Home / Forum / Mein Baby / Heute Vorstellung im Waldorfkindergarten, was passiert da?

Heute Vorstellung im Waldorfkindergarten, was passiert da?

4. Mai 2012 um 8:24 Letzte Antwort: 4. Mai 2012 um 14:40

.... muss ich da erstmal unseren Namen tanzen und danach einen Baum umarmen?

Spaaaaß,
ich freue mich sooooo sehr - das wäre so großartig, wenn es klappt und unsere Tochter dort so kurzfristig einen Kigaplatz bekäme!

Der Kiga war unser Wunschkindergarten seit fast 2 Jahren, durch einige persönliche Umstände haben wir sie dort aber nicht anmelden können und dieses erst jetzt versucht und heute tatsächlich einen "Vorstellungstermin".

Erzählt doch mal ein bißchen, aus was wir uns da einstellen können..

LG

Mehr lesen

4. Mai 2012 um 9:57

Ich schieb uns mal

Gefällt mir
4. Mai 2012 um 14:40

So, wir sind wieder da!
es gab zwar keine postings mehr in meinem thread, aber vielleicht will es ja dennoch jemand wissen, wie es war, z.B. mersi oder sally

Aaaalso, es war.... anders... nicht doof anders, aber irgendwie anders... den kiga kennen wir ja schon vom sommerfest 2010, einfach ein ganz toller kiga mit supervielen möglichkeiten auch draußen zum toben und einfach alles so alternativ. Ich mag das!

Wir wurden aber schon 1 h interviewed, Carlotta war währenddessen erst kurz mit uns im Raum (eine andere Erzieherin malte dann mit ihr und sang ein Häschenlied) und dann haben sie den Raum verlassen und kamen mit Waldorfpuppe, Holz"pfannkuchen" usw. wieder rein, war echt süß!

Aber bei dem Gespräch musste ich sowohl Fragen zum Verlauf der Schwangerschaft beantworten, ob ich gestillt habe, wie wann die Entwicklung war usw. undsofort!

Es gibt 3 Gruppen à 25 Kinder. Ok. Aber jeweils nur 2 Erzieherinnen. Das erschien mir so wenig, sagte die Erzieherin selber auch, aber es gibt eben nicht mehr Gelder für weiter Kräfte...

Jetzt mal abwarten.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers