Home / Forum / Mein Baby / HILFE!!!! das zahnen treibt mich zum wahnsinn

HILFE!!!! das zahnen treibt mich zum wahnsinn

27. März 2008 um 18:20

emily ist 7 monate als und zahnt seit 4 monaten immer mal wieder... leider kommen die zähne einfach nicht raus, sondern quälen sie nur ohne ende!

und seit 4 tagen ist es jetzt ganz schlimm... dentinox, vibrucol (heissen die so, ich vergess das immer), osanit und sogar auch schon benuronzäpfen (da sie auch immer erhöhte temperatur bekommt) helfen ihr leider nicht...

sie ist nur am weinen, hat knallrote wangen, möchte auf einmal nicht mehr brei essen (gott sei dank aber ihre flasche haben), schläft zwischendurch vor erschöpfung immer wieder ein und ist einfach nur ganz ganz mies drauf!

was kann ich tun um ihr ein bisschen zu helfen... geb ich gekühlte beissringe, geschälte karotten.. alles mögliche und hab sie natürlich immer bei mir um sie zu trösten...

sie tut mir sooooo leid, ich kann das gar nicht mit ansehen! was soll ich tun? ist das jetzt der höhepunkt bevor endlich ein zahn kommt?

Mehr lesen

27. März 2008 um 18:43

Hast
du es schon mal mit chamomilla probiert? hilft bei uns echt gut. oder bei knallroten wangen hilft auch belladonna. es kann schon sein, dass bald ein zahn durchbricht, dann ists wieder vorbei mit dem spuk. mal was anderes: benuronzäpfchen gibts auch? wußt ich gar nich, ich hab nur den saft.

gib ihr mal kamillentee zu trinken das soll ja auch beruhigen. ansonsten weiß ich leider auch nix mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 19:16

Hallo skadi,
ich glaub, du machst schon alles, was du kannst...

Das Fieber macht doch nix, oder? Ich würd nicht versuchen, das um jeden Preis zu senken. Ist ja eine normale Reaktion des Körpers...

Irgendwas andres hat sie nicht? Dass das Fieber vielleicht von ner Infektion kommt, oder so?

Bei den Verdauungsbeschwerden am Anfang sagte unsre Hebi - Sie können dies und das ausprobieren... aber da muss er jetzt halt durch. Beim Zahnen ists genauso.... bei der Mama zu sein hilft vermutlich am besten

LG und halte durch, es dauert nicht ewig :tröstsmiley:
Butterkeks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 22:28
In Antwort auf dido_12505171

Hallo skadi,
ich glaub, du machst schon alles, was du kannst...

Das Fieber macht doch nix, oder? Ich würd nicht versuchen, das um jeden Preis zu senken. Ist ja eine normale Reaktion des Körpers...

Irgendwas andres hat sie nicht? Dass das Fieber vielleicht von ner Infektion kommt, oder so?

Bei den Verdauungsbeschwerden am Anfang sagte unsre Hebi - Sie können dies und das ausprobieren... aber da muss er jetzt halt durch. Beim Zahnen ists genauso.... bei der Mama zu sein hilft vermutlich am besten

LG und halte durch, es dauert nicht ewig :tröstsmiley:
Butterkeks

Fieber macht nix?????????????????
ich bin immer wieder erstaunt dass solche aussagen von müttern kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 22:43
In Antwort auf adelle_11854550

Fieber macht nix?????????????????
ich bin immer wieder erstaunt dass solche aussagen von müttern kommen

Naja...
Fieber ist keine Krankheit, oder? Sondern eine normale Reaktion eines normal-funktionierenden Körpers.

Klar macht es die Kleinen schlapp, wenn es zu hoch ist... aber es fördert die Heilung und soll deshalb nicht gleich unterdrückt werden.

Sagt mein Arzt

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 9:22

Bernsteinkette
Ich kann eine Bernsteinkette echt nur empfehlen.

Mein Kleiner trägt sie seit er 4 Monate ist und hatte bis jetzt nur 1 Mal Fieber beim Zahnen. Und das beim ersten Zahn. Ansonsten hatte er bis jetzt keine Probleme. Außer mal rote Bäckchen oder einen roten Pops.

Was ich noch zusätzlich gebe, wenn ich merke, er wird jetzt arg unruhig ist Osanit.

Ansonsten bekommt er Nichts. Ich seh nur immer, dass wieder ein Zähnchen neu raus guckt.

Er ist jetzt 14,5 Monate und hat 12 Zähne.

Einen Versuch ist es doch wert oder? Manche sind da strikt dagegen. Wegen Erwürgungsgefahr. Aber die besteht nicht. Die Ketten sind so eng, da kann nichts passieren. Und wenn du dann doch unsicher bist, nimm sie doch über Nacht einfach ab.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 10:15

Arme...
...kleine Maus Drück sie mal dolle von uns. Weiss leider auch keinen Rat, glaube bei Lina fängt es auch so langsam an...

Kann es sein, dass sie durch das zahnen auch ganz rauhe Wangen bekommt? Ich creme und creme und creme und die Wangen sind einfach rauh wie Schmiergelpapier

Knuddler, Peggy und Lina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 11:33

Hy Stefflein!
Hm, beschreibst du gerade meinen Luca???

Bei uns ist es gerade auch ganz schlimm, seit Dienstag. Habe etwas wirklich gutes von ner Freundin empfohlen bekommen und das hilft jetzt dem Kleinen.

Das heißt Chamomilla D 12.
Mit denen tuts nicht so weh und die Kleinen kommen mal zur Ruhe.

Zu deiner Frage, ob das der Höhepunkt des Zahnens ist, kann ich nur sagen, dass bei Luca auch noch keiner da ist, aber meine Mama hat gesagt, dass das wohl so sei. Mal abwarten und schauen was noch so kommt

Ich wünsch dir gute Nerven und drücke dich

Grüßle
Vanessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper