Home / Forum / Mein Baby / Heute vor einem Jahr....

Heute vor einem Jahr....

22. Juni 2016 um 20:43

...habe ich meinen zweiten Sohn zur Welt gebracht.

Der Große, der kleine und ich hatten heute einen schönen Tag, haben meine omi besucht die sich mit ihren 90 Jahren so sehr gefreut hat das wir gekommen sind da sie zur "Party" am Samstag nicht kommen kann da sie nicht mehr gut zu Fuß ist und es Ihr zuviel wäre. Außerdem haben wir das neue Spielzeug (eine Kinderküche) ausprobiert und außerdem festgestellt das auch ein vierjähriger Spaß am Puky Wutsch hat. Es war ein ruhiger, schöner Tag den wir alle drei sehr genossen haben.

Eigentlich wollte ich jetzt ganz alleine nur für mich eine Weinschorle trinken aber musste tatsächlich feststellen das ich keinen Korkenzieher mehr besitze

An dieser Stelle auch mal ein großes Dankeschön an alle die mich hier während meiner Schwangerschaft die ja so nun gar nicht geplant war, unterstützt haben und mir Mut gemacht haben. Ihr habt Recht behalten, dieses zweite kleine wundervolle Menschlein hat mich komplett gemacht, und auch mein älterer Sohn möchte seinen Bruder nicht mehr missen und hat ihn sehr lieb. Gestern eröffnete er mir er möchte nun auch noch eine Schwester - eine schier unglaubliche Aussage für einen Asperger Autisten. Aber nein, ich hab ihm gleich gesagt das das wohl nix wird, dennoch überlegt er schon fleißig Namen


Mädels, ihr merkt ich bin grad etwas sentimental....

Mehr lesen

22. Juni 2016 um 20:49

Schöner
Bericht! Hab irgendwie Gänsehaut bekommen
Alles Liebe für euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 20:51

Na denn... Alles gute an deinen kleinen mann
Und bei deinem weinproblem... Schraube in den Korken reindrehen und mit einer Zange ( Schere geht auch) den Korken rausziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 20:51

Das
Hast du wunderschön geschrieben. Ich wünsche euch vom Herzen weitere solcher Tage. (Hört sich irgendwie falsch formuliert an, ich hoffe du verstehst was ich meine) Man kann den Korken auch reindrücken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 21:11

Happy birthday

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 21:13

Ach wie schön...
Herzlichen Glückwunsch an den Zwerg der 22.6 ist ein tolles Datum, ich habe heute auch Geburtstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 21:17

Drück
den Korken einfach in die Flasche! So haben wir das früher immer gemacht!
Ich freue mich so, dass du glücklich bist und deinen Frieden gefunden hast mit deinen beiden Jungs! Das hast du verdient! Happy Birthday an den kleinen Schatz und weiterhin alles Liebe und Glück für euch 3!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 21:55
In Antwort auf happymum2015

Ach wie schön...
Herzlichen Glückwunsch an den Zwerg der 22.6 ist ein tolles Datum, ich habe heute auch Geburtstag

Alles gute zum Geburtstag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 22:04

Mädels danke für eure Antworten...
....und auch für die Wein-Tipps.....

Ich hab die Flasche geknackt, mit der Schraube und der Zange, das fand ich am cooksten

Nach einem halben Glas war Schluss weil Babylein wach wurde und es mir erst nach ewiger Zeit mal einfiel das er nicht wieder einschlafen kann weil im Schlafsack zu warm....

In diesem Sinne, Gute Nacht allerseits...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2016 um 22:38

.
Wie schön dass alles so stimmig bei Dir ist. Kann mich noch an Deinen Schwangeschafts-Thread von vor knapp 2 Jahren erinnern. Wie die Zeit vergeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 7:09
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Wie schön dass alles so stimmig bei Dir ist. Kann mich noch an Deinen Schwangeschafts-Thread von vor knapp 2 Jahren erinnern. Wie die Zeit vergeht

Ja das ist schon wahnsinn wie schnell das geht.
Ich muss allerdings auch bei allem Glück sagen, das ich hier natürlich auch andere Phasen habe.

Aber meine Entscheidung ihn zu bekommen habe ich nie bereut.

Er sieht übrigens mir ähnlicher, während der große mehr nach dem Papa kommt.

Ich hoffe das der Papa es irgendwann mal schafft die Kinder alleine zu betreuen und das auch mal regelmäßig....das ist das einzige woran ich so richtig Knabbere, ich habe nie Zeit nur für mich. Momentan geht es ja noch, weil man es akzeptiert da Mini noch klein ist aber irgendwann kann er bestimmt auch mal bei Oma schlafen, so wie der große auch (momentan traut sie sich nicht mehr nachdem der erste Versuch fehl schlug).... aber beim Papa bleiben wird wohl dann schon deshalb nix werden weil der nur ne einraumwohnung hat ....und er ist ja schon überfordert wenn Justus alleine mal da ist.... das muss ich zugeben nervt mich wirklich....und es tut mir für meine Kinder leid .....

Aber so ein Abend in der Woche, ohne Kinder oder mal ein WE....das wäre schon Klasse....vor allem da ich ja ab Ende September wieder arbeiten gehe.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest