Home / Forum / Mein Baby / Hilfe amt will mich zur fremdbetreuung zwingen

Hilfe amt will mich zur fremdbetreuung zwingen

21. August 2012 um 21:42

Hallo,
ich hatte hier letztens schon nen Thread eröffnet.

Kurz:
ich habe einen 14 Monate alten Sohn.
Ich möchte abends und WE in TZ arbeiten gehen (branchenübliche zeiten, da gastronomie).
ich lebe unverheiratet mit meinem freund zusammen.
wir haben ein auto welches er hat für die arbeit, wor wohnen auf dem land wo täglich nur zwei busse fahren.
meinen kleinen möchte ich nicht fremdbetreuen lassen bis er 3 Jahre alt ist.

Heute war ich wieder bei meinem termin, eigtl gut gelaunt da ich bewerbungen nachweisen kann und nächste woche bescheid bekomme ob es mit einer stelle geklappt hat.

Jetzt das:
eine neue fallmanagerin, die meint zu mir ich soll in den nächsten zwei wochen (!!!) einen passenden Job finden sonst werden "härtere Maßnahmen" ergriffen ich soll dann mein kind in fremdbetreuung geben um tagsüber arbeiten zu können oder ich werde gelöscht beim ALG1.
ALG2 würde ich nicht kriegen da mein freund zuviel verdient, dann wäre ich ohne Krankenversicherung!

Nun habe ich einen bogen stellenangebote (22 stück) die ich noch diese woche machen muss und nächste woche genauso viele selbstgesucht stellen nachweisen!

Ich beziehe ALG1. ich hab noch nie soviele bewerbungen schreiben müssen.
Die war knallhart und nun habe ich angst.

Kann sie mich den zwingen zur Fremdbetreuung, habe gelesen das das bei ALG1 sowäre?!
Können die mich wirklich löschen obwohl ich bewerbungsnachweise habe???

Bitte, ich suche wirklich arbeit und verstehe die welt nicht mehr! habe gelsen das ALG2-empfänger 3 Jahre nicht arbeiten "müssen" weils wegen Kleinkind nicht geht.
Was läuft denn hier falsch?

Mehr lesen

21. August 2012 um 21:46


Hallo!

Was hast du gegen "Fremdbetreuung"?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 21:51

Zwingen nicht, nein
Allerdings musst du dich auf die TZ Stellen schon bewerben.

Um ALG I zu erhalten musst du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, für 100% Leistung zu 100% und so stuft sich das runter.

So Sachen wie du dir das vorstellst, ausschließlich am Wochenende oder Abends arbeiten kannst du hierbei allerdings nicht beeinflussen!

Bewirbst du dich nicht oder lehnst die Vorschläge ab, wirst du aus dem Leistungsbezug genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 21:52

...
Das ist eine falsche Quelle für ALG I!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 21:55

Habe mir
Das gerade durchgelesen und es ist nur krank was die alte von dir will! Und traurig aber wahr,als hartz Empfänger,würden die dich drei Jahre in ruhe lassen...echt ein Witz!
Bin köchin,und in den Abendstunden bzw. Wochenende muss sich doch was finden lassen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 21:55

...
hi
also ich fühle mich am wohlsten wenn der kleine daheim ist! mein freund ich haben alle super im griff. ich finde mit 3 ist es früh genug für KG.
Ich finde er braucht mich/uns noch sehr das will ich ihm nicht vorenthalten.

Ich wurde kurz vor dem Mutterschutz arbeitslos durch einen auslaufenden Arbeitsvertrag. es hieß doch arbeitslose haben kein recht auf elternziet von 3 jahren oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:02

Also
ich bewerbe mich ja, auf 20 std da man mir sagte ich müsse 20 std das wäre besser um die chancen zu erhöhen da 15std. jobs kaum da wären
kein problem das tue ich ja.

ich will ja auch auf TZ aber ich möchte nicht "gelöscht" werden kurz vorher und meine Versicherung verlieren!

Wenn ich glück hab hab ich nächste woche ne zusage, mal schaun ...

warum werden alg2 hier "besser" behandelt?
wir habens ausgerechnet und würden keins kriegen also auch keine versicherung. für ne private reichts dann nicht (der kleine wäre ja dann bei papa versichert).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:03

Hi
Klar haben Arbeitslose enspruch auf Elternzeit:
WENN SIE ES FINANZIEREN KÖNNEN!

Harz4 ist nur die Grundsichering und die ist mit dem Gehalt deinens Freundes abgedeckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:03
In Antwort auf zanina_11894418

...
hi
also ich fühle mich am wohlsten wenn der kleine daheim ist! mein freund ich haben alle super im griff. ich finde mit 3 ist es früh genug für KG.
Ich finde er braucht mich/uns noch sehr das will ich ihm nicht vorenthalten.

Ich wurde kurz vor dem Mutterschutz arbeitslos durch einen auslaufenden Arbeitsvertrag. es hieß doch arbeitslose haben kein recht auf elternziet von 3 jahren oder?

Jeder hat das Recht
Allerdings kannst du dann keine ALG I Leistung beziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:04

Musst
Du nicht irgendwie 20stunden die Woche nachweisen,wann die sind ist doch egal?in der gastro sind die Abendstunden bzw. Wochenenden doch super...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:07

Die Arge hat damit nichts zu tun
ALG I ist eine Leistung der Bundesangentur für Arbeit!

Und das ist alles rechtens so, wie es in dem oben geschilderten Fall ist, so hart es auch klingt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:08

Also
das ist ja das was ich nicht verstehe

ich bewerbe mich auf 20 std TZ und habe nachweise dafür, also auf stellen die dazu passen! also sind ja nachgewiesen stellen da ...

ich such ja auch noch putzstellen (gehen prima abends in supermärkten und arztpraxsen),
wie gesagt nächste woche erfahre ich ob ich regalauffüller im real machen kann auf TZ.

Ich versteh nur diese "härte" nicht vonwegen in zwei wochen MUSS arbeit da sein (ich hab noch anspruch auf 6 monate alg1, ich weiss über verfügbarkeit usw und ich finde die is hier gegeben)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2012 um 22:22
In Antwort auf zanina_11894418

Also
das ist ja das was ich nicht verstehe

ich bewerbe mich auf 20 std TZ und habe nachweise dafür, also auf stellen die dazu passen! also sind ja nachgewiesen stellen da ...

ich such ja auch noch putzstellen (gehen prima abends in supermärkten und arztpraxsen),
wie gesagt nächste woche erfahre ich ob ich regalauffüller im real machen kann auf TZ.

Ich versteh nur diese "härte" nicht vonwegen in zwei wochen MUSS arbeit da sein (ich hab noch anspruch auf 6 monate alg1, ich weiss über verfügbarkeit usw und ich finde die is hier gegeben)

Ok
Vielleicht klingt das jetzt von mir bisschen assi...aber bewerbe dich auf die stellen die du wirklich haben willst und auf die,die das Amt verlangt und bei denen stellst dich doof...ich finde sowas eigentlich echt ätzend,aber in deinem Fall ist es so das du dir mühe gibst und arbeiten willst,die Bedingungen erfüllst und die dir trotzdem ans Bein pickeln. Mehr als bewerben kannst dich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen