Home / Forum / Mein Baby / HILFE bitte!!!! Mein Kind verweigert das Trinken.... Drei-Tage-Fieber!!!!

HILFE bitte!!!! Mein Kind verweigert das Trinken.... Drei-Tage-Fieber!!!!

29. Mai 2010 um 17:04

Meine Selina hat das Drei-tage-fieber hinter sich gebracht und seit gestern den typischen Ausschlag. Jedoch verweigert sie seit 3 Tagen das Trinken am Tag. Sie trinkt nur Früh und abends 100ml Milch.
Hab alles versucht!!!!

Tee warm kalt, mit und ohne Saft
Saft pur, vehiedene Sorten etwas kälter etwas wärmer
Milch (fängt sie an zu würgen.)
mit Löffel, mit Becher...schreit sie nach kurzer Zeit

Sobald sie eine Flasche sieht, fängt sie an zu weinen. Ich bin sooo ratlos. Der Arzt meinte nur sie muß trinken, aber wie soll ich das machen, wenn sie NICHTS annimmt????

Bisher habe ich den Brei verdünnt, nur heute ißt sie schlecht dazu. Bisher nur etwas Griesbrei.

Ach mensch, ich bin so ratlos.

Habt ihr Erfahrung???

Wie war das bei euren Kleinen beim Dreitagefieber?????

LG ela

Mehr lesen

29. Mai 2010 um 17:23

Hallo
meine haben dann immer multivitamin getrunken oder versüsse die sachen mit traubenzucker vielleicht nimmt sie es da an
gute besserung

lg soraia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 19:05

Huhu
Was du auch machen kannst ist Götterspeise/wackelpeter. Den darf man zu 100% als Flüssigkeit mit zählen. Sprich 100gr Wackelpeter sind 100ml wasser.

Meine trinkt auch sehr sehr schlecht, aber den wackelpeter liebt sie Also wenn garnix mehr geht probier das.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 20:06

Ich habe noch nen tollen Tipp bekommen
Salatgurke und Wassermelone.

Von meiner Hebamme. Das werd ich auf jeden Fall probieren!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 15:12


Aber alles was Flüssigkeit enthält ist erlaubt, also wirklich Apfel reiben oder Melone. Ich würde noch etwas Traubenzucker ins Gläschen oder auch über den Apfel machen, damit bekommt sie noch zusätzlich ein paar Nährstoffe.

Wir hatten auch das Problem, dass sie NIX trinken wollte, aber die Obstbreie aus dem Glas hat sie teilweise genommen, also immerhin etwas.

Gute Besserung und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HELP anzeichen thrombose oder doch nur wadenkrämpfe?
Von: doris_11948884
neu
29. Mai 2010 um 23:06
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest