Home / Forum / Mein Baby / Herzstillstand bei neugeborenen...folgen?

Herzstillstand bei neugeborenen...folgen?

6. Oktober 2012 um 17:20 Letzte Antwort: 27. Oktober 2012 um 11:13

Die tochter meiner cousine ist heute 10tage alt und erlitt einen Herzstillstand.Die Kleine lief heute morgen um 4 blau an und hörte aif zu atmen ihr grossvater musste sie beatmen bis der notarzt kam.sie wirde reanimiert und kam dann ins kh.dort stellte man dann fest,dass sie einen angeborenen herzfehler hat und dies operiert werden muss,entweder morgen oder am Montag.das herz liegt zu weit rechts.

kennt sich jmd damit aus?dadurch,dass die kleine reanimiert wurde,bleibem Folgeschäden???
mir tut die kleine sowas von leid und auch wenn ich nen hass auf meine cousine habe, keiner hat sowas verdient

Mehr lesen

6. Oktober 2012 um 17:20

Sry
für die fehler....handy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2012 um 17:22

ohje....
Also wenn sie innerhalb von 5 min wieder belebt wurde sagt man das Schäden ausgeschlossen sind aber auch länger kann das Gehirn in manchen Fällen vertragen ich glaub das kann man nicht pauschal sagen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2012 um 17:28
In Antwort auf an0N_1263574999z

ohje....
Also wenn sie innerhalb von 5 min wieder belebt wurde sagt man das Schäden ausgeschlossen sind aber auch länger kann das Gehirn in manchen Fällen vertragen ich glaub das kann man nicht pauschal sagen

Nach 10min
kam erst der notarzt...

ich hab dem ablauf so mitbekommen,dass die kleine schrie,blau anlief,meine coudine notarzt angerufen hat und dann ihren Vater,der kam dann 3min später,machte Mund zu Mund beatmung und 7min später der notarzt kam.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2012 um 17:34
In Antwort auf lilaweisskariert

Nach 10min
kam erst der notarzt...

ich hab dem ablauf so mitbekommen,dass die kleine schrie,blau anlief,meine coudine notarzt angerufen hat und dann ihren Vater,der kam dann 3min später,machte Mund zu Mund beatmung und 7min später der notarzt kam.

Aber beim reanimieren wird ja luft gegeben
Es wird Luft hineibgepumpt und mit der Hand weiter gepumpt....die ersthelfer übernehmen sozusagen die Funktionen des Körpers....somit bekommt auch das Gehirn seine benötigte Luft und somit sollten die Schäden ausbleiben oder zumindest geringer ausfallen ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Oktober 2012 um 21:54

Das...
tut mir sehr sehr leid für Dich.

Abgedroschen aber ich musste das loswerden.
Alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2012 um 13:13

Danke, für euren lieben worte
wir hoffen, dass alles gut gehen wird.
die kleine wird heute operiert.
jetzt heisst es daumen drücken und abwarten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2012 um 13:24


ich drück der kleinen maus ganz fest die daumen! sie packt das bestimmt!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2012 um 15:58


die OP ist gut verlaufen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Oktober 2012 um 11:13

Hi
Wie geht es der.kleinen ? Hoffe es ist alles gut gegangen !!

Lg angie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest