Anzeige

Forum / Mein Baby

Hilfe. Baby weint beim Stuhlgang...Nestle Alete...

Letzte Nachricht: 23. Mai 2011 um 22:07
W
wally_12305247
23.05.11 um 12:31

Hallo liebe Muttis!

Ich füttere seit knapp 2 Wochen Nestle Altete und heute ist schon der 4 Tag wo mein kleiner keinen Stuhlgang hatte. Er macht meistens beim trinken in die Hose-weiß auch nicht wieso-und heute hat er versucht zu drücken und hat auch dabei geweint Beim Windelwechseln war auch ein bisschen was drin, aber vieeel zu wenig für die 4 Tage. Als ich auf Alete umgestellt hatte hat er auch erst am 3 Tag Stuhlgang gehabt u. ein wenig beim Drücken geweint, aber dannach hat es sich gelegt, er hatte jeden 2 Tag die Windel voll und musste sich zwar anstrengen, aber nach ein paar mal fest drücken war es vorbei. ich muss sagen,dass ich ihm sowieso immer mehr Wasser ins Fläschen tue uns außer dem noch Fencheltee anbiete-manchmal trinkt er nicht viel am Tag, vieleicht um die 30, 40ml-an manchen Tagen aber knapp 100ml. Das muss doch genug Flüssigkeit sein, oder? Ich würde mir keine Sorgen machen, aber der Versuch des Drückens und das gleichzeitige Weinen machen mir Gedanken. Vorher hatte ich Aptamil gefüttert und alles war gut, ich wollte aber etwas günstigeres ausprobieren... das habe ich jetzt davon Ich glaube ich rufe meinen Mann an u. lass ihn Kümmelzäpfchen kaufen...
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Nestle Aptamil gemacht? Könnt ihr mir eine andere Milch empfehlen??

Danke und LG

Mehr lesen

R
roxana_12326380
23.05.11 um 12:39

Hallo
Wie alt ist denn dein Kleiner? Fütterst du die 1er, 2er oder PRE Nahrung? Meine ist 10 Wochen alt und ich gebe ihr von Anfang an die HIPP Combiotik PRE. Wir hatte damit bisher keine Probleme. Stuhlgang hat sie damit einmal täglich.

Gefällt mir

W
wally_12305247
23.05.11 um 12:48
In Antwort auf roxana_12326380

Hallo
Wie alt ist denn dein Kleiner? Fütterst du die 1er, 2er oder PRE Nahrung? Meine ist 10 Wochen alt und ich gebe ihr von Anfang an die HIPP Combiotik PRE. Wir hatte damit bisher keine Probleme. Stuhlgang hat sie damit einmal täglich.

Mein
Kleiner ist auch 10 Wochen alt... Ich hatte auch an Hipp gedacht ist aber auch teuer. Ich füttere HA Pre...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
roxana_12326380
23.05.11 um 13:03

Pre nahrung
Meine Hebamme meinte, dass es bei Pre Nahrung wie bei Muttermilch ist. Zusätzliche Flüssigkeit braucht man eigentlich nicht füttern und es ist völlig egal, ob sie 7 Mal am Tag Stuhlgang haben oder alle 7 Tage einmal.
Ich habe auch mal überlegt, ob ich auf eine günstigere Marke wechsel, habe mich aber dagegen entschieden, da auch meine Kiä meinte, dass die teureren nicht umsonst teurer wären. Dann hab ich mir gedacht, wenn ich ihr schon leider nicht die gute Muttermilch geben kann, soll sie wenigstens eine gute Flaschennahrung bekommen.

Gefällt mir

Anzeige
F
fuada_831787
23.05.11 um 22:07

Huhu
Also erstmal finde ich hipp gar nicht so teuer, gut die ha Nahrung kostet 10 Euro aber du musst mal bedenken das dein kleiner nicht immer so viel Milch trinkt wie jetzt. Irgendwann sind es nur noch 2 Flaschen am Tag....

Wir haben ab der 2. Lebenswoche Aptamil ha pre gefüttert und ab der 9. Die 1er unx er kam mit der 1er viel besser klar als mit der pre, also vom Stuhlgang und den Blähungen her. Jetzt mit 7 monaten können wir normale Milch füttern also kein ha und sind somit auf hipp umgestiegen (8 Euro, 600gr) war am Anfang auch immer am überlegen zu wechseln aber ich hatte Angst David das er Verstopfung oder starke blähungen bekommt deshalb kam der Wechsel erst jetzt

Naja das der kleine nur alle 4 Tage macht ist gar nicht so schlimm aber das er dabei weint zeigt das es ihm unangenehm ist und evtl Ne Verstopfung im Anmarsch ist. Die kümmelzäpfchen sind schon mal gut damit er mal wieder alles rauslassen kann.
Ich würde mir an deiner Stelle nen erneuten und endgültigen Wechsel überlegen

Achja Alete hat übrigens nen ziemlich schlechten Ruf, also zumindest Hand ich noch nie etwas gutes gehört oder gelesen

Naja viel glück
Lg
Anastasia

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige