Home / Forum / Mein Baby / Herpes Infektion im Mund (2 Jährige) Bitte schnell helfen!

Herpes Infektion im Mund (2 Jährige) Bitte schnell helfen!

23. Oktober 2009 um 19:20

Was kann ich schmerzstillendes geben?
Aciclovir bei Kleinkinder?
NAch wievielen Tagen wird es besser?

Sieht echt schlimm aus, der ganze Gauemn ist feuerrot, ausserdem an jedem Zähnchen offene stellen am Zahnfleisch.

Mehr lesen

23. Oktober 2009 um 20:12

Hallo
Das klingt nach Mundfäule. Hatte meine Tochter anfang des Jahres (wird im Januar 3 Jahre) auch gehabt. Mhm... Der Kinderarzt hat da nicht viel gemacht. Er hat ihr so ne lila Lösung in den Mund gepinselt und mir Zäpfchen (Fieber/Schmerzen) verschrieben. Sowas würde ich Deiner auf jeden Fall geben, denn die Zäpfchen sind ja auch für Schmerzen. Ansonsten versuch unbedingt, dass sie trinkt. Essen ist nicht so wichtig, aber trinken Auch wenn es schmerzt. Meine hat gott sei Dank wenigstens getrunken. Sie musste dann eine Woche dem Kiga fern bleiben und bis es so richtig verheilt war hat es meiner Erinnerung nach 10 Tage gedauert Ich habe ihr in der Apo noch so ein Mundgel geholt, dass schafft auch bissl Linderung. Weiß aber nicht mehr wie es heißt. Müsste ich mal im Kühlschrank gucken, ob ich es noch habe...

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 20:46

Hab nochmal nachgeschaut...
Wir haben uns das Aperisan Mundgel geholt. Wir hatten der Apothekerin den Mund mit den Aphten (hatte sie auch noch zwei Stück) gezeigt und da hat sie uns die Salbe gegeben. Gibt sicherlich auch noch andere, vllt. auch bessere???

Also wie gesagt viel Glück und sieh zu, dass sie viel trinkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 20:53

Hallo!
Das Gel heißt Dynexan, oder? Ich nehm das ab und an, wenn ich was schmerzendes im Mund hab.

LG
Susi mit Tim und Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 20:56

Warum geht Du nicht zum Kinderarzt
bei so was wäre ich eher gestern wie heute da. Wenn es Mundfäule ist, kann man leider gar nicht mehr viel tun, wenn es einmal voll ausgebrochen ist. Hatte da damals bei der Großen eine Salbe. Aber geh auf jeden Fall zu Kinderarzt und laß das abklären.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2009 um 21:17

Hatten das auch
nur meine hatte noch 40 fieber dazu, und das im sommer. .
bei meiner sophia war alles blutig. Gaumen, zahnfleisch backentaschen.
Hol dir dentiox zahngel und von bepanthen Lösung mit 5% Dexpanthenol und ihr den Mund damit ein. am bessten mit nem grossen wattestäbchen.
das problem ist das tinken. am besten holste dir ne spritze und dann kann sie sich alleine das in den mund träufeln.

gute besserung

lg

lisette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen