Home / Forum / Mein Baby / Herpes bei Kleinkindern?

Herpes bei Kleinkindern?

23. Juli 2016 um 14:40

Meine Tochter ist heute bei der Oma. Vorhin rief sie mich an und meinte, dass sie ein Bläschen oder ähnliches an der Lippe hätte, zumindest wäre es rot und sie sagt immer aua....

Das mit dem Aua hat sie heute morgen auch gemacht und immer auf den Mund gedeutet - dachte sie bekommt vielleicht Zähne...

Jetzt meint die Oma, dass sie bestimmt Herpes hat und will ihr gleich von ihrer Herpessalbe die sie hat draufschmieren, dass dürfte man ja, die ist auch für kleine Kinder zugelassen. Oh man.....

Jetzt habe ich im I-net nachgelesen, dass wenn Kleinkinder zum ersten Mal Herpes bekommen (wir haben alle den Virus in der Familie und regelmäßig Probleme damit) - dass das dann schon deutlicher ist - Fieber, Mundfäule, starke Bläschenbildung, Rachentzündung.....

Meiner Tochter geht es gut - sie isst und trinkt normal - ich denke eher, dass es eine winzig kleine Verletzung ist, gestern hat sie sich z. B. mal die Gabel an den Mund "gerammt" beim Essen...

Hat jemand Erfahrung - wie beginnt (der erste Herpes) bei einem Kleinkind - mit einem kleinen Bläschen am Mundwinkel - oder ist dass gleich dramatischer?

Mehr lesen

23. Juli 2016 um 20:54

Fuer babys
In den ersten Wochen ist Herpes lebensgefährlich - danach einfach nur unschön und schmerzhaft

Mein Sohn hatte es vor Ca 5 Wochen
Es war wirklich die Hölle auf Erden
Von Sonntag Nacht auf Montag bis Freitag gefiebert, Samstags noch erhöhte Temperatur
Blasen und aphten bis zu den Mandeln und die ganzen Lippen, es hat gestunken als hätte er einen toten im Mund
Er hat eine Woche lang nix gegessen alle 4 Stunden Schmerzmittel und trotzdem konnte er nachts kaum schlafen
Er tat mir Sooo leid!!

Wenn sie keinerlei andere Anzeichen hat wird es wohl eher eine Bissverletzunt oä sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2016 um 22:36

Danke für die Antworten
ich weiss immer noch nicht, was oder ob sie überhaupt etwas hat..... sie hat am ganzen Körper und Gesicht einzelne kleine Pickelchen (können aber auch genauso gut von der Hitze kommen) . In den Mund lässt sie kaum schauen, aber ich glaube da ein kleines weißes Bläschen gesehen zu haben.... aber bin mir nicht sicher.

Heute war sie sehr trotzig und quengelig, ansonsten alles normal - gut gegessen und getrunken, kein Fieber....

Also vermutlich nichts, aber die Oma macht mich noch ganz kirre.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club