Home / Forum / Mein Baby / Hilfe, auf einmal wunder Popo!

Hilfe, auf einmal wunder Popo!

9. Oktober 2006 um 8:34

Hallo ihr Lieben,

bräuchte mal wieder euren Rat, wenns möglich ist?!

Also, Ben, 5 Monate und 2 Wochen, hat gestern über Nacht einen wunden Popo bekommen und das, obwohl ich ihn mehrfach seit Geburt am Tag frisch einpacke, regelmäßig wasche und fast nie eincreme am Po.
Seit der Geburt hatten wir das noch nie und noch nie damit Probleme.
Jetzt hat er zwei Stellen, an denen es rot ist und die oberste Hautschicht so glasig aussieht. Wirklich nur zwei kleine Stellen.

Habt ihr eine Idee? Wäre euch dankbar,

LG Isabell

Mehr lesen

9. Oktober 2006 um 9:26

Keine Panik!
Das kann schon mal vorkommen und ist nicht weiter schlimm!Leg ihn weiterhin regelmäßig trocken, laß ihn ab und zu mal ohne Windeln strampeln, damit frische Luft rankommt, föne nach dem Waschen trocken und benutze eine Wundcreme zum Abheilen!Falls es allerdings nicht besser wird oder so Bläschen entstehen, würde ich zum Arzt gehen, denn dann könnte es auch Soor sein und da gibt es spezielle Cremes, die Dir Dein Kinderarzt aufschreiben kann!Also alles Gute und vor allem schnell wieder einen rosigen Po!Lg fusselmotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 10:24

Ja..
das ist wohl war unser kleiner ist jetzt 8 Mon. alt und hatte vor ein paar Tagen einen echt heftigen wunden Po bin dann sofort zum Kinderarzt gegangen: Es kommt vom Zahnen wir haben ihn mehrmals gewickelt aber keine Creme drauf gemacht nach 2 Tagen war alles weg.

LG Christin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 12:51

Tip von mir,
Mein Schatz (9 Monate) hatte gott sei dank noch keinen wunden Po! Schon seit seiner Geburt creme ich ihn jeden Abend mit Wundschuzcreme ein (ich denke da er Nachts ja nicht so häufig gewickelt wird, liegt er manchmal die Ganze Nacht mit einer Pampie und da Urin ja bekanntlich "Scharf" ist, ist es eine Vorbeugende Maßnahme) und 1 Mal am Tag ein Paar Tropfen Olievenöl (wirkt wunder)! Ich weiß es nicht sicher aber ich denke daß das der Grund ist daß mein Kleiner noch keine Problem mir Wundem Po hatte!

Liebe Grüße Hasemaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 13:34
In Antwort auf abbie_11931024

Ja..
das ist wohl war unser kleiner ist jetzt 8 Mon. alt und hatte vor ein paar Tagen einen echt heftigen wunden Po bin dann sofort zum Kinderarzt gegangen: Es kommt vom Zahnen wir haben ihn mehrmals gewickelt aber keine Creme drauf gemacht nach 2 Tagen war alles weg.

LG Christin

Hallo
Unsere kleine hatte das auch ganz am Anfang da sie die feuchttücher nicht vertragen hat.Vor ca 3Wochen war es ganz schlimm trotz häufigem wechseln der Pampers und meinen ganzen Tricks wurde es nicht besser und so wie du es beschrieben hast sah es bei uns auch aus als wir beim kinderarzt waren meinte er das liegt daran weil sie ihren dritten Backenzahn bekommt und da kommt es oft vor das die Kinder am Po eine Pilzinfektion bekommen.Habe ich schon oft von gehört naja sie bekamm Creme verschrieben jetzt ist alles wieder gut ich würd zum Kinderarzt wenn es nicht weg geht!Alles liebe

Gruß Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 13:54

Viel Luft
Hallo Isabell,

ich weiß nicht ob du am Stillen bist,aber wenn dann mach ein paar Tropfen Muttermilch auf die wunden Stellen.Hat mir meine Hebamme empfolen.

Ich hatte auch noch nicht oft Probleme mit dem wunden Po, aber wenn dann hat Muttermilch und Freistrampeln immer geholfen.

Habe außerdem die Wundschutzcreme von Weleda-find ich super,aber das muß man ausprobieren,reagiert ja jedes Kind anders drauf.

LG Almera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 14:39
In Antwort auf yvonne_12841739

Hallo
Unsere kleine hatte das auch ganz am Anfang da sie die feuchttücher nicht vertragen hat.Vor ca 3Wochen war es ganz schlimm trotz häufigem wechseln der Pampers und meinen ganzen Tricks wurde es nicht besser und so wie du es beschrieben hast sah es bei uns auch aus als wir beim kinderarzt waren meinte er das liegt daran weil sie ihren dritten Backenzahn bekommt und da kommt es oft vor das die Kinder am Po eine Pilzinfektion bekommen.Habe ich schon oft von gehört naja sie bekamm Creme verschrieben jetzt ist alles wieder gut ich würd zum Kinderarzt wenn es nicht weg geht!Alles liebe

Gruß Pia

Danke
Ich danke euch allen recht herzlich für die Tipps!

Da ich morgen eh zum KiA muss, werde ich ihn mal rübersehen lassen, aber ihr habt mich jetzt schon sehr beruhigt!
Dankeschön!

LG Isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 22:45

Hallo
Mein Kleiner neigt leider sehr zu einem wunden Po, obwohl ich zB beim wickeln fast nur mit Wasser reinige, unterwegs halt mit Feuchttüchern...
Mir ist aufgefallen, dass mein Kleiner das immer hat, wenn er gerade schwer am zahnen ist!
Andererseits: was fütterst Du Deinem Sohn schon alles - kann ja auch sein, dass er auf ein Lebensmittel so reagiert - bei uns kommt das auch öfters vor!
Elias ist zwar schon 16 Monate, dh er isst mittlerweile alles, aber als er kleiner war, da hat er schon mal wo ein Stück Orange geklaut (Zitrusfrüchte machen einen sehr wunden Po) oder wenn etwas vom würzen her für ihn zu "pikant" war (wird wohl bei Euch noch nicht der Fall sein...?!)
Hol Dir aus der Apotheke ne Salbe (heisst Inotyol oder so ähnlich) - damit kriegt man das recht schnell weg!

Lg, Kpunkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen