Home / Forum / Mein Baby / Hilfe Baby will nur noch auf dem Bauch schlafen!!!"

Hilfe Baby will nur noch auf dem Bauch schlafen!!!"

23. Mai 2007 um 13:38 Letzte Antwort: 23. Mai 2007 um 18:13



Hallo

Meine süße ist jetzt 7wochen alt.Es klappt auch alles wunderbar.Schläft nachst sogar schon 6 1,5 std. am stück.
Hat wohl abends etwas blähungen und bauchkrämpfe.Wenns sie auf dem rücken liegt lässt sie sich einfach nicht beruhigen und schreit wie am spieß.Sobald ich sie dann auf den bauch lege ist sofort ruhe und sie schläft ein.Jetzt will sie nur noch auf dem bauch schlafen!Was soll ich nur machen???Babys dürfen doch normalerweise nicht auf dem bauch schlafen!?
Aber wenn es ihr doch dann besser geht??
Hat jemand rat???
Habe auch schon alles versucht um die blähungen zu lindern ( sabsimplex,rooibustee,masage usw.,usw.Trotzdem gibt es keine linderung ( wenn sie auf dem rücken liegt.)
Wie ist es bei euch??Kann mir jemand helfen?
Danke
LG Natalie

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 13:43

Hi
also mein stinktier ist jetzt 13 wochen u hat auch noch blähungen nachts. des sind doch die sog. 3 monats- kolliken. hat fast jedes kind is mir gesagt worden. in dem krankenhaus wo ich entbunden hab, war mein kleiner jeden tag anders gelegen. erst auf dem bauch dann auf der seite, mal auf dem rücken. die schwestern haben gesagt es sei überholt, dass kinder nur auf dem rücken schlafen dürfen. wobei ich ez mal denk, da erzählt dir auch jeder was anderes.
manche sagen zu mir, mein kind soll nur seitlich schlafen o auf dem bauch , falls er kotzt, damit er nicht erstickt. manche sagen nur auf dem rücken wegen der atmung.

ich wäre froh wenn meiner mal auf dem bauch liegen würd. war gestern bei kia u der meinte ich soll ihn öfter auf dem bauch legen weil sein kopf hinten schon flach ist. aber wenn ich meinen auf den bauch leg, weint er, des gefällt ihm gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2007 um 13:56

Meiner ist auch ein Bauchschläfer!!!
Mein Sohn schläft auch nur auf dem Bauch. Die ersten zwei Wochen habe ich ihn immer auf den Rücken gelegt, weil man ja gesagt kriegt, es sei die einzige richtige Schlafposition. Er hat immer nur kurz geschlafen, ist dann aufgewacht und hat rumgejammert und ist dann wieder erschöpft auf unserem Arm eingeschlafen.

Da unser erster auch ein absoluter Bauchschläfer war und mein Mann auch, habe ich irgendwann einfach versucht, ihn auf den Bauch zu legen. Und siehe da, er hat geschlafen wie ein Stein und ist nur noch zum füttern wach geworden.

Inzwischen, er wird morgen 9 Wochen alt, schläft er nachts schon durch( so von 21 - 6.30Uhr).
Er schläft einfach viel ruhiger auf dem Bauch und wenn er mal auf dem Rücken eingeschlafen ist z. B. im Kinderwagen, dauert es nicht lange und er ist wieder wach.

Also ich denke Kinder suchen sich ihre Schlafposition selber aus, spätestens wenn sie selber dazu in der Lage sind.
Ich würde mir da nicht so einen Kopf machen und deiner Kleinen einfach ihren Schlaf gönnen.

Grüße Melanie und Luca (8 Wochen und 6 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2007 um 14:19
In Antwort auf jamie_11854118

Hi
also mein stinktier ist jetzt 13 wochen u hat auch noch blähungen nachts. des sind doch die sog. 3 monats- kolliken. hat fast jedes kind is mir gesagt worden. in dem krankenhaus wo ich entbunden hab, war mein kleiner jeden tag anders gelegen. erst auf dem bauch dann auf der seite, mal auf dem rücken. die schwestern haben gesagt es sei überholt, dass kinder nur auf dem rücken schlafen dürfen. wobei ich ez mal denk, da erzählt dir auch jeder was anderes.
manche sagen zu mir, mein kind soll nur seitlich schlafen o auf dem bauch , falls er kotzt, damit er nicht erstickt. manche sagen nur auf dem rücken wegen der atmung.

ich wäre froh wenn meiner mal auf dem bauch liegen würd. war gestern bei kia u der meinte ich soll ihn öfter auf dem bauch legen weil sein kopf hinten schon flach ist. aber wenn ich meinen auf den bauch leg, weint er, des gefällt ihm gar nicht.

Danke
für eure antworten!!!!
Ich bin schon viel beruhigter!!Dachte schon ich bin die einzigste die ihr kind auf den bauch legt.

DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2007 um 18:13

Also...
...mein Sohn war und ist genau so!Er schlief nur auf dem Bauch ruhig und friedlich!Auf dem Rücken gabs nur Theater selbst im Kinderwagen!Hab mir auch Sorgen und Gedanken gemacht,aber irgendwann hab ich einfach akzeptiert, dass es ein Bauchschläfer ist und hab ihn so schlafen lassen!Heut ist er fast 15 Monate und er schläft immer noch auf dem Bauch!Ich denke, Kinder, die einfach nicht anders schlafen können, kann man nicht zum Rückenschlafen zwingen!Die Bauchlage ist wohl eher für die Babys bedenklich, die auf den Bauch gelegt werden, obwohl sie lieber auf dem Rücken schlafen würden! Hatte auch überlegt, mir zur Beruhigung ein Angelcare zuzulegen,hab es aber auch ohne geschafft LG Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook