Home / Forum / Mein Baby / Heute vor einem jahr wurde bei uns eingebrochen.....

Heute vor einem jahr wurde bei uns eingebrochen.....

26. Oktober 2014 um 20:26 Letzte Antwort: 26. Oktober 2014 um 20:58

..... Wir kamen frisch aus Urlaub und dann sahen wir die Bescherung ....... Die Wohnung sah sooo furchtbar aus , vorallem unser schlafzimmer wurde komplett auseinander genommen ..... Geklaut haben sie nur unseren Laptop mit ungesicherten Bildern von 2013 und unser tablet ! Die verlorenen bilder und erinnerungen sind natürlich am schlimmsten !!! Nur fang ich seit ein paar wochen an wenn mein mann arbeiten ist , schlaflos zu sein ! Bekomm richtig Panik dann nachts , wache meist um 2 oder halb 3 auf und schlaf nicht mehr ein ! Unsere tochter schläft in unserem schlafzimmer , schiebe es immer wieder vor mir her energischer sie in ihr zimmer zu schicken ! Vor lauter Angst sie kommen wieder und meine tochter liegt allein im zimmer ....
Irgendwas muss ich mir einfallen lassen , damit die Panik nachts weg geht !

Mh......

Lg

Mehr lesen

26. Oktober 2014 um 20:43


Kann dich gut verstehen. Bei uns jährt sich der einbruch nächsten monat. Wir waren nur ca zwei stunden. Auch der laptop mit festplatte weg mit fotos von unserem sohn seit geburt und von meinem verstorbenen vater
Ich habe glück und eigentlich keine angst.... oder vielleicht unbewusst!
Kommst du nicht auch aus dem Saarland?

Lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2014 um 20:46
In Antwort auf jowita_11989164


Kann dich gut verstehen. Bei uns jährt sich der einbruch nächsten monat. Wir waren nur ca zwei stunden. Auch der laptop mit festplatte weg mit fotos von unserem sohn seit geburt und von meinem verstorbenen vater
Ich habe glück und eigentlich keine angst.... oder vielleicht unbewusst!
Kommst du nicht auch aus dem Saarland?

Lg jenny

Ja
Aus saarbrücken .... Du auch ?

Bilder sind das schlimmste , wie gehst du damit um?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2014 um 20:58
In Antwort auf cadi_12568246

Ja
Aus saarbrücken .... Du auch ?

Bilder sind das schlimmste , wie gehst du damit um?

Ich auch
aus saarbrücken.
Wir hatten glück und haben viele bilder auf CD's wieder gefunden. Aber ich war tagelang down und hab geheult! Mein mann auch. Ich hasse diese typen so dafür!
Ich denke mir halt immer, sie werden schon nicht wieder kommen und wenn kann ich es nicht verhindern
Ich leide aber generell unter angst und panikattacken weil ich in den letzten jahren viel einstecken musste. Kann natürlich sein dass es da auch eine rolle mitspielt...

Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook