Home / Forum / Mein Baby / Hilfe bin zu doof einen Flug zu buchen

Hilfe bin zu doof einen Flug zu buchen

4. November 2017 um 16:35

Hallo Maedels, brauch mal kurz Eure Hilfe beim Billigfliegen.
Meine beiden Großen will ich zu Weihnachten mit einem Trip nach London (Harry potter studios) ueberraschen. 
Hab tolle Fluege von Ryanair fuer je 9,99euro pro Flug pro Kopf gefunden. Waere natuerlich genialst.
Aber ich weiß nicht, ob es nicht klueger waere die noblere Variante auszuwaehlen, wo dann eben ein Flug 39,99 Euro kostet, weil dann die Sitzplatzreservierung schon drin ist(wobei die es aushalten, den Miniflug nicht nebeneinander zu sitzen), aber auch die Moeglichkeit, die Bordkarte schon auszudrucken und ein zweites Handgepaeck im Flieger.

Da ich seit 10 Jahren nicht mehr geflogen bin und da auch nur zweimal und nie den Flug gebucht habe, habe ich keinen Plan.

Ist es dramatisch, wenn man die Bordkarte nicht schon zu Hause ausdrucken kann? Den jungen Dingern macht das Herumlungern am Flughafen nichts aus. 
Aber was ist mit dem zweiten Handgepaeck? Da werd ich nicht ganz schlau: Allgemein steht bei Handgepaeck: 10kg 50x40x20 plus kleine Tasche. Keine Garantie, dass das zweite Handgepaeck in der Kabine sein kann. Nur bei Premium bzw Priority-Boarding. 
Aber darf es bei 9,99 euro wirklich ueberhaupt mit? Ich bin ja nicht so, die koennen auch ne Stunde am Gepaeckband warten. Das juckt die nicht. Aber nicht, dass nachher bei 9,99 nur eine Handtasche mit darf. Das ist fuer 3 Naechte schon wenig. Hin geht das ja noch, aber zurueck mit all den Souvenirs...

Hat da jemand von Euch Erfahrung und kann mir helfen? Denn zwischen 40 euro fuer beide hin und zurueck und 160 liegen ja schon Welten.... Da waer ja schon das Hostel wieder bezahlt. Aber ich will auch nicht am falschen Ende sparen. 

Mehr lesen

4. November 2017 um 17:23

Trolleys dürfen seit Kurzem nicht mehr ins Handgepäck, Rucksäcke sollten aber gehen. Online Check in geht frühestens 4 Tage vor Abflug, der Rückflug müsste dann, falls der Trip länger als 4 Tage dauert, den Rückflug in London einchecken. Und ja, Zusammenreisende werden getrennt platziert.
 

Gefällt mir

4. November 2017 um 17:26

Bordkarte bei Ryanair am Flughafen ausdrucken lassen kostet extra. Ich glaube so um die 15 Euro? Aber man kann sich die Bordkarten auch aufs Smartphone schicken lassen, wenn das möglich ist. Ich mache das nur noch so... Gibt auch spezielle Apps dafür in denen man die Karten speichern kann falls es mit der Mobilen verbindung nicht klappt.

Gefällt mir

4. November 2017 um 17:31
In Antwort auf paditax

Hallo Maedels, brauch mal kurz Eure Hilfe beim Billigfliegen.
Meine beiden Großen will ich zu Weihnachten mit einem Trip nach London (Harry potter studios) ueberraschen. 
Hab tolle Fluege von Ryanair fuer je 9,99euro pro Flug pro Kopf gefunden. Waere natuerlich genialst.
Aber ich weiß nicht, ob es nicht klueger waere die noblere Variante auszuwaehlen, wo dann eben ein Flug 39,99 Euro kostet, weil dann die Sitzplatzreservierung schon drin ist(wobei die es aushalten, den Miniflug nicht nebeneinander zu sitzen), aber auch die Moeglichkeit, die Bordkarte schon auszudrucken und ein zweites Handgepaeck im Flieger.

Da ich seit 10 Jahren nicht mehr geflogen bin und da auch nur zweimal und nie den Flug gebucht habe, habe ich keinen Plan.

Ist es dramatisch, wenn man die Bordkarte nicht schon zu Hause ausdrucken kann? Den jungen Dingern macht das Herumlungern am Flughafen nichts aus. 
Aber was ist mit dem zweiten Handgepaeck? Da werd ich nicht ganz schlau: Allgemein steht bei Handgepaeck: 10kg 50x40x20 plus kleine Tasche. Keine Garantie, dass das zweite Handgepaeck in der Kabine sein kann. Nur bei Premium bzw Priority-Boarding. 
Aber darf es bei 9,99 euro wirklich ueberhaupt mit? Ich bin ja nicht so, die koennen auch ne Stunde am Gepaeckband warten. Das juckt die nicht. Aber nicht, dass nachher bei 9,99 nur eine Handtasche mit darf. Das ist fuer 3 Naechte schon wenig. Hin geht das ja noch, aber zurueck mit all den Souvenirs...

Hat da jemand von Euch Erfahrung und kann mir helfen? Denn zwischen 40 euro fuer beide hin und zurueck und 160 liegen ja schon Welten.... Da waer ja schon das Hostel wieder bezahlt. Aber ich will auch nicht am falschen Ende sparen. 

Bei Ryanair ist es so das du dann zusätzlich noch Geld bezahlen musst, und das ordentlich wenn ich mich richtig erinnere. Die machen damit halt ihr Geld. Also würde ich mir schon die 30 sekunden nehmen und das grad eben ausdrucken. 
Also bei mir war es so das ich eine wirklich große "hand"tasche aka schwarzes Loch dabei hatte, das war kein Problem. Aber auf ein zweites Gepäckstück würde ich mich nicht verlassen und das lassen die sich im Zweifelsfall wirklich gut bezahlen. Nehmt am besten einen Trolli mit, ausserdem habt ihr ja pro person 1 Handgepäckstück. Drauf achten würde ich auch das London Stanstead ziemlich weit vom Schuss weg ist. 

Gefällt mir

4. November 2017 um 18:55

Ich würde die Billigvariante nehmen. Denn beim Online Einchecken bekommst Du dann Sitzplätze zusammen, weil Du sie ja zusammen eincheckst. 
Und man darf mittlerweile eh ein Handgepäckstüxk plus eine Handtasche nehmen. Also spar Dir das zusätzliche Geld. Priority boarding braucht man auch nicht, alles Geldmacherei.

Zum Ausdrucken wurde ja schon viel gesagt. Auf jeden Fall entweder auf dem Handy haben, oder Ausdrucken.

ich mag Ryanair überhaupt nicht, aber manchmal komm ich nicht drumrum, die zu nehmen... 
Auf jeden Fall selbst essen mitnehmen, sonst wird man auf dem Flug auch noch mal ordentlich Geld los.

1 LikesGefällt mir

4. November 2017 um 18:56

Stansted hat gute Zug- und Busanbindung, kostet halt auch noch mal, deshalb einfach echt das billigste Flugtickets nehmen...

1 LikesGefällt mir

4. November 2017 um 21:17
In Antwort auf gruenspan

Stansted hat gute Zug- und Busanbindung, kostet halt auch noch mal, deshalb einfach echt das billigste Flugtickets nehmen...

Genau...und die Tickets von Stansted in die Stadt vorab buchen lohnt sich auch...wir haben letztes Mal den Easybus genommen, ging total gut. Musst nur vorher gucken wo das Hotel liegt, damit die Haltestelle in der Nähe ist. 
 

Gefällt mir

5. November 2017 um 19:22
In Antwort auf gruenspan

Ich würde die Billigvariante nehmen. Denn beim Online Einchecken bekommst Du dann Sitzplätze zusammen, weil Du sie ja zusammen eincheckst. 
Und man darf mittlerweile eh ein Handgepäckstüxk plus eine Handtasche nehmen. Also spar Dir das zusätzliche Geld. Priority boarding braucht man auch nicht, alles Geldmacherei.

Zum Ausdrucken wurde ja schon viel gesagt. Auf jeden Fall entweder auf dem Handy haben, oder Ausdrucken.

ich mag Ryanair überhaupt nicht, aber manchmal komm ich nicht drumrum, die zu nehmen... 
Auf jeden Fall selbst essen mitnehmen, sonst wird man auf dem Flug auch noch mal ordentlich Geld los.

Kleine Korrektur: Zusammenreisende werden ohne kostenpflichtige Option "Sitzplatzwahl" auch beim gemeinsamen Einchecken definitiv auseinander platziert. Zusammensitzen kostet weitere 4 - 9 EUR.

Gefällt mir

5. November 2017 um 20:48

Danke für Eure Antworte. Jetzt bin ich schlauer und buche für 9,99. 
Zusammensitzen ist echt nicht so wichtig. Und die nehmen einfach ihre großen Rucksäcke und eine Minitasche. Damit kann man mit 18 und 16 drei Tage überleben.
Bin mal gespannt, wie das wird.
Flughafentransfer buche ich auch vor. Daran hätte ich ohne Euch mal wieder nicht gedacht...

Gefällt mir

5. November 2017 um 20:52
In Antwort auf waldmeisterin1

Kleine Korrektur: Zusammenreisende werden ohne kostenpflichtige Option "Sitzplatzwahl" auch beim gemeinsamen Einchecken definitiv auseinander platziert. Zusammensitzen kostet weitere 4 - 9 EUR.

Mit Kindern ist das aber glaub ich anders...zumindest als ich zuletzt mit Ryanair geflogen bin. Und auch bei allen anderen Airlines würden wir immer zusammen gesetzt.

Gefällt mir

5. November 2017 um 21:11
In Antwort auf kathastrophex

Mit Kindern ist das aber glaub ich anders...zumindest als ich zuletzt mit Ryanair geflogen bin. Und auch bei allen anderen Airlines würden wir immer zusammen gesetzt.

Ich bin vor 1 Woche mit Ryanair geflogen, hatte genau diese Situation. 2 weit auseinanderliegende Plätze und daneben aufblinkend dieses "Wollen Sie zusammensitzen? Buchen Sie kostenpflichtig freie Platzwahl".

Gefällt mir

5. November 2017 um 21:33
In Antwort auf waldmeisterin1

Ich bin vor 1 Woche mit Ryanair geflogen, hatte genau diese Situation. 2 weit auseinanderliegende Plätze und daneben aufblinkend dieses "Wollen Sie zusammensitzen? Buchen Sie kostenpflichtig freie Platzwahl".

Bist du mit Kind geflogen?
Ich bin schon recht viel mit den Kindern geflogen und wir wurden wirklich immer zusammen gesetzt...selbst bei Flybe, wo kein Online Check In möglich war. 

Padma: wenn du den Bus buchst, beachte dass die Passkontrolle bei Einreise in Stansted eeeewig dauert. Wir haben im Sommer knapp ne Stunde gebraucht. Davor sind wir in London Southend gelandet, da ging es ruckzuck.
Und beim Rückflug unbedingt aufs Handgepäck achten...die haben uns da mehrere Sachen rausgenommen, die beim Hinflug am Kölner Flughafen kein Problem waren. Da sind die echt pingeling (und unfreundlich  

Gefällt mir

5. November 2017 um 22:06
In Antwort auf kathastrophex

Bist du mit Kind geflogen?
Ich bin schon recht viel mit den Kindern geflogen und wir wurden wirklich immer zusammen gesetzt...selbst bei Flybe, wo kein Online Check In möglich war. 

Padma: wenn du den Bus buchst, beachte dass die Passkontrolle bei Einreise in Stansted eeeewig dauert. Wir haben im Sommer knapp ne Stunde gebraucht. Davor sind wir in London Southend gelandet, da ging es ruckzuck.
Und beim Rückflug unbedingt aufs Handgepäck achten...die haben uns da mehrere Sachen rausgenommen, die beim Hinflug am Kölner Flughafen kein Problem waren. Da sind die echt pingeling (und unfreundlich  

Wegen Platzierung: Sie hatte oben geschrieben, dass sie 18 und 16 sind. Ab 16 zählt man als Erwachsener bei Ryanair, insofern glaube ich nicht an einen Kinderbonus.

Gefällt mir

6. November 2017 um 0:32
In Antwort auf waldmeisterin1

Wegen Platzierung: Sie hatte oben geschrieben, dass sie 18 und 16 sind. Ab 16 zählt man als Erwachsener bei Ryanair, insofern glaube ich nicht an einen Kinderbonus.

Ich wollte das nur als Info für mich...der nächste Flug kommt bestimmt. Ich fliege zwar nicht gerne mit Ryanair, aber wenn der nächstteurere Flug gleich ein paar hundert Euro mehr kostet, dann nehme ich halt doch lieber Ryanair. 

Gefällt mir

6. November 2017 um 7:24
In Antwort auf kathastrophex

Ich wollte das nur als Info für mich...der nächste Flug kommt bestimmt. Ich fliege zwar nicht gerne mit Ryanair, aber wenn der nächstteurere Flug gleich ein paar hundert Euro mehr kostet, dann nehme ich halt doch lieber Ryanair. 

Ich vermute, das kommt auch auf das Alter der Kinder an, Kleine brauchen ja Hilfe bei den Sauerstoffmasken und werde sicherlich neben die Eltern gesetzt. Da würde ich aber mal direkt bei Ryanair nachfragen, wie die das regeln. Mein Flug war ohne Kind.

Gefällt mir

6. November 2017 um 7:47

Naja, reservierte Plätze hat man ja eh nach dem Checkin, nur nicht nebeneinander. Frage mich, wie die das handhaben, wenn eine Familie sehr spät eincheckt, dann ist nichts Zusammenhängendes an Plätzen da.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Welches Reisebett für Babys? - Empfehlung
Von: rilana1999
neu
5. November 2017 um 15:17
Welches Reisebett für Babys? - Empfehlung
Von: rilana1999
neu
5. November 2017 um 15:17
Verzweifelt-Handschuhgrösse
Von: whitexdove
neu
5. November 2017 um 14:13
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen