Home / Forum / Mein Baby / Hiiiiilfe sodbrennen bei 16 wochen alten baby

Hiiiiilfe sodbrennen bei 16 wochen alten baby

31. August 2012 um 11:16

Unsere kleine leidet sehr stark unter sodbrennen, das hat der kinderarzt gerade bestätigt. Wir waren vor 2 wochen bei der osteopathie und alles war wie weggeblasen. Seit gestern abend hat sie wieder schreiattacken. Nächste woche donnerstag haben wir nochmal einen termin bei der osteopathin. Aber die bekämpft ja die ursache und nicht das symptom. Durch das sodbrennen überstreckt die kleine immer den kopf, was natürlich wieder zu blockaden führt. Jetzt hat der kinderarzt uns nexium 10 mg aufgeschrieben, aber als ich das in der apotheke holen wollte, sollte ich 33 zuzahlen. Und das um das 3 tage auszuprobieren ob das wirkt. Es gibt kein anderes präparat für babys und die apotheke kann nichts herstellen.

Am dienstag haben wir einen termin bei der heilpraktikerin.

Ich weiss nur nicht wie wir das wochenende überleben sollen. Die kleine schreit 4-6 stunden am stück und sie hat richtige schmerzen. Gehe ich jetzt zur apotheke und probiere das für 33 aus? Hab gerade nachgelesen dass das erst ab 1 jahr ist. Hat jemand einen tipp was wir noch machen können? Ich stille voll und vermeide säurehaltige lebensmittel.

Danke schonmal für eure tipps
Lg kati und die arme kleine luisa

Mehr lesen

31. August 2012 um 12:26

Also
Die osteopathie hat ja was gebracht sie war 2 wochen lang ein anderes kind. Es geht ja auch darum dass das medikament erst für kinder ab einem jahr ist und meine kleine ist nicht mal 4 monate alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2012 um 11:25

Juhuu
Alle umsonst verrückt gemacht. Gestern war das sodbrennen nicht mehr da und heute bis jetzt auch nicht. Hoffe das bleibt do dann sag ich den osteopathie termin fonnerstag ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest