Forum / Mein Baby

Hilfe bei rotem Po

Letzte Nachricht: 4. August 2008 um 21:04
V
valora_12126153
04.08.08 um 17:51

Hallo,
hab noch ein kleines Problem.
Also mein Sohn (17 Wochen) hat seit einigen Wochen so einen roten Po.
Zuerst war er nur rot und dann waren da so weiße kleine Punkte drauf. Waren auch beim Kinderarzt. Hat uns eine Pilzsabe verschrieben und die hab ich auch benutzt. Die PUnkte waren dann weg und ich habe sie noch 10 Tage weiter benutzt und dann damit aufgehört. Die Rötung ist aber noch nicht weg. Und vor ein paar Tagen hab ich sehen, dass da wieder die weißen Punkte sind. Benutze jetzt wieder diese Pilzsalbe.
Weiß jemand, wie lange sowas dauert? Kommt das den immer wieder mit dem Pilz.
Bzw. hat ihr Tipps gegen roten Po.

Habe schon von Weleda die Creme ausprobiert. Von Penaten die Creme. Allerdings immer nur ein paar Tage. Hilft alles nicht.
Hab sogar die Feuchttücher weggelassen und nur mit Waschlappen und warmen Wasser abgewischt. Nichts hilft. Wie lange dauert es dann, bis die Rötung wieder weg ist?

LG

Mehr lesen

S
sandy_12485036
04.08.08 um 17:55

Wenn es ein Pilz ist...
..., sollte man vielleicht mal beim Arzt eine Kultur anlegen, um den Pilz zu bestimmen. Wenn du diese Salbe zu lange benutzt, kann es nämlich auch passieren, dass man Resistenzen erzeugt.
Bei "einfachem" wunden Po hat bei uns immer die Wundschutzdcreme von Weleda sehr gut geholfen. Hatte vorher auch ein paar andere probiert.
Vielleicht solltest du auch mal die Windelmarke wechseln? Das war nämlich bei meiner Freundin und ihrem Sohn das Problem, der vorher auch 3 Wochen lang mit Cortision wg. Pilz behandelt wurde...

Lg, Sunny

Gefällt mir

A
aretha_12965133
04.08.08 um 18:12

Bei rotem Po...
... kann man etwas Heilwolle in die Windel tun. Das hilft echt gut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
edwige_12672975
04.08.08 um 21:04

Unguentum Molle
Bei einem roten Po hilft bei uns Unguentum Molle (weiche Salbe). Die Salbe besteht aus Vaselin und Wollwachs. Das kannst Du Dir in der Apo mischen lassen.
Bei einem Pilz solltest Du aber auf jeden Fall nochmal zum Arzt.
LG und gute Besserung
Petra

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers