Forum / Mein Baby

Hilfe! Baby schreit nachts plötzlich schrill auf

Letzte Nachricht: 6. November 2006 um 9:05
T
tika_12445337
05.11.06 um 20:01

Hallo!

Mein Sohn ( 4 Monate ) wacht nachts plötzlich auf und schreit sehr schrill. Manchmal lässt er sich schnell beruhigen manchmal nur schwer.
Gestern Nacht ist er sogar 2 mal schrill schreiend aufgewacht.
Es gibt keinen Übergang vom normalen zum schrillen schreien, er legt gleich richtig los und ich mache mir ernsthafte Sorgen.
Kann es sein das er schlecht träumt?
Oder kann es auch daran liegen das ich bereits mit Brei und Co angefangen habe?
Oder steht etwa sogar etwas ernsteres dahinter?

Bitte dringend um Hilfe!!!!!

Mehr lesen

I
ima_12955551
05.11.06 um 20:10

Ich denke..
auch es sind blähungen oder bauchschmerzen.. na klar kann das vom brei kommen. vielleicht solltest du die menge nochmal etwas reduzieren oder gar die sorte wechseln.

was fütterst du denn so?

LG mallory + timo + lisa

1 -Gefällt mir

S
solvig_12116863
05.11.06 um 21:28

Träume...
Hallo!

Mein Kleiner, 7 1/2 Monate, hatte das vor kurzem auch. Einige Tage hintereinander hat er Nachts plötzlich geschrien, war dabei aber auch gar nicht richtig wach. Sobald ich ihm den Schnuller gegeben habe, hat er weitergeschlafen. Manche Nächte kam es mehrmals vor, dann wieder gar nicht. Ich denke, daß es Träume sein könnten, die die Kleinen beunruhigen. Mit Bauchweh oder ähnlichem hatte mein Kleiner jedenfalls noch nie Probleme. Warte einfach mal ab, falls Du nicht denkst daß er Schmerzen hat. Bei uns war das nur ne Phase von ca. 1 Woche, seitdem war nichts mehr. Bei einer Freundin war es genau das gleiche, sie denkt auch daß es Alpträume waren.

Liebe Grüße von Anette

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
davena_12914767
06.11.06 um 5:50

Ich habe mir auch Sorgen gemacht
Dominik (13 Wochen) hat das auch ein paar Mal gehabt und ich füttere noch nichts zu. Hat sich aber wieder gelegt. Er hatte das die letzte Woche so ein paar Mal. Seit ein paar Tagen ist Ruhe.
LG Ursel

Gefällt mir

A
asami_12325268
06.11.06 um 9:05

Schrilles Schreien
Kenne ich auch. Als meine Tochter plötzlich damit anfing machten wir uns auch Sorgen. Dann fanden wir heraus, daß sie Angst im Dunkeln hat. Als wir dann ein Kinderlicht in die Steckdose steckten, war dieses panische Schreien weg.

Vielleicht ist das der Grund.

Alles Gute!

Juddl mit Nele Sophie (7,5 Monate)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers