Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Heute et

Heute et

12. Februar 2013 um 10:24 Letzte Antwort: 12. Februar 2013 um 20:16

Und was passiert?
Richtig! Nix
Dabei hat ich gestern echt schon schöne Wehen. Aber seit heut nacht sind die wie weggeblasen.
Nix tut sich mehr. Mir idt leicht übel und ich hab ein komisches ziehen im Bauch aber das wars auch schon.

Ich will jetzt mein Baby!
Ich bin inzwischen so neugierig was es wird. Bekommt meine große ein Brüderchen idrr ein Schwesterchen????

Gehts im Moment noch jemandem so?
Und kann mir jemand sagen wie lange es normalerweise etwa dauert bis richtig richtig starke Wehen kommen?
Wurde bei meiner Tochter eingrleitet und da ging das alles ruck zuck.
Vom ersten beuchgrimmen bis zur richtigen wehe 3h.
Und im moment mach ich schon 2 oder 3 tage rum

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 10:39

Außer dich gedulden
kannst du eh nichts tun. Bei deinem ersten Kind ging es über die errechnete Zeit? Dann kannst du dich beim 2. auch darauf einstellen-ist meistens so.

Bleib gelassen, entspann dich noch etwas. Bald bist Du 2-fach Mami und die Zeit dafür ist mager.

Alles Gute, eine schöne Geburt (die längste Zeit hast du ja geschafft....)wie hab ich diesen Spruch gehasst. (Mein Sohn kam 8 Tage später und bei meinem 2.wird es sicher auch so. Ich rechne meinen ET schon 6-7 Tage später-damit die Ungeduld nicht so riesig ist

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 10:48

Ganz ruhig
ich weiß, ist nicht einfach

Meine Große kam 10Tage vor ET. So bei der Kleinen war Mumu schon ewig 2cm offen, alles geburtsbereit. Übungswehen ohne Ende und was war.....8 Tage NACH ET.

So kanns gehen. Ging dann aber auch schnell.3h

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 10:51
In Antwort auf mummy022010

Außer dich gedulden
kannst du eh nichts tun. Bei deinem ersten Kind ging es über die errechnete Zeit? Dann kannst du dich beim 2. auch darauf einstellen-ist meistens so.

Bleib gelassen, entspann dich noch etwas. Bald bist Du 2-fach Mami und die Zeit dafür ist mager.

Alles Gute, eine schöne Geburt (die längste Zeit hast du ja geschafft....)wie hab ich diesen Spruch gehasst. (Mein Sohn kam 8 Tage später und bei meinem 2.wird es sicher auch so. Ich rechne meinen ET schon 6-7 Tage später-damit die Ungeduld nicht so riesig ist

Ich hatte
Mich ja schon drauf eingestellt, aber dann ging das rumgewehe los und damit halt auch die Hoffnung das es bald los geht.

Dazu kommt immer noch meine Angst vor nem drohenden Kaiserschnitt. Ich darf nicht weit über Termin gehen, sonst wollen die ärzte das Kind holen

Ach die Situation ist unbefriedigend.
Und das schlimmste ist
ICh hab keine Schokolade mehr im Haus!
Hab seit 10 min Heißhunger drauf

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 11:16

Vielleicht die ruhe vor dem sturm?
Mir gings ähnlich,allerdings war ich ne woche vor et. Dafür tagelang wehen,die ziemlich schmerzhaft waren,aber nix brachten.
Dann war nen tag lang ruhe und was mach ich schussel?!? Statt mich ordentlich auszuschlafen,weil ich schon tagelang kaum geschlafen hatte, war ich beleidigt,dass babylein nicht kommen will und hab noch ordentlich rumgewerkelt.
Ein paar stunden später,als die wehen wieder kamen hab ichs bereut...kurz war die geburt nämlich nicht und etwas schlaf wär wohl sehr nützlich gewesen

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 11:24
In Antwort auf jenny_11883676

Vielleicht die ruhe vor dem sturm?
Mir gings ähnlich,allerdings war ich ne woche vor et. Dafür tagelang wehen,die ziemlich schmerzhaft waren,aber nix brachten.
Dann war nen tag lang ruhe und was mach ich schussel?!? Statt mich ordentlich auszuschlafen,weil ich schon tagelang kaum geschlafen hatte, war ich beleidigt,dass babylein nicht kommen will und hab noch ordentlich rumgewerkelt.
Ein paar stunden später,als die wehen wieder kamen hab ichs bereut...kurz war die geburt nämlich nicht und etwas schlaf wär wohl sehr nützlich gewesen


Na ausgeruht wär ich ja. Ich überleg grad ernsthaft Fenster zu putzen, vielleicht hilft das ja?

Mich macht dieses kommen und gehen der Wehen so unsicher.
Ich zweifel ja schon ob ich mirs nur eingebildet hab oder uch einfach ne zu arge mimose bin und es waren doch keine,

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 11:33

Hey
ich kann Dich verstehen! Ich habe heute noch genau zwei Wochen zum ET und ich bin auch ziemlich ungeduldig

Nervige Wehen habe ich genug, aber der Befund ich noch ziemlich unreif. Zitat von FA gestern: "Der Gebärmutterhals ist noch lang. Sehr lang." Ahja, das wollte ich unbedingt hören

Bei meinem Sohn hatte ich vor der Geburt zwei Wochen lang regelmäßige Vorwehen. Anfangs alle 20 Minuten, die letzte Woche alle 5 Minuten. Die waren duch nichts aus dem Tritt zu bringen, aber gebracht haben sie auch nichts Am ET war da noch nichts. Mumu fest geschlossen und alles. Zwei Tage später war Sohnemann da, völlig natürlich ohne Einleitung oder Hilfsmittelchen.

Ich wieß also, dass es auch mit einem "schlechten" Befund doch plötzlich losgehen kann. Das macht es aber auch nicht besser, dess so rechne ich städig mit irgendwelchen Anzeichen und mache mich verrückt

Ich leide also mit Dir und drück Dir die Daumen, dass sich bald was richtiges tut!

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 11:37
In Antwort auf fadila_12511496

Hey
ich kann Dich verstehen! Ich habe heute noch genau zwei Wochen zum ET und ich bin auch ziemlich ungeduldig

Nervige Wehen habe ich genug, aber der Befund ich noch ziemlich unreif. Zitat von FA gestern: "Der Gebärmutterhals ist noch lang. Sehr lang." Ahja, das wollte ich unbedingt hören

Bei meinem Sohn hatte ich vor der Geburt zwei Wochen lang regelmäßige Vorwehen. Anfangs alle 20 Minuten, die letzte Woche alle 5 Minuten. Die waren duch nichts aus dem Tritt zu bringen, aber gebracht haben sie auch nichts Am ET war da noch nichts. Mumu fest geschlossen und alles. Zwei Tage später war Sohnemann da, völlig natürlich ohne Einleitung oder Hilfsmittelchen.

Ich wieß also, dass es auch mit einem "schlechten" Befund doch plötzlich losgehen kann. Das macht es aber auch nicht besser, dess so rechne ich städig mit irgendwelchen Anzeichen und mache mich verrückt

Ich leide also mit Dir und drück Dir die Daumen, dass sich bald was richtiges tut!

Ja
Es ist echt blöd aber es lässt sich auch nicht abschalten dieses auf jede Kleinigkeit achten.
Na ja ich hoff jetzt mal auf meine Untersuchung nachher. Würde gern hören das der Befund geburtsreif ist
Zumal die Schmerzen sich dann wenigstens gelohnt hätten.

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 17:29

Danke!
Mein begund ist cervix teilerhalten, muttermund schön weich.
Lang kanns also nimmer dauern. Nach nem kurzen spaziergang hab ich grad auch krämpfe und druck nach unten
Mal sehen.

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 17:32

4% der Babys kommen am ET
KANN also noch ca 7-10 Tage gehen.....was du tun kannst? Ja nicht wirklich viel, enspann dich , nehm ein heisses Bad, habe wilden Sex, oder geh lange spazieren.....ich habe mal was von nelkenoel Tampon gehört, aber frag da lieber mal nach....

Zimttee soll auch helfen.....


Finde unnötige Einleitungen doof, das Kind wird schon zu rechten Zeit kommen...lass ihm/ihr die Zeit!!

Kommt schon gut, alles gute und viel Kraft für die baldige Geburt

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 17:36
In Antwort auf mimimalwieder11

4% der Babys kommen am ET
KANN also noch ca 7-10 Tage gehen.....was du tun kannst? Ja nicht wirklich viel, enspann dich , nehm ein heisses Bad, habe wilden Sex, oder geh lange spazieren.....ich habe mal was von nelkenoel Tampon gehört, aber frag da lieber mal nach....

Zimttee soll auch helfen.....


Finde unnötige Einleitungen doof, das Kind wird schon zu rechten Zeit kommen...lass ihm/ihr die Zeit!!

Kommt schon gut, alles gute und viel Kraft für die baldige Geburt

Einleiten
Lassen will ich ja auch nicht.
Ich bin einfach nur ungeduldig
Und ich will gerne dass es spontan kommt.

Hab halt keine lust auf kaiserschnitt wegen übertragen

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 17:40
In Antwort auf henye_12743902

Einleiten
Lassen will ich ja auch nicht.
Ich bin einfach nur ungeduldig
Und ich will gerne dass es spontan kommt.

Hab halt keine lust auf kaiserschnitt wegen übertragen

Übertragung sowieso erst 2 Wochen
nach ET, Ärzte machen da meiner Meinung immer viel zu schnell schnell, und auch Angst


Ja ich kann deine Ungeduld voll verstehen...ich bin grad mal in der 20.SSW, und will endlich wissen wie mein Zwerg aussieht

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 19:50


Deswegen war ich sau froh als meine Kleine eine Woche vor dem ET kam

Das muss furchtbar sein...

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 19:58
In Antwort auf sfsp


Deswegen war ich sau froh als meine Kleine eine Woche vor dem ET kam

Das muss furchtbar sein...

Furchtbar ist
Höchstens das generve von Familie und freunden obs nicht langsam rauskommen will.

Ansonsten gehts. Ich bin halt nur hibbelig und ab schiss den richtigtn Moment zum ins Krankenhaus zu fahren zu verpassen.

Gefällt mir
12. Februar 2013 um 20:16

Ich hoffs doch.

Grad bei der witterung. Meine tochter muss ja auch noch versorgt werden.

Ah das ist echt voll aufregend.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers