Home / Forum / Mein Baby / Hilfe..... ab wann geht ihr bei magen darm mit kind zum arzt?

Hilfe..... ab wann geht ihr bei magen darm mit kind zum arzt?

23. Oktober 2014 um 6:09

Ich weiß blöde frage aber wir hatten dass noch nie so schlimm meine tochter 3 hat die ganze nacht gebrochen und heut frü richtig durchfall auch gehabt! Ich hab ihr in der nacht ein wenig wasser angeboten was sie auch schlückchenweise trank!

Sie hat kein fieber oder so... Aber sie fängt teilweise recht zu jammern an wegen bauch.....hilfe

Mehr lesen

23. Oktober 2014 um 6:34

Geh sofort
zum Kinderarzt. Nicht wegen Fieber, sondern der Flüssigkeitsverlust.

Meine Tochter hatte das auch, wir sind zum Kinderarzt und der hatte uns Zäpfchen gegen Übelkeit und Erbrechen gegeben, damit sie wenigstens trinken kann.

Essen ist nicht ganz so wichtig, aber Trinken schon.

Warte also nicht erst bis sie Fieber hat, vielleicht ist sie dann schon zu sehr dehydriert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:38

Bei einem normalem MD Infekt schleppe ich mein
Kind nicht zum Doc. Ist einfach unnötiger Stress.

Medis (Zäpfchen gegen Übelkeit, Pulver gegen Durchfall, Elektrolylösungen) hab ich immer daheim. Und mehr als das verschreiben, macht ein Arzt auch nicht.

Bauchschmerzen sind vollkommen normal.

So ein Magen-Darm Virus ist nach ein Paar Tagen vorbei.

Gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 10:58

Ich
würde immer erst zum Arzt gehen wenn mein Kind (ausser bei Säuglingen) hohes Fieber hat,nichts mehr trink oder der Infekt länger als 3 tage anhält. als mein kleiner anderthalb war,hatte er 4 tage erbrechen und Durchfall. ich stille aber noch,also sah ich das ganz entspannt und der Infekt ging dann weg. bei einem 3 jährigen kind kann man ja davon ausgehen dass sie das schon etwas versteht,dass sie was trinken muss Zb. da.würde ich nicht sofort zum Arzt gehen.ich gebe Medikamente auch immer erst wenn es wirklich sein muss,ich würde meinem Kind bei einem Magen Darm Infekt (ausser eben bei den oben genannten Sachen) nichts an Medikamenten geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest