Home / Forum / Mein Baby / Hilf.(

Hilf.(

9. November 2011 um 21:08 Letzte Antwort: 27. November 2011 um 6:38

Hallo ich bin jetzt 25 jahre und habe 2 kinder ( 6 jahre ) & ( 1 Jahr) bin auch wieder alleinerziehend.
Ich weiß auch garnicht wie ich das hier schreiben soll, aber ich komme einfach mit meinem Großen Sohn nicht mehr klar.
Er ist wie ein kleiner wirbelwind, ich liebe ihn über alles , wobei ich sagen muss er bringt mich manchmal so an meine grenzen das ich einfach nicht mehr weiter weiß . Manchmal fluche ich so laut das ich ihn da mit reinziehe.. weil ich manchmal einfach am ende bin , und seine nähe manchmal nicht ertragen kann. Aber dann will ich ihn wieder so sehr Kuscheln und ihm sagen das ich ihn sooo schrecklich doll lieb habe das mir fast die Tränen kommen. Was ist nur los mit mir? Dies fing alles erst an so wie ich mein 2 Kind bekommen habe. Ich liebe meinen Kleinen auch sooo doll das jedes mal ich angst bekomme wenn mein Großer Sohn ihn ärgert( was seeehr oft passiert) .
Mein Großer Sohn ist sehr aufbrausend wenn besuch kommt ist er sehr zickig und verteidigt alles bis aufs Letzte was ihm lieb und teuer ist. Ich habe ihn auch schon oft erklärt das er so nicht sein kann, weil er auch keine rücksicht darauf nimmt ob er umsich schreit oder schlägt ,nur weil er dinge verteidigt. Auch auf der straße ,wenn mich Menschen an sprechen hebt er die hand und sagt sie sollen weg gehen .. was ist los mit ihm ? ich sag ihm jedes mal das ich ihn Liebe ,das er immer bei mir ist und das ich nie weg gehe, das i ihn Vermisse wenn er bei seiner Oma ist. Inzwischen ist es schon soweit das ich ihn Dinge kaufe , nur damit ich ihm noch irgendwie zeigen kann das ich ihn über alles liebe und ihn nicht verlasse oder sonst was.. aber er reißt dann alles wieder ein , und dann fang ich wieder an zu zweifeln was ich falsch mache?? ich muss dazu sagen , das ich ihn mit 18 bekommen habe und ich halt sehr jung war und Mutter liebe nie einordnen konnte gegenüber ihn. Und ich beim 2 eine total ander Mutter bin . beim kleinen er ist ein absolutes Mama kind.. und er ist so verdammt anders . Aber was soll ich nur tun???

Mehr lesen

9. November 2011 um 21:15

Dazu ^^
Hab ich auch immer das gefühl eine schlechte mutter zu sein .. wenn ich andere mütter sehe wie diese mit ihre kinder spielen ,und spaß haben , sehe ich meinen Großen sohn er ist vom karakter sehr ungeduldig , und wird rasend wenn es nicht funktioniert , und wenn etwas nicht so ist wie er es haben will und schreit dann rum .. ich rede & rede & rede mit ihm aber nichts ändert sich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2011 um 21:28

Frage
Unternimmst du manchmal nur mit deinem älteren etwas allein? Oder ist immer dein jüngstes Kind dabei? Vielleicht wäre es mal schön, wenn nur du und dein ältester etwas zusammen macht. So wie ich das sehe ringt er nur um Aufmerksamkeit, also fehlt im etwas. Obwohl ich nur ein Kind habe, macht es meine Tochter auch so. Sobald ich nicht genug Zeit habe, holt sie sich die Aufmerksamkeit woanders egal mit welchen Mitteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2011 um 6:38

Verlustängste?
Hm schwierige situation.... Vielleicht solltest du mal ganz unverbindlich zu einer erziehingsberatungsstelle gehen... Vielleicht haben die den ein oder anderen tipp wie du das eis bei ihm brechen könntest. Läuft es denn im kiga bzw. In der schule gut bei ihm odee hat er da auch probleme? Ich wünsch dir ganz viel kraft, lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper