Home / Forum / Mein Baby / Hilfe bei wunden Hautfalten

Hilfe bei wunden Hautfalten

23. August 2006 um 13:15

Hallo !

Unsere kleine Lilly ist eine kleine "Dicke" dh sie hat jede Menge kleiner Speckwürstchen - besonders an den Beinen.

Nun wenn wir waschen dann wird danach gut abgetrocknet - mit Tempos noch nach getupft (Fön mag sie leider nicht) dann noch luftrocknen und trotzdem.
Die Hautfalten entzünden sich bei der kleinsten Berührung oder Bewegung bricht die kleine Falte auf und es blutet (ganz dünn nur).
Die Haut schält sich so 1cm rechts und links neben der Hautfalte und sieht nicht besonders toll aus.
Das Gleiche Problem haben wir unter den Achseln und leider auch am Hals - rechts und links.

Wir haben es schon mit einölen, eincremen und Puder versucht doch leider nichts mit Erfolg.

Hat von Euch jemand noch nen Tipp ??

Lieben Dank schon im voraus!

Liebe Grüsse
hexlein mit Lilly heute genau 6 Monate alt

Mehr lesen

23. August 2006 um 13:22

Hallo
meine kleine hatte an den heißen tagen so viel schwitzwasser am hals und das hat sich auch entzündet, hab das auch erst mit cremes und so versucht, aber wir waren dann bei einer vorsorge beim doc und der hat sich das angeguckt und uns panthenol salbe verschrieben und meinte, immer wenn es heiß ist dann einpudern. sollte es nicht besser werden sollten wir nochmal wiederkommen, aber die heißen tage scheinen ja nun vorbeizusein und der hals sieht jetzt eigentlich ganz gut aus.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG Carina mit Lotta heute 20 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2006 um 13:52
In Antwort auf ashley_11963725

Hallo
meine kleine hatte an den heißen tagen so viel schwitzwasser am hals und das hat sich auch entzündet, hab das auch erst mit cremes und so versucht, aber wir waren dann bei einer vorsorge beim doc und der hat sich das angeguckt und uns panthenol salbe verschrieben und meinte, immer wenn es heiß ist dann einpudern. sollte es nicht besser werden sollten wir nochmal wiederkommen, aber die heißen tage scheinen ja nun vorbeizusein und der hals sieht jetzt eigentlich ganz gut aus.

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG Carina mit Lotta heute 20 Wochen alt

Also...
Puder würde ich auch nicht drauf machen! Wenns offen ist, mach mal Umschläge mit schwarzem Tee bis die Wunde zu ist und dann erst was drauf! Wir hatten Multilindsalbe! Meine Tochter hatte öfter offene Hautstellen wegen Neurodermitis und über Nacht eine Kleine Kompreese mit schwarzem Tee und einen kleinen Mullverband drüber, schließt sofort die Haut!

LG, Marry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook