Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! arbeitet hier jmd bei der aok?

Hilfe! arbeitet hier jmd bei der aok?

30. April 2012 um 19:57

Hallo,

ich muss dringend wissen ob der aok-mitarbeiter sieht, dass ich schwanger bin, wenn er meine daten aufruft!

Wir haben der familie naemlich noch nichts von der ss erzaehlt, aber da jmd aus der verwandschaft bei der aok arbeitet wäre es ja doof wenn sie es nun so erfahren!

Danke!

Lg catsy

Mehr lesen

30. April 2012 um 20:04

Also ich arbeite zwar nicht da,
bin mir aber ziemlich sicher dass wenn dein "krankenkassenkonto" aufgerufen wird man alle Kassenleistungen sehen kann... Also zb Ultraschalluntersuchungen oder so..

Aber sicher bin ich mir nicht.. Aber die Bankmitarbeiter zb können ja auch das gesamte Konto und jede Transaktion sehen und nachvollziehen..

Aber auch wenns Verwandtschaft ist DÜRFEN die nichts erzählen...?!

Gefällt mir

30. April 2012 um 20:20

Hier
Nein, solange du nicht im KH warst deswegen oder Hebammenhilfe in Anspruch nimmst, sieht man das nicht!
Außer du warst bei der AOK und hast dich wegen irgendwas über die Ss erkundigt, dann ists natürlich vermerkt, aber dein FA meldet sowas nicht an die KK und man sieht das auch nicht als Mitarbeiter!

LG

Gefällt mir

30. April 2012 um 20:22
In Antwort auf ayesha_11925695

Hier
Nein, solange du nicht im KH warst deswegen oder Hebammenhilfe in Anspruch nimmst, sieht man das nicht!
Außer du warst bei der AOK und hast dich wegen irgendwas über die Ss erkundigt, dann ists natürlich vermerkt, aber dein FA meldet sowas nicht an die KK und man sieht das auch nicht als Mitarbeiter!

LG

Achso wenn er/ sie es erfährt
über das AOK System und erzählt davon ein kleinstes Wörtchen, verstößt er gegen die Schweigepflicht!!

Gefällt mir

30. April 2012 um 21:35

Danke euch allen!
@ Chailotta: danke! Ich war nicht im kkh. Bisher nur 1 mal beim fa mit ultraschall!

Das sieht man dann aber ja nicht, oder?

Lg catsy

Gefällt mir

1. Mai 2012 um 8:17
In Antwort auf tzufit_12675656

Danke euch allen!
@ Chailotta: danke! Ich war nicht im kkh. Bisher nur 1 mal beim fa mit ultraschall!

Das sieht man dann aber ja nicht, oder?

Lg catsy

Zumindest nicht in jedem bereich!
Weißt du in welchem Bereich dein Verwandter arbeitet?
Es gibt eine Leistungsübersicht, wo jeder Zugriff hat, darin steht sowas wie Ultraschall gar nicht. Da stehen Heil-, Hilfsmittel, Fahrtkosten, KH-Aufenthalte, Hebammenhilfe etc.! Es gibt dann je nach Bereich weitere Übersichten, zu denen nicht jeder Zugriff hat. Zumindest ist es bei uns so! Er müsste dann schon im Bereich Ärzte/ Arztabrechnung arbeiten und ziemlich genau forschen, auf den ersten Blick sieht man sowas meist erst mit der Geburt des Kindes, zumindest fällt es mir damit immer auf oder wenn Mutterschaftsgeld beantragt wird, aber die Mutterschaftsvorsorge ist mir noch nie ins Auge gesprungen!

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen