Home / Forum / Mein Baby / Hile mein Sohn

Hile mein Sohn

7. April 2014 um 11:22

Hallo liebes Forum. Mein Sohn ist 2,5 Jahre und als ich gerade seine Windel gewechselt habe (Es war beides drin.) war seine Eichel ganz doll geschwollen und die Vorhaut zurück. Das war heut früh noch nicht. Er hat aber anscheinend auch keine Schmerzen. Was ist das und geht das wieder allein zurück? Kann ich Bepathen drauf schmieren?
Er hat panische Angst vor Ärzten und lässt sich von ihnen auch nicht anfassen. Sonst wäre ich sofort zum Arzt gegangen. Was kann ich tun?

Mehr lesen

7. April 2014 um 11:29

Zum Arzt gehen
und das so bald wie möglich. Hätte mein Sohn das, wär ich schon unterwegs zum Arzt. Mit so etwas sollte man nicht leichtfertig umgehen. Gute Besserung deinem Kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:30

Ich würde auch zum arzt
machen. er muss ja deinen sohn nicht anfassen, schauen reicht ja schon oft um zu sehen, was da ist.
auf keinen fall würde ich da im genitalbereich mit irgendwelchen salben experimentieren, damit kannst du mehr kaputt machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:47

Hört sich
nach einer Paraphimose an... Wenn dem so ist, solltest du schleunigst zum Arzt. Das ist aber eigentlich schmerzhaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:52

Hilfe mein Sohn
Das wundert mich an der Sache und deswegen bin ich nicht gleich zum Arzt gegangen. Er hat keine Schmerzen und die Eichel hat eine normale Farbe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:53

Hilfe mein Sohn
Kann eine Paraphimose so plötzlich kommen innerhalb weniger Stunden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 11:58

Klar kann das plötzlich kommen.
Die Vorhaut verklemmt sich hinter der Eichel (wie auch immer) und der Blutabfluss ist gestört, dadurch die Schwellung. Die Eichel wird eben regelrecht abgeschnürt. Geh auf jeden Fall so schnell wie möglich zum Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 15:37

Hilfe mein Sohn
Wir waren im Krankenhaus. Der Penis war bereits etwas abgeschwollen als die Kinderärztin ihn untersucht hat. Es ist Gott sei Dank nur eine Balanitis (Eichelentzündung). Durch die starke Schwellung heute Mittag ist die Vorhaut ein bisschen geschürft, aber es ist nicht schlimm. Die Ärztin hat alles desinfiziert und wir müssen früh, mittags und abends Penisbäder machen. Morgen früh geht es zum Kinderarzt, damit kontrolliert wird dass kein Harnwegsinfekt dazu kommt. Mein Baby war ganz tapfer und hat nicht mal geweint. Danke für den Arschtritt der war nötig. Jetzt bin ich erleichtert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 21:02


Schön, dass es doch nicht ganz so schlimm ist. Wünsche dem kleinen Mann schnell gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen