Forum / Mein Baby

Hilfe Corona Impfung

Letzte Nachricht: 18. Dezember 2021 um 11:36
V
vollzeitpapa91
15.12.21 um 21:21

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein Alleinerziehender Vater von einem 5 jährigen Sohn und einer 2 Jahre alten Tochter.

Ich bin leider etwas überfordert mit der Corona Situation zur Zeit. Leider weiß ich nicht mehr weiter. Ich war heute beim Kinderarzt und wollte meine Kinder impfen lassen. Dieser sagte mir ich könne meine Tochter nicht impfen lassen, da sie noch zu jung wäre. Nach längerer Diskussion bin ich dann ohne Impfung heim. Es ist unfair nur eins meiner Kinder zu schützen, daher suche ich jetzt jemanden der beide impfen würde, habt ihr da Erfahrungen?

Liebe Grüße 
VP

Mehr lesen

L
lalindi
16.12.21 um 4:30

Hast dir mal überlegt; warum Kinder erst ab fünf Jahren geimpft werden? 

1 -Gefällt mir

A
annika9219
16.12.21 um 11:33

Unser Sohn ist auch erst 2 Jahre - Betonung liegt auf erst 2 Jahre. Somit kann er, wie alle Kinder unter Fünfjahren nicht geimpft werden.
Das hat nix mit Fair oder Unfair zutun.
Ich gehe davon aus, dass es keinen Arzt gibt der ein Kind mit 2 Jahren schon impft. Hoffe es sogar. 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mikesch07
18.12.21 um 11:21

Wir sind mit unseren beiden Kindern 5 & 3 Jahre in einer ähnlichen Situation. Der Große wird nächste Woche geimpft, der Kleine muss leider noch warten. Die gute Nachricht ist, dass eine Impfung für u5 im Laufe des ersten Halbjahr 22 wahrscheinlich kommen soll. Die schlechte Nachricht ist, dass Omikron im schlimmsten Fall nur ca 100 Tage braucht, um ganz Deutschland zu durchseuchen. Hoffentlich wird es doch nicht so schlimm.
Der einzige Grund, warum u5 noch nicht geimpft wird, ist vermutlich weil sie noch nicht genau wissen, welche Dosis 

Gefällt mir

M
mikesch07
18.12.21 um 11:36
In Antwort auf mikesch07

Wir sind mit unseren beiden Kindern 5 & 3 Jahre in einer ähnlichen Situation. Der Große wird nächste Woche geimpft, der Kleine muss leider noch warten. Die gute Nachricht ist, dass eine Impfung für u5 im Laufe des ersten Halbjahr 22 wahrscheinlich kommen soll. Die schlechte Nachricht ist, dass Omikron im schlimmsten Fall nur ca 100 Tage braucht, um ganz Deutschland zu durchseuchen. Hoffentlich wird es doch nicht so schlimm.
Der einzige Grund, warum u5 noch nicht geimpft wird, ist vermutlich weil sie noch nicht genau wissen, welche Dosis 

sie für u5 verimpfen sollen. Es soll ja nicht zu viel, aber auch nicht wirkungslos sein.
Schau doch mal bei u12schutz.de, vllt findest du da einen Arzt.
Interessant finde ich ja, dass die Meisten kein Problem damit haben ihrem Baby eine 6-fach Impfung gegen Krankheiten zu geben, die die Kinder vllt irgendwann mal bekommen könnten. Corona bzw die Omikron Variante ist scheinbar viel ansteckende und für Kinder gefährlicher. Wir würden den Kleinen auch lieber heute als morgen impfen lassen. 

Gefällt mir