäft geht jetzt jeden morgen da rein

dem baby gehts auch prima, war am dienstag beim doc, erstes CTG

und nun gehts gleich zur arbeit.. heut abend les ich mir alles durch und antworte auf eure beiträge.

LG mallory 26ssw + timo *fertiggek...*

@Angie
Du hast doch mal geschrieben, dass du erstmal 3-5 Jahre brauchst, um Ferdis Geburt zu verdauen..... und jetzt wollt ihr in einem 1/2 Jahr für Baby Nr. 2 üben? Ziemlich seltsam.....

Und Weihnachten hast du noch volle Kanne über deine Figur geheult, nun mühsam abgenommen und in ein paar Monaten machst du dir wieder alles zunichte? Sorry, aber das ist mir, ehrlich gesagt, zu hoch.

Gefällt mir
22. Juli 2006 um 20:04
In Antwort auf carola_12374534

@Angie
Du hast doch mal geschrieben, dass du erstmal 3-5 Jahre brauchst, um Ferdis Geburt zu verdauen..... und jetzt wollt ihr in einem 1/2 Jahr für Baby Nr. 2 üben? Ziemlich seltsam.....

Und Weihnachten hast du noch volle Kanne über deine Figur geheult, nun mühsam abgenommen und in ein paar Monaten machst du dir wieder alles zunichte? Sorry, aber das ist mir, ehrlich gesagt, zu hoch.

...no comment...
...

Gefällt mir
22. Juli 2006 um 20:16
In Antwort auf rowan_12314255

...no comment...
...

Hi Ihr Lieben!
Jaaa, es gab gerade ein Paar Tropfen von oben - nur dass sie überhaupt nichts gebracht haben. Draußen ist zwar etwas kühler, aber hier immer noch kuschelige 31 Grad. *kreisch*

Ansonsten geht es uns wie immer die letzten Tage - Felix ist schlecht drauf (ich hoffe, er leidet nicht unter Schaukelentzug *g*). Nur am Meckern, isst kaum was oder mit Gewalt und schläft schlecht. Heute nacht wieder von 3.30 bis 5.00 Uhr wach gewesen. Ich denke mal, es liegt an der Hitze. Wollte ihn heute nacht mal nackt mit einem Windelhöschen (normale Windeln reisst er nämlich auf) schlafen lassen. Mit Body und Fenster auf Kipp schwitzt er jedenfalls wie sonst was.

@Milena: Kann sein, dass Maxi wirklich unter der Hitze leidet. Felix benimmt sich ja auch nicht so gut in letzter Zeit. Unser eins mag bei der Hitze ja auch nicht gerade viel Essen. So geht es mir zumindest. Mach Dir mal keine Sorgen. Solange Maxi überhaupt was isst, wird es schon werden. Hauptsache er trinkt viel. Und das mit dem Schlafen kommt bestimmt auch davon... Also, Felix isst auch immer noch keine Schnittchen und kein stückiges Essen. Da hilft wohl nur eins - am Ball bleiben. Angie hat mal geschrieben, dass Ferdi auch keine Kartoffelstückchen mochte. Ein Paar Tage später hat sie Spaghetti ausprobiert aus dem Gläschen und er hat es verdrückt. Will demnächst auch mal bei Felix ausprobieren. Vielleicht sind Spaghettis die bessere Einstiegsdroge. Felix hat die Angewohnheit, sofort zu kotzen, wenn er mal ein festeres Stückchen auf der Zunge hat - z. B. Babykeks oder eben die Kartoffeln. Ich hoffe nur, dass er sich mit der Zeit an das Essen gewöhnt. Kann ihm ja nicht 18 Jahre lang alles pürieren. *g* Also, hab einfach Geduld. Aufzwingen kann man den Zwergen kaum was...

So, muss mal zusehen, dass wir mal ne Pizza bestellen oder so. Bei der Hitze kochen - dass wollte ich mir nicht antun.

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
22. Juli 2006 um 22:23
In Antwort auf rowan_12314255

...no comment...
...

....
....@Michele: Wolltest auch mal was schreiben, nicht wahr? Fein!
Wenn dir das zu hoch ist, dann bleib doch unten!

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 9:09
In Antwort auf rowan_12314255

Hi Ihr Lieben!
Jaaa, es gab gerade ein Paar Tropfen von oben - nur dass sie überhaupt nichts gebracht haben. Draußen ist zwar etwas kühler, aber hier immer noch kuschelige 31 Grad. *kreisch*

Ansonsten geht es uns wie immer die letzten Tage - Felix ist schlecht drauf (ich hoffe, er leidet nicht unter Schaukelentzug *g*). Nur am Meckern, isst kaum was oder mit Gewalt und schläft schlecht. Heute nacht wieder von 3.30 bis 5.00 Uhr wach gewesen. Ich denke mal, es liegt an der Hitze. Wollte ihn heute nacht mal nackt mit einem Windelhöschen (normale Windeln reisst er nämlich auf) schlafen lassen. Mit Body und Fenster auf Kipp schwitzt er jedenfalls wie sonst was.

@Milena: Kann sein, dass Maxi wirklich unter der Hitze leidet. Felix benimmt sich ja auch nicht so gut in letzter Zeit. Unser eins mag bei der Hitze ja auch nicht gerade viel Essen. So geht es mir zumindest. Mach Dir mal keine Sorgen. Solange Maxi überhaupt was isst, wird es schon werden. Hauptsache er trinkt viel. Und das mit dem Schlafen kommt bestimmt auch davon... Also, Felix isst auch immer noch keine Schnittchen und kein stückiges Essen. Da hilft wohl nur eins - am Ball bleiben. Angie hat mal geschrieben, dass Ferdi auch keine Kartoffelstückchen mochte. Ein Paar Tage später hat sie Spaghetti ausprobiert aus dem Gläschen und er hat es verdrückt. Will demnächst auch mal bei Felix ausprobieren. Vielleicht sind Spaghettis die bessere Einstiegsdroge. Felix hat die Angewohnheit, sofort zu kotzen, wenn er mal ein festeres Stückchen auf der Zunge hat - z. B. Babykeks oder eben die Kartoffeln. Ich hoffe nur, dass er sich mit der Zeit an das Essen gewöhnt. Kann ihm ja nicht 18 Jahre lang alles pürieren. *g* Also, hab einfach Geduld. Aufzwingen kann man den Zwergen kaum was...

So, muss mal zusehen, dass wir mal ne Pizza bestellen oder so. Bei der Hitze kochen - dass wollte ich mir nicht antun.

LG,
Jülie & Felix

*lol* michele!!
..du bist ja lustig.. so eine wie dich brauchen wir hier, schliesslich sind ja hofnarren ausgestorben *lol* ..doch du bist der absolute ersatz *dirpaarcentvordiefüssewerf*

-----------------------

mensch mädels ist das heiss hier! ich habs langsam satt das wetter, keine spur von regen oder abkühlung, seit drei wochen fiehl kein tröpfchen vom himmel. im geschäft hab ich mir jetzt nen ventilator zugelegt, da man sonst ab mittag am sterben ist *schwitz*

timo wird immer mobiler, er kniet wo er kann und zieht sich manchmal hoch und steht. natürlich verlassen ihn noch oft die kräfte und dann gibts geschrei und manchmal auch tränchen. am freitag hatte er 39,6 fieber.. seit heut morgen ist es wieder besser. er hat kaum was gegessen, also bekam er alle möglichen leckeren getränke, damit er genug flüssigkeit hat. heut nachmittag will ich mit ihm in den urzoo fahren und dinosaurier anschauen. mein männel baut fleissig an der terasse weiter, bei der hitze *wähh*

@entchen.. ich hatte schon angst das er auch das drei tage fieber hat.. mal sehn ob er noch ausschlag bekommt.

am freitag wollte ich unbedingt den maxi-cosi tobi kaufen.. und siehe da.. wenn wir mal wieder was haben wollen. die firma hat irgendwelche probleme mit der herstellung, da es wohl da gerichtliche sachen wegen copyright gibt. und nun werden die frühestens wieder ab januar hergestellt. ahh.. aber nach etwas suchen im internet hab ich noch einen mc-tobi ergattert. freu mich schon wenn timo in fahrtrichtung mitfährt und ich ihm im rückspiegel sehen kann

ach nochwas.. wusstet ihr das fenestil-gel (gegen insektenstiche) nicht besonders für schwangere und stillende geeingnet ist?? wie gut das mein männel immer die packungsebeilage liest.

ab montag bekommt timo in der krippe zum vesper keinen brei mehr, sondern brot oder keks und banane oder joghurt.. nun gehts los mit schnittchen schmieren und brotdose packen. was packt man denn noch so ein? habt ihr ideen? milchschnitte und so muss ja nicht sein.. lieber gesund und mal eine kleine nascherei.

@milena + jülie.. ich glaub alle kids haben mit der hitze zu kämpfen.. am morgen drinnen gehts gut auszuhalten, schlimmer ist nachmittag, da kommt irgendwie immer schnell langeweile auf.

timo steht schon wieder in seinem laufgitter.. und quiekt.

ich wünsch euch allen einen schönen sonntag.. bis bald

@michelle.. tanz doch mal für uns

LG mallory 26+2ssw + timo

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 9:14
In Antwort auf rowan_12314255

Hi Ihr Lieben!
Jaaa, es gab gerade ein Paar Tropfen von oben - nur dass sie überhaupt nichts gebracht haben. Draußen ist zwar etwas kühler, aber hier immer noch kuschelige 31 Grad. *kreisch*

Ansonsten geht es uns wie immer die letzten Tage - Felix ist schlecht drauf (ich hoffe, er leidet nicht unter Schaukelentzug *g*). Nur am Meckern, isst kaum was oder mit Gewalt und schläft schlecht. Heute nacht wieder von 3.30 bis 5.00 Uhr wach gewesen. Ich denke mal, es liegt an der Hitze. Wollte ihn heute nacht mal nackt mit einem Windelhöschen (normale Windeln reisst er nämlich auf) schlafen lassen. Mit Body und Fenster auf Kipp schwitzt er jedenfalls wie sonst was.

@Milena: Kann sein, dass Maxi wirklich unter der Hitze leidet. Felix benimmt sich ja auch nicht so gut in letzter Zeit. Unser eins mag bei der Hitze ja auch nicht gerade viel Essen. So geht es mir zumindest. Mach Dir mal keine Sorgen. Solange Maxi überhaupt was isst, wird es schon werden. Hauptsache er trinkt viel. Und das mit dem Schlafen kommt bestimmt auch davon... Also, Felix isst auch immer noch keine Schnittchen und kein stückiges Essen. Da hilft wohl nur eins - am Ball bleiben. Angie hat mal geschrieben, dass Ferdi auch keine Kartoffelstückchen mochte. Ein Paar Tage später hat sie Spaghetti ausprobiert aus dem Gläschen und er hat es verdrückt. Will demnächst auch mal bei Felix ausprobieren. Vielleicht sind Spaghettis die bessere Einstiegsdroge. Felix hat die Angewohnheit, sofort zu kotzen, wenn er mal ein festeres Stückchen auf der Zunge hat - z. B. Babykeks oder eben die Kartoffeln. Ich hoffe nur, dass er sich mit der Zeit an das Essen gewöhnt. Kann ihm ja nicht 18 Jahre lang alles pürieren. *g* Also, hab einfach Geduld. Aufzwingen kann man den Zwergen kaum was...

So, muss mal zusehen, dass wir mal ne Pizza bestellen oder so. Bei der Hitze kochen - dass wollte ich mir nicht antun.

LG,
Jülie & Felix

Guuuten Morgääähhhhn!
So... habe mir jetzt erstmal nen Käffchen gemacht und mich aufs Sofa gepflanzt!
Nachdem meine liebe Tochter mich heute Morgen um 6 Uhr geweckt hat und auch nicht daran gedacht hat wieder einzuschlafen, bin ich nun WACH! Als ich mich dann fertig gemacht hatte, ist Madame doch tatsächlich wieder EINGESCHLAFEN!!!!!! Da steckt doch Berechnung hinter... Frech oder?
Tja... nun bin auf und habe auch schon grob sauber gemacht! (Wenigstens etwas... )
Sooo und nun sitz ich hier und warte auf die Dinge die da kommen, oder auch nicht!
Habe grad festgestellt, dass das TV-Programm am Sonntagmorgen eher zu wünschen übrig lässt!
Hm... bei uns hat es gestern auch geregnet! und es hsat sich doch auch tatsächlich ein wenig abgekühlt!
@ Jülie: Du wohnst doch in Osnabrück, oder? Das ist doch gar nicht soooo weit von uns (Bünde) entfernt. Hats bei euch echt nix gebracht? Heute Morgen ist es eher diesig! Mal gucken wie es so wird...

Nun...ihr merkt bestimmt schon, habe nix interessantes zu berichten!

Setze jetzt noch ein paar neue Fotos ins Album!

LG Entchen & die friedlich schlummernde Emily

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 9:15
In Antwort auf ima_12955551

*lol* michele!!
..du bist ja lustig.. so eine wie dich brauchen wir hier, schliesslich sind ja hofnarren ausgestorben *lol* ..doch du bist der absolute ersatz *dirpaarcentvordiefüssewerf*

-----------------------

mensch mädels ist das heiss hier! ich habs langsam satt das wetter, keine spur von regen oder abkühlung, seit drei wochen fiehl kein tröpfchen vom himmel. im geschäft hab ich mir jetzt nen ventilator zugelegt, da man sonst ab mittag am sterben ist *schwitz*

timo wird immer mobiler, er kniet wo er kann und zieht sich manchmal hoch und steht. natürlich verlassen ihn noch oft die kräfte und dann gibts geschrei und manchmal auch tränchen. am freitag hatte er 39,6 fieber.. seit heut morgen ist es wieder besser. er hat kaum was gegessen, also bekam er alle möglichen leckeren getränke, damit er genug flüssigkeit hat. heut nachmittag will ich mit ihm in den urzoo fahren und dinosaurier anschauen. mein männel baut fleissig an der terasse weiter, bei der hitze *wähh*

@entchen.. ich hatte schon angst das er auch das drei tage fieber hat.. mal sehn ob er noch ausschlag bekommt.

am freitag wollte ich unbedingt den maxi-cosi tobi kaufen.. und siehe da.. wenn wir mal wieder was haben wollen. die firma hat irgendwelche probleme mit der herstellung, da es wohl da gerichtliche sachen wegen copyright gibt. und nun werden die frühestens wieder ab januar hergestellt. ahh.. aber nach etwas suchen im internet hab ich noch einen mc-tobi ergattert. freu mich schon wenn timo in fahrtrichtung mitfährt und ich ihm im rückspiegel sehen kann

ach nochwas.. wusstet ihr das fenestil-gel (gegen insektenstiche) nicht besonders für schwangere und stillende geeingnet ist?? wie gut das mein männel immer die packungsebeilage liest.

ab montag bekommt timo in der krippe zum vesper keinen brei mehr, sondern brot oder keks und banane oder joghurt.. nun gehts los mit schnittchen schmieren und brotdose packen. was packt man denn noch so ein? habt ihr ideen? milchschnitte und so muss ja nicht sein.. lieber gesund und mal eine kleine nascherei.

@milena + jülie.. ich glaub alle kids haben mit der hitze zu kämpfen.. am morgen drinnen gehts gut auszuhalten, schlimmer ist nachmittag, da kommt irgendwie immer schnell langeweile auf.

timo steht schon wieder in seinem laufgitter.. und quiekt.

ich wünsch euch allen einen schönen sonntag.. bis bald

@michelle.. tanz doch mal für uns

LG mallory 26+2ssw + timo

Hey....
bin ja nicht die Einzige heute Morgen! Bin oben dazwischengeflutscht!

Entchen!

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 10:11

Ist ja
richtig was los hier!

@Entchen: Stimmt, Bünde ist wirklich hier um die Ecke. Ja, bei uns in Osnabrück ist es schon etwas abgekühlt, was ich persönlich gar nicht so schlimm finde. Genug gebadet. Allerdings ist es nur draußen kühler. Hier in der Wohnung sind es immer noch 28 - 29 Grad, egal, wie oft ich lüfte. Haben so n Holzhaus, die speichern die Wärme richtig lange. Tja, Felix war auch heute wieder um halb vier wach und wollte erstmal ne halbe Stunde lang nicht einschlafen. Und dann noch kurz bis 6.45, dann war die Nacht endgültig vorbei. Hach, Entchen, vielleicht ist es Dir ein Trost - Felix hat schon seit Wochen diesen Rhytmus. Schläft entweder von 22-6 Uhr durch oder wacht um halb vier auf, ist dann ne Stunde wach und schläft dann bis 7.30 Uhr. Dann lieber doch um sechs aufstehen, als nachts ne Stunde lang wach sein...

@Britta: Ja, dass mit dem Muskeltonus haben wir bei Felix auch vor ein Paar Monaten behandeln lassen. KG und so... Ist zwar besser geworden, aber krabbeln will er auch noch nicht, kein bisschen. Sogar drehen hat er erst sehr spät gelernt. Ich gebe ihm aber noch etwas Zeit. Wird schon werden. Manche Kinder krabbeln ja gar nicht, stehen auf und gehen.

@Mallory: Na, dann mal wieder gute Besserung für Timo. Ob das wirklich so n 3-Tage-Fieber ist... Huiii, schon Brotdosen packen? Wahnsinn! Ist schon ein kleiner Großer, der Timo.

So, muss mal nach Felix schauen. Irgendwie ist er gerade bei meinem Mann am Quängeln.

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 21:01
In Antwort auf rowan_12314255

Ist ja
richtig was los hier!

@Entchen: Stimmt, Bünde ist wirklich hier um die Ecke. Ja, bei uns in Osnabrück ist es schon etwas abgekühlt, was ich persönlich gar nicht so schlimm finde. Genug gebadet. Allerdings ist es nur draußen kühler. Hier in der Wohnung sind es immer noch 28 - 29 Grad, egal, wie oft ich lüfte. Haben so n Holzhaus, die speichern die Wärme richtig lange. Tja, Felix war auch heute wieder um halb vier wach und wollte erstmal ne halbe Stunde lang nicht einschlafen. Und dann noch kurz bis 6.45, dann war die Nacht endgültig vorbei. Hach, Entchen, vielleicht ist es Dir ein Trost - Felix hat schon seit Wochen diesen Rhytmus. Schläft entweder von 22-6 Uhr durch oder wacht um halb vier auf, ist dann ne Stunde wach und schläft dann bis 7.30 Uhr. Dann lieber doch um sechs aufstehen, als nachts ne Stunde lang wach sein...

@Britta: Ja, dass mit dem Muskeltonus haben wir bei Felix auch vor ein Paar Monaten behandeln lassen. KG und so... Ist zwar besser geworden, aber krabbeln will er auch noch nicht, kein bisschen. Sogar drehen hat er erst sehr spät gelernt. Ich gebe ihm aber noch etwas Zeit. Wird schon werden. Manche Kinder krabbeln ja gar nicht, stehen auf und gehen.

@Mallory: Na, dann mal wieder gute Besserung für Timo. Ob das wirklich so n 3-Tage-Fieber ist... Huiii, schon Brotdosen packen? Wahnsinn! Ist schon ein kleiner Großer, der Timo.

So, muss mal nach Felix schauen. Irgendwie ist er gerade bei meinem Mann am Quängeln.

LG,
Jülie & Felix

Wieder zurück
hi ihr lieben! ich hoffe, ihr hattet ein schönes wochenende und eure kinder sind wieder gesund?! alle fieberfrei und fröhlich?

also erstmal danke, dass ihr mich in meiner abwesenheit so nett verteidigt bzw. für mich geantwortet habt. jetzt muss ich aber doch noch mal was sagen:

@michele1979: ja, ferdis geburt war schrecklich. direkt danach wollte ich mal 3-5 jahre warten. offensichtlich hast du aber keine eigenen kinder, sonst wüsstest du, dass man das schneller "vergisst", als man vorher glaubt. bzw. ich habe es nicht vergessen, weiß aber jetzt, dass jede noch so schwere geburt sich auszahlt für das, was man dafür bekommt.
ja, ich hab mühsam abgenommen und über ihre figur zu jammern steht hier jeder mutter zu. außerdem habe ich nicht DICH angejammert, sondern die lieben herbstmamis, mit denen ich hier meine probleme diskutiere. dazu haben wir uns.

UND: ich wundere mich echt und ehrlich, dass es hier immer wieder leute gibt, die offensichtlich ALLES gelesen haben, was ich jemals geschrieben habe und meine komplette schwangerschafts- und geburtsgeschichte kennen (aber offensichtlich immer wieder nur kleine teile davon - sonst wüssten sie auch, dass ich an ein zweites baby denke, weil ich einen wunderbar süßen und lieben sohn habe!!!) - ohne mir jemals vorher geschrieben zu haben... darauf kann ich echt verzichten.
ich mein, haben so leute den ganzen tag nix zu tun?

so. das war jetzt zwar wahrscheinlich nicht die mühe wert, ich wollte es trotzdem loswerden.

unser landausflug war total nett und schön, ferdi gehts gut. nach wie vor ist er tagsüber kaum zum schlafen zu bewegen, auch abends gehts schwer. jetzt steht er z.b. wieder im gitterbett und weint mein mann ist grad hingegangen...

na ich muss mich da mal kümmern! bis bald ihr lieben,
angie

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 22:08
In Antwort auf ahuva_11881520

Wieder zurück
hi ihr lieben! ich hoffe, ihr hattet ein schönes wochenende und eure kinder sind wieder gesund?! alle fieberfrei und fröhlich?

also erstmal danke, dass ihr mich in meiner abwesenheit so nett verteidigt bzw. für mich geantwortet habt. jetzt muss ich aber doch noch mal was sagen:

@michele1979: ja, ferdis geburt war schrecklich. direkt danach wollte ich mal 3-5 jahre warten. offensichtlich hast du aber keine eigenen kinder, sonst wüsstest du, dass man das schneller "vergisst", als man vorher glaubt. bzw. ich habe es nicht vergessen, weiß aber jetzt, dass jede noch so schwere geburt sich auszahlt für das, was man dafür bekommt.
ja, ich hab mühsam abgenommen und über ihre figur zu jammern steht hier jeder mutter zu. außerdem habe ich nicht DICH angejammert, sondern die lieben herbstmamis, mit denen ich hier meine probleme diskutiere. dazu haben wir uns.

UND: ich wundere mich echt und ehrlich, dass es hier immer wieder leute gibt, die offensichtlich ALLES gelesen haben, was ich jemals geschrieben habe und meine komplette schwangerschafts- und geburtsgeschichte kennen (aber offensichtlich immer wieder nur kleine teile davon - sonst wüssten sie auch, dass ich an ein zweites baby denke, weil ich einen wunderbar süßen und lieben sohn habe!!!) - ohne mir jemals vorher geschrieben zu haben... darauf kann ich echt verzichten.
ich mein, haben so leute den ganzen tag nix zu tun?

so. das war jetzt zwar wahrscheinlich nicht die mühe wert, ich wollte es trotzdem loswerden.

unser landausflug war total nett und schön, ferdi gehts gut. nach wie vor ist er tagsüber kaum zum schlafen zu bewegen, auch abends gehts schwer. jetzt steht er z.b. wieder im gitterbett und weint mein mann ist grad hingegangen...

na ich muss mich da mal kümmern! bis bald ihr lieben,
angie

Ach,
Angie... Sie ist es wirklich nicht Wert. Wundere mich auch immer wieder bzw. finde es teilweise echt amüsant, dass manche Leute anscheinend ihr eigenes Leben so langweilig finden, dass sie über unsere Beiträge Tagebuch führen müssen. Lass sie doch! Wenn es ihr danach besser geht... *grins*

Habe eigentlich nichts Neues zu berichten, habe nur eben kurz vorbeigeschaut.

Hoffe bloß, dass Felix heute nicht schon wieder von halb vier bis fünf hellwach ist. Nach ein Paar solcher Nächte ist man irgendwie müde... *gähn*

Also, Mädels - gutes Nächtle und einen schwitzfreien Schlaf. Bei uns sind es immer noch 29 Grad in der Wohnung. *kreisch*

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 22:13
In Antwort auf rowan_12314255

Ach,
Angie... Sie ist es wirklich nicht Wert. Wundere mich auch immer wieder bzw. finde es teilweise echt amüsant, dass manche Leute anscheinend ihr eigenes Leben so langweilig finden, dass sie über unsere Beiträge Tagebuch führen müssen. Lass sie doch! Wenn es ihr danach besser geht... *grins*

Habe eigentlich nichts Neues zu berichten, habe nur eben kurz vorbeigeschaut.

Hoffe bloß, dass Felix heute nicht schon wieder von halb vier bis fünf hellwach ist. Nach ein Paar solcher Nächte ist man irgendwie müde... *gähn*

Also, Mädels - gutes Nächtle und einen schwitzfreien Schlaf. Bei uns sind es immer noch 29 Grad in der Wohnung. *kreisch*

LG,
Jülie & Felix

@Entchen:
Jaja, so sind sie, die Mädels... Schuhe bis zum Abwinken!

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 8:42
In Antwort auf rowan_12314255

@Entchen:
Jaja, so sind sie, die Mädels... Schuhe bis zum Abwinken!

Und wieder
von halb vier bis halb fünf hellwach gewesen! Hm... Wie kann ich es Felix bloß abgewöhnen? Wir hatten auch früher mal Phasen, wo er nachts mehrere Male wach wurde, aber meistens war es mit einem Schnuller-Reinstecken und Spieluhr-Aufziehen dann getan. Jetzt will Felix einfach nicht mehr wieder einschlafen. Heute war es besonders schlimm. Diese Phase dauert schon seit ca. 5 Tagen an. Komisch... *gähn*

LG,
Jülie & Felix (seit 7 Uhr wach)

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 9:18
In Antwort auf rowan_12314255

Und wieder
von halb vier bis halb fünf hellwach gewesen! Hm... Wie kann ich es Felix bloß abgewöhnen? Wir hatten auch früher mal Phasen, wo er nachts mehrere Male wach wurde, aber meistens war es mit einem Schnuller-Reinstecken und Spieluhr-Aufziehen dann getan. Jetzt will Felix einfach nicht mehr wieder einschlafen. Heute war es besonders schlimm. Diese Phase dauert schon seit ca. 5 Tagen an. Komisch... *gähn*

LG,
Jülie & Felix (seit 7 Uhr wach)

GRUMMEL!
grummel grummel... ich hatte gerade schon ziemlich viel geschrieben, da wollte ferdi unbedingt zu mir rauf und hat mir irgendwie *patsch patsch* die seite zugemacht
nun ja.
ich wollte nur kurz der armen juelie mein mitgefühl ausdrücken... ich hab ja auch ein kind, das nicht wirklich viel schläft und ich träume auch schon lang davon, dass ich mich mal ein paar tage so richtig ausschlafen kann... obwohl, jetzt die paar tage am land waren eh ziemlich cool, weil meine familie viel auf ferdi geschaut hat und ich konnte sogar 2mal mittagsschlaf machen...

@milena: was gibst du dem maxi denn zum essen? womit hast dus schon probiert? ich kann dir nur sagen, dass ferdi die alete-gläschen mit stücken gar nicht mag, die von hipp hingegen liebt er. bei denen ab dem 4. monat war es ihm egal, da mochte er alle. da ich dann mit stückchen als erstes 2 alete-sachen probiert hab, dachte ich auch zuerst, er isst nix mit stückchen. naja, aber z.b. selbstgemachtes kartoffelpüree mit erbsen isst er auch nicht, es kommt wohl immer drauf an, ob ihm die konsistenz oder der geschmackt gefällt?!
außerdem lass ich ferdi seit ca einer woche immer wieder von unserem essen kosten (wenn es was halbwegs baby-kompatibles ist). da ist er immer total begeistert, und es stört ihn auch nicht, wenn er kauen muss. ich hab den eindruck, dass er sich so dran gewöhnt hat und jetzt auch die gläser für große babys lieber mag. gestern war er total begeistert von unseren nudeln mit tomaten-melanzani-soße

@tigerente: ja, ich finds auch eigenartig, dass wir von flauschi gar nix mehr hören. vor allem, weil sie ja bis zum schluss immer recht eifrig mitgeschrieben hat. und dann plötzlich... komisch! ich weiß nicht was ihr denkt, aber wenn ihr mögt, können wir ja (nur der harte herbstmami-kern) per pn email-adressen oder handynummern austauschen, dass wir uns in so einem fall per mail oder sms erkundigen können, was denn los ist?!

so, ich hab jetzt irgendwie keinen plan, was ich heute mache. ich musste gestern abend wieder nach wien, weil leute kamen um unsere alte wohnung anzuschauen. aber jetzt wär ich wieder lieber am land... da hats 5 grad weniger! naja ich werd wohl zu meinen eltern in den garten fahren, da ists ein bissl besser. zuerst werd ich aber mal die spedition anrufen und einen umzugstermin für die erste augustwoche ausmachen...
ja leute, jetzt wirds ernst!

bis bald! angie

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 10:06
In Antwort auf ahuva_11881520

GRUMMEL!
grummel grummel... ich hatte gerade schon ziemlich viel geschrieben, da wollte ferdi unbedingt zu mir rauf und hat mir irgendwie *patsch patsch* die seite zugemacht
nun ja.
ich wollte nur kurz der armen juelie mein mitgefühl ausdrücken... ich hab ja auch ein kind, das nicht wirklich viel schläft und ich träume auch schon lang davon, dass ich mich mal ein paar tage so richtig ausschlafen kann... obwohl, jetzt die paar tage am land waren eh ziemlich cool, weil meine familie viel auf ferdi geschaut hat und ich konnte sogar 2mal mittagsschlaf machen...

@milena: was gibst du dem maxi denn zum essen? womit hast dus schon probiert? ich kann dir nur sagen, dass ferdi die alete-gläschen mit stücken gar nicht mag, die von hipp hingegen liebt er. bei denen ab dem 4. monat war es ihm egal, da mochte er alle. da ich dann mit stückchen als erstes 2 alete-sachen probiert hab, dachte ich auch zuerst, er isst nix mit stückchen. naja, aber z.b. selbstgemachtes kartoffelpüree mit erbsen isst er auch nicht, es kommt wohl immer drauf an, ob ihm die konsistenz oder der geschmackt gefällt?!
außerdem lass ich ferdi seit ca einer woche immer wieder von unserem essen kosten (wenn es was halbwegs baby-kompatibles ist). da ist er immer total begeistert, und es stört ihn auch nicht, wenn er kauen muss. ich hab den eindruck, dass er sich so dran gewöhnt hat und jetzt auch die gläser für große babys lieber mag. gestern war er total begeistert von unseren nudeln mit tomaten-melanzani-soße

@tigerente: ja, ich finds auch eigenartig, dass wir von flauschi gar nix mehr hören. vor allem, weil sie ja bis zum schluss immer recht eifrig mitgeschrieben hat. und dann plötzlich... komisch! ich weiß nicht was ihr denkt, aber wenn ihr mögt, können wir ja (nur der harte herbstmami-kern) per pn email-adressen oder handynummern austauschen, dass wir uns in so einem fall per mail oder sms erkundigen können, was denn los ist?!

so, ich hab jetzt irgendwie keinen plan, was ich heute mache. ich musste gestern abend wieder nach wien, weil leute kamen um unsere alte wohnung anzuschauen. aber jetzt wär ich wieder lieber am land... da hats 5 grad weniger! naja ich werd wohl zu meinen eltern in den garten fahren, da ists ein bissl besser. zuerst werd ich aber mal die spedition anrufen und einen umzugstermin für die erste augustwoche ausmachen...
ja leute, jetzt wirds ernst!

bis bald! angie

@Angie:
Maxi bekommt die Hipp-Gläschen ab dem 4 Monat. Die ab dem 8 Monat habe ich auch von Hipp gekauft. Gestern haben wir es wieder versucht, ging aber wieder voll in die Hose. Zuerst spuckt er wie ein verrückter, danach fängt er an zu würgen und als letztes schreit er nur noch wie am Spiess. Danach isst er aber nichts mehr. Probiere es gleich mit Gläschen ab dem 4 Monat und die verweigert er auch. Also ist es so, dass wenn ich mit den 8-Monatsgläschen anfange, isst er dann garnichts mehr. Ich kann ihm doch nicht bis zur 1-Klasse alles pürieren? Aber er ist ja auch der Jüngste in unserer Runde, vielleicht kommt es einfach noch alles von alleine.

@Ausschlafen: Das ist mein größter Traum. Maxi gehört auch zu den Wenigschläfern. Am Samstag waren wir auf einer Hochzeit, die ziemlich lange gedauert hat. Bin zwar (nach 2 Std. schlaf) mit Maxi aufgestanden und mein Mann hat ausgeschlafen. Dafür habe ich mich am Nachmittag für 2,5 Std. hingelegt. Ist zwar auch toll, sich am Nachmittag hinzulegen, aber so richtig länger auszuschlafen (ohne um 6 Uhr mit dem Baby aufzustehen) in einem Stück ist viel, viel besser.

Sonst gibt es bei uns auch nicht viel zu berichten. Es ist immer noch so heiss bei uns und von Regen oder Abkühlung keine Spur. Bin gespannt wie lange das schwüle Wetter noch anhält.

@entchen: Emily sieht wieder zum anbeissen aus. Ja, ja, wie schon eine richtig Große. Kenne keine Frau, die keinen Schuhtick hat......!

Wünsche euch noch einen wunderschönen Tag
und viele Grüße
Milena

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 10:24
In Antwort auf paget_12542541

@Angie:
Maxi bekommt die Hipp-Gläschen ab dem 4 Monat. Die ab dem 8 Monat habe ich auch von Hipp gekauft. Gestern haben wir es wieder versucht, ging aber wieder voll in die Hose. Zuerst spuckt er wie ein verrückter, danach fängt er an zu würgen und als letztes schreit er nur noch wie am Spiess. Danach isst er aber nichts mehr. Probiere es gleich mit Gläschen ab dem 4 Monat und die verweigert er auch. Also ist es so, dass wenn ich mit den 8-Monatsgläschen anfange, isst er dann garnichts mehr. Ich kann ihm doch nicht bis zur 1-Klasse alles pürieren? Aber er ist ja auch der Jüngste in unserer Runde, vielleicht kommt es einfach noch alles von alleine.

@Ausschlafen: Das ist mein größter Traum. Maxi gehört auch zu den Wenigschläfern. Am Samstag waren wir auf einer Hochzeit, die ziemlich lange gedauert hat. Bin zwar (nach 2 Std. schlaf) mit Maxi aufgestanden und mein Mann hat ausgeschlafen. Dafür habe ich mich am Nachmittag für 2,5 Std. hingelegt. Ist zwar auch toll, sich am Nachmittag hinzulegen, aber so richtig länger auszuschlafen (ohne um 6 Uhr mit dem Baby aufzustehen) in einem Stück ist viel, viel besser.

Sonst gibt es bei uns auch nicht viel zu berichten. Es ist immer noch so heiss bei uns und von Regen oder Abkühlung keine Spur. Bin gespannt wie lange das schwüle Wetter noch anhält.

@entchen: Emily sieht wieder zum anbeissen aus. Ja, ja, wie schon eine richtig Große. Kenne keine Frau, die keinen Schuhtick hat......!

Wünsche euch noch einen wunderschönen Tag
und viele Grüße
Milena

Jetzt
schläft Felix, obwohl noch gar nicht seine Mittagsschlafzeit ist. Hat schon die ganze Zeit gequängelt, da wollte ich ihn nicht länger hinhalten. Für heute sind unsere Zeiten also durcheinander.

@Angie: Vielen lieben Dank für Dein Mitgefühl. Hoffe, dass es einfach nur an der Hitze liegt und dass Felix wieder durchschläft, sobald es etwas kühler wird.

@stückiges Essen: Habe gestern Felix Pasta Bambini ab dem 8. Monat (sind Spaghettis mit Tomate und Mozzarella) angeboten - die ersten Paar Stück hat er mit der Zunge rausgeschoben, die nächsten Paar versucht zu kauen und die restlichen dann ohne zu kauen runtergeschluckt. *grins* Ist zwar nicht der Sinn der Übung, aber immerhin.. Ich habe das Zeug selbst probiert - die Spaghettis sind viel weicher, als die Kartoffelstückchen, die ich mal gegeben habe (ich glaube, auch von Alete). Muss mal darauf achten, ob Felix dann die von Hipp annimmt... Immerhin war ich erleichtert, dass Felix sich diesmal nicht übergeben hat.

@Milena: Probier doch mal wirklich diese Pasta Bambini von Hipp. Angie meinte ja auch, dass Ferdi die Spaghetti-Gläschen gegessen hat und die mit Kartoffeln eben nicht. Vielleicht klappt es auch bei Maxi. Oder Du wartest noch etwas ab. Jaja, das kenne ich auch - wenn ich Felix mal was anbiete, was er nicht mag, dann gibt es erst Spucken, dann würgen, dann kotzen, dann weinen und im Anschluss das Essen verweigern, egal welches. Nur mit Milch klappt es manchmal...

So, genug geschrieben. Versuche mal Felix zu wecken und ihn wieder in seinen gewohnten Tagesablauf reinzukriegen.

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 10:47
In Antwort auf rowan_12314255

Jetzt
schläft Felix, obwohl noch gar nicht seine Mittagsschlafzeit ist. Hat schon die ganze Zeit gequängelt, da wollte ich ihn nicht länger hinhalten. Für heute sind unsere Zeiten also durcheinander.

@Angie: Vielen lieben Dank für Dein Mitgefühl. Hoffe, dass es einfach nur an der Hitze liegt und dass Felix wieder durchschläft, sobald es etwas kühler wird.

@stückiges Essen: Habe gestern Felix Pasta Bambini ab dem 8. Monat (sind Spaghettis mit Tomate und Mozzarella) angeboten - die ersten Paar Stück hat er mit der Zunge rausgeschoben, die nächsten Paar versucht zu kauen und die restlichen dann ohne zu kauen runtergeschluckt. *grins* Ist zwar nicht der Sinn der Übung, aber immerhin.. Ich habe das Zeug selbst probiert - die Spaghettis sind viel weicher, als die Kartoffelstückchen, die ich mal gegeben habe (ich glaube, auch von Alete). Muss mal darauf achten, ob Felix dann die von Hipp annimmt... Immerhin war ich erleichtert, dass Felix sich diesmal nicht übergeben hat.

@Milena: Probier doch mal wirklich diese Pasta Bambini von Hipp. Angie meinte ja auch, dass Ferdi die Spaghetti-Gläschen gegessen hat und die mit Kartoffeln eben nicht. Vielleicht klappt es auch bei Maxi. Oder Du wartest noch etwas ab. Jaja, das kenne ich auch - wenn ich Felix mal was anbiete, was er nicht mag, dann gibt es erst Spucken, dann würgen, dann kotzen, dann weinen und im Anschluss das Essen verweigern, egal welches. Nur mit Milch klappt es manchmal...

So, genug geschrieben. Versuche mal Felix zu wecken und ihn wieder in seinen gewohnten Tagesablauf reinzukriegen.

LG,
Jülie & Felix

Habe gerade
bei google mal nach Flauschi gesucht (ein eigentartiger Weg, ich weiss - aber es ließ mir irgendwie keine Ruhe) und siehe da, hab was auf folgenden Seiten gefunden:

http://www.elterntreff-hannover.de/index.php

http://www.luebecker-kinder.de/index.php

Wenn es unsere Flauschi ist (ich glaube schon, sonst wären es zu viele Zufälle), dann war sie z. B. noch am 18.07. online. Komme mir jetzt allerdings wie ein Schnüffler vor. Aber wenigstens mache ich mir jetzt keine Sorgen mehr. Wenn man nämlich als letztes von Michel schreibt, dass er Hustenanfälle hat und später von der Bildfläche verschwindet, dann ist es schon beängstigend.

Also hat sie uns wohl doch verlassen. Na ja, vielleicht meldet sie sich doch noch mal... Oder es ist gar nicht DIE Flauschi...

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 11:06
In Antwort auf rowan_12314255

Habe gerade
bei google mal nach Flauschi gesucht (ein eigentartiger Weg, ich weiss - aber es ließ mir irgendwie keine Ruhe) und siehe da, hab was auf folgenden Seiten gefunden:

http://www.elterntreff-hannover.de/index.php

http://www.luebecker-kinder.de/index.php

Wenn es unsere Flauschi ist (ich glaube schon, sonst wären es zu viele Zufälle), dann war sie z. B. noch am 18.07. online. Komme mir jetzt allerdings wie ein Schnüffler vor. Aber wenigstens mache ich mir jetzt keine Sorgen mehr. Wenn man nämlich als letztes von Michel schreibt, dass er Hustenanfälle hat und später von der Bildfläche verschwindet, dann ist es schon beängstigend.

Also hat sie uns wohl doch verlassen. Na ja, vielleicht meldet sie sich doch noch mal... Oder es ist gar nicht DIE Flauschi...

LG,
Jülie & Felix

Haha...
der "sherlock holmes des tages-preis" geht heut eindeutig an jülie!!!
super gemacht...
naja die flauschi bei den lübecker kindern hat einen ende sept. geborenen sohn. also das wär schon mehr als zufall.

ach, ich bin heut faul
die hitze lähmt...
angie

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 11:14
In Antwort auf ahuva_11881520

Haha...
der "sherlock holmes des tages-preis" geht heut eindeutig an jülie!!!
super gemacht...
naja die flauschi bei den lübecker kindern hat einen ende sept. geborenen sohn. also das wär schon mehr als zufall.

ach, ich bin heut faul
die hitze lähmt...
angie

Jupp,
sehe ich auch so. Allerdings ist der Eintrag bei den lübecker kindern schon alt - von April. Aber sie hat ja dort von Elterntreff Hannover geschrieben und auf der Seite gibt es auch eine Flauschi, die eben noch am 18.07. online war. Na ja, genug davon...

Habe Felix doch nicht geweckt. Sah so friedlich und zufrieden aus im Schlaf... Mal sehen, wie wir den Rest des Tages einteilen...

Bin heut auch faul. Müsste eigentlich putzen, aber mir ist sooo warm! Vielleicht später...

LG,
Jülie & Felix

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 15:34

Oh, das
habe ich nicht gesehen. Kam da irgendwie auch nicht weiter.

Na ja, egal. Lassen wir Flauschi Flauschi sein. Ich war ja schliesslich auch ziemlich lange weg, kann es also teilweise nachvollziehen und mache ihr deswegen keine Vorwürfe. Mit den Leuten aus Hannover kann sie sich ja sogar treffen, ist vielleicht etwas besser, als immer nur zu schreiben. Und in zwei Foren gleichzeitig zu schreiben mit einem Baby - da hat man bestimmt auch kaum Zeit zu. Ist jedenfalls schön, dass es den Beiden gut geht.

Dafür ist ja Britta wieder da und vielleicht zeigt sich Gecko auch mal wieder...

LG,
Jülie & Felix (der gleich bei der Hitze spazieren geht / fährt)

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 15:43
In Antwort auf rowan_12314255

Oh, das
habe ich nicht gesehen. Kam da irgendwie auch nicht weiter.

Na ja, egal. Lassen wir Flauschi Flauschi sein. Ich war ja schliesslich auch ziemlich lange weg, kann es also teilweise nachvollziehen und mache ihr deswegen keine Vorwürfe. Mit den Leuten aus Hannover kann sie sich ja sogar treffen, ist vielleicht etwas besser, als immer nur zu schreiben. Und in zwei Foren gleichzeitig zu schreiben mit einem Baby - da hat man bestimmt auch kaum Zeit zu. Ist jedenfalls schön, dass es den Beiden gut geht.

Dafür ist ja Britta wieder da und vielleicht zeigt sich Gecko auch mal wieder...

LG,
Jülie & Felix (der gleich bei der Hitze spazieren geht / fährt)

Heeeeeeeeeyyyyyyyyy!
Mallory ist grad auch im Hannover-Treff! Tztztztz... Nicht, dass sie uns auch fremdgeht...

Nee, will bestimmt nur Flauschi fragen, wie es ihr geht, gell?

LG,
Jülie & Felix (immer noch nicht am Spazieren)

Gefällt mir
24. Juli 2006 um 16:38
In Antwort auf rowan_12314255

Heeeeeeeeeyyyyyyyyy!
Mallory ist grad auch im Hannover-Treff! Tztztztz... Nicht, dass sie uns auch fremdgeht...

Nee, will bestimmt nur Flauschi fragen, wie es ihr geht, gell?

LG,
Jülie & Felix (immer noch nicht am Spazieren)

Hach...
....ich finde es schon lustig, wie wir hier alle zu Privatermittlern werden!!! HöHÖ!!!
Hatte letztens auch im Elterntreff-Hannover geguckt und hatte Flauschi entdeckt! (Und sie ist es, denn der Junge heisst Michel und sie ist Kinderkrankenschwester und Herkunftsort ist Lübeck...)Bestimmt findet Flauschi es überhaupt nicht lustig, dass wir alle sooo neugierig sind!!!!
Naja auf jeden Fall...Danach hatte ich geschrieben, dass sie bestimmt in nem anderen Forum ist! Habe mir nämlich auch Sorgen gemacht, habe mich dann aber nicht getraut zu sagen, dass ich heimlich spioniert habe!! (nicht böse sein und schimpfen) *schäm*
Schon komisch, wie einem die Leutchen und Babys hier so ans Herz wachsen! Obwohl man sich noch NIE getroffen hat!

Dass Mallory jetzt auch drüben angemeldet ist, ist schon lustig! Vor allem, wenn Flauschi auf den Namen Mallory trifft!
Bin mal gespannt ob sie sich bei ihr meldet!

Hm... Klar ist es schwierig mit Baby in zwei Foren zu schreiben, allerdings hätte sie sich wenigstens irgendwie verabschieden können! Dann hätten wir uns alle nicht sonen Kopp machen müssen, ob vielleicht was mit Michel passiert ist!!

In dem neuen Forum soll man sich sogar extra abmelden, wenn man länger als zwei Wochen fehlt!

Naja... wie es auch sei... ich find doof, dass sie weg is! Schliesslich war sie eine der Ur-Herbstmamis!
Und nu isse wech...

So, und passend ist jetzt Emily wach!

Also bis später....

Entchen & Emily



Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers