Home / Forum / Mein Baby / Heute auf dem spielplatz

Heute auf dem spielplatz

1. Juni 2014 um 22:23

Hab ich KEIN Mädchen gefunden, dass nicht irgendetwas rosa farbenes an hatte

Überall wo man hinschaut: Rosa. Und noch mehr rosa.

Gibts da für Mädchen nix anderes? ich will meine Tochter nicht nur rosa anziehen

Mehr lesen

1. Juni 2014 um 22:31

Doch
gibt noch was.....
LILA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:41

Ich
hatte mir vorgenommen meine Tochter nicht pink oder rosa zu kleiden. Bis zur Geburt hat das ganz gut geklappt. Dann kamen die Geschenke und die Tatsache, dass ich plötzlich nicht mehr sooo viel Zeit hatte, dazu. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und meine Maus läuft auch mal im knall-pinken Matschanzug rum. Mir ist rot, lila und hübsches grün zwar lieber, aber ich kann damit leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:46


Echt?? ist mir noch nie aufgefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 22:51

Wartet mal
Ein paar jährchen und eure Mädels werden alles tragen ausser rosa und lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:00

Das stimmt aber....
Ich mag rosa und diese typischen mädchen sachen nicht.
Und für meine maus habe icj fast nichts rosanes oder kitschiges gefunden.
Und alle kaufen einem auch rosa sachen...

Ich finde für jungs gibt es so tolle klamotten
Aber bei den mädchen ist alles gleich. Rosa oder hello kitty... Ich kann diese katze einfach nicht leiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:11

Bei uns ist es sehr ausgewogen
sie trägt oft Türkis...Ihre Lieblingsfarbe ist auch blau...ich führe das auch einen chronischen Blau-Mangel im Kinderzimmer zurück

Sie hat bei all ihren Hosen nur eine in rosa, wobei ich glaube, dass die gar nicht mehr passt.
auch unter den Röcken und Shorts findet sich kein Rosa.
Strumpfhosen...jaaa,da sind ein paar mit rosa,aber auch da eher weniger.
Aber Oberteile und Kleider...da haben wir durchaus rosa und pink im Schrank.
Wobei bei uns eher lila,grün,türkis überwiegen
Ganz wenig haben wir in rot,braun,beige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:13

Jaaaaaaaa
Und ich sage schon jedem BITTE KEIN ROSA unf KEIN hello kitty... Aber irgendwie kommts nicht ganz an.
Vor allem die oma bombadiert mich mit allem was rosa ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 0:24

Also meine hatte heute auf dem spielplatz
ne blau-weiss karierte bluse, ne blaue leggins und darüber ne kurze jeans. rosa hat sie nur noch sehr wenig im schrank. das meiste ist mittlerweile blau,grau,schwarz,lila,rot oder pink oder 3-4farbig(bunt gemustert)
in den läden hat man doch wirklich genug auswahl. ich finds eher blöd das für 7jährige vieles an kleidung schon so erwachsen wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 0:30

Willkommen im Club
ich wehre mich noch immer vehement gegen rosa uund pink.
es klappt bedingt.
ich hab bei Basaren Schöne teile gefunden in nicht rosa-pink. ich finde es zum davonrennen...
ich habe Einzelteile wie Strumpfhose oder leggins in rosa.
ein einziges Kleidchen mit hello kitty weil wir es geschenkt bekamen.
hier in Amerika ist der hype noch schlimmer. grade mit kitty... wuaaaaa
madchenschuhe.... pink-orange! !!!!!!!!!
das beißt sich ohne ende....
es gibt allerdings auch super süße sachen ohne rosa.... man muss suchen, aber es gibt sie....
halte durch.... nur so findest du deine tochter auf dem Spielplatz.... die einzige in
nicht-rosa-pink-kitty-filly-mist-kitsch-glitzer-zeug....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 7:25

...
Finde für Jungs ist es noch schwerer was zu finden was nicht in blau tönen ist. Mein Sohn ist es zum Glück egal welche Farbe Hauptsache ist ein Auto drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 7:30
In Antwort auf lexie_12909406

...
Finde für Jungs ist es noch schwerer was zu finden was nicht in blau tönen ist. Mein Sohn ist es zum Glück egal welche Farbe Hauptsache ist ein Auto drauf


Ich geh mal davon aus, dass man sich mit autos eher anfreunden kann als mit dieser katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 8:38


als baby und kleinkind war es noch einfach neutrale sachen zu finden. jetzt mit fast 5 muss ich schon echt suchen.
wobei sie mittlerweile ja auch ihren eigenen kopf hat und da soll es bitte rosa oder lila sein und am liebsten noch mit glitzer und funkel und und und...furchtbar.

hoffe die phase geht irgendwann vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:27

Meine Tochter
liebt nun mal rosa, hat also auch meistens was rosanes an.

Und mein Kleiner hat gerade auch eine rosa-lila-Phase und eienn coolen pinken Verband um seinen kaputten Finger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:46

Problem bei 2 Kindern
Schwierig wirds doch erst, wenn man 2 Kinder unterschiedlichen Geschlechts hat und die Kleidung aufgetragen werden soll: Da sind für den kleinen Sohn nur die knallpinken HelloKitty-Sachen der großen Schwester vorrätig. Besonders nervig ist es, dass bei Mädchen selbst bei Hosen, die ja neutral gehalten werden können, oft irgendwelche rosa Applikationen drauf sind, so dass es eindeutig als Mädchenhose zu erkennen ist. Ab einem bestimmten Alter heißt es dann also bei einer Mädchen-Jungen-Konstellation quasi neu einkleiden. Die Textilindiustrie freut es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 11:58
In Antwort auf waldmeisterin1

Problem bei 2 Kindern
Schwierig wirds doch erst, wenn man 2 Kinder unterschiedlichen Geschlechts hat und die Kleidung aufgetragen werden soll: Da sind für den kleinen Sohn nur die knallpinken HelloKitty-Sachen der großen Schwester vorrätig. Besonders nervig ist es, dass bei Mädchen selbst bei Hosen, die ja neutral gehalten werden können, oft irgendwelche rosa Applikationen drauf sind, so dass es eindeutig als Mädchenhose zu erkennen ist. Ab einem bestimmten Alter heißt es dann also bei einer Mädchen-Jungen-Konstellation quasi neu einkleiden. Die Textilindiustrie freut es

Ja
Der Anteil an Kleidung die der Kleine von der großen Schwester auftragen konnte hat mit zunehmender Kleidergröße abgenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:38

...
Also meine Kleine hat ganz viel Dunkelblau, findr ich total hübsch bei kleinen Mädchen. Rosa mag ich aber auch, was ich nicht schön finde, ist so Glitzer-Kitsch-Kram ... Aber noch ( ) entscheide ja ich, was sie anzieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:50

Meine kleine
hat einen kunterbunt gefüllten Kleiderschrank. Da gehört auch rosa und pink dazu. Es gibt durchaus auch Tage, da ist sie von Kopf bis Fuß in Rosatönen, oder auch mal gar nicht.
Ich mag Nur kein Glitziblitzigedöns, aber ich kleide sie gern mädchenhaft und Wir mögen beide Blümchen (Buuuuhmmen!) und sowas.
Heutzutage weiß man ja gar nicht mehr, Wie man die lieben anderen Mütter 'zufriedenstellen' soll. Entweder man macht ein "Modepüppchen" aus dem Kind, macht aus ihm eine Tussi, oder nimmt ihm das Mädchensein. Ja was denn nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:50

Wie ja schon erwähnt wurde...
Es ist in Maßen doch okay. Meine Tochter hat rosa, gelb, weiß, korall, flieder, türkis etc.pp. Die Hello Kitty Katze ist auch nicht mein Ding. Aber hey, meine Jungs dürfen den überaus tollen (Ironie) Spider-Man tragen. Und wenn die Kleine später die Katze will, dann ist das eben so. Ich war als Kind auch schön bunt, ab Teenie-Alter war ich schwarz-weiß. Es relativiert sich irgendwann alles. Und bei Vielem, da stimme ich einer Userin zu, ist es halt der Preis, damit man andere Farben bekommt... Außerdem ist ja rosa Gott sei Dank nicht immer grell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 14:25


Hi, ich sag dann immer:
Wieso müssen die Jungs denn immer blau anhaben? Finde mal einen Jungen, der nix blaues anhat.

Ist genau dasselbe.

Also ich finde es einfach süß, Mädel bisschen rosa, Junge bisschen blau

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 16:46

Kenn ich
Ich mochte rosa/pink (ist für mich das gleiche) noch nie und trotzdem wollten mir seit meiner Kindheit immer alle rosa andrehen.
Auch bei allen meinen 3 Mädchen hab ich unendlich viel rosa Klamotten bekommen, immer zu sagen, dass ich kein rosa mag war mir irgendwann zu dumm und ich hab es dann einfach nicht angezogen.
Die einzige die dann ab und zu etwas Pinkes anhatte war meine Mittlere, hab sie dann natürlich gelassen, aber es hielt sowieso nicht lange an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 21:29

Da wir seit
der Geburt der Großen, ganz viel Rosa geschenkt bekommen, kann ich mich um die anderen Farben kümmern

Aber sie ist da auch nicht so extrem drauf, die mag alles was hübsch aussieht und ich finde das zählt.

Aber ja das ist mir auch schon aufgefallen, die kräftigen Farben haben leider meist nur Jungen.
Oder es prangern RIESEN Aufdrucke drauf, furchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 22:12

Unsere Tochter
Ist knapp über zwei und hat nich ziemlich kurze Haare ...

Wenn sie nicht min. Ein typisch Mädchenmäßiges Teil anhat, wird sie sofort fuer eine Jungen gehalten ..

Ich liebe zum Beispiel Latzhosen und wenn ich dann da nen Weisen Body drunter zieh kommen oft so Sprüche

Nun bekommt sie es auch total mit und guckt mich dann immer seltsam an ...

Was mich anmerkt, dass an kaum neutrale Schuhe fuer Mädchen bekommt .. Das find ich sehr sehr schade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 22:24

Hier als kleiner junge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 22:25
In Antwort auf alyx_12243251

Hier als kleiner junge

Ach Mist
Das ist die mit Katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 17:06
In Antwort auf alyx_12243251

Unsere Tochter
Ist knapp über zwei und hat nich ziemlich kurze Haare ...

Wenn sie nicht min. Ein typisch Mädchenmäßiges Teil anhat, wird sie sofort fuer eine Jungen gehalten ..

Ich liebe zum Beispiel Latzhosen und wenn ich dann da nen Weisen Body drunter zieh kommen oft so Sprüche

Nun bekommt sie es auch total mit und guckt mich dann immer seltsam an ...

Was mich anmerkt, dass an kaum neutrale Schuhe fuer Mädchen bekommt .. Das find ich sehr sehr schade

Ja das war bei meiner Großen
auch der Fall, als ich ihr mal ein hübsche Kleid anzog musste ich mich anmachen lassen, warum ich meinen Jungen schwul mache.

Sie hatte ein richtiges Jungengesicht, aber nichtmal die Worte einer wissenden Mutter(ich) konnte die ältere Dame davon abbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 18:58

Meine
tochter hatte heute nix rosanes an und wurde etwa dreimal mit -er- angesprochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 19:23


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Die besten Geburtstags/Kinderspiele für Kleinkinder
Von: pupsigel
neu
3. Juni 2014 um 16:42
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook