Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! Durchfall/Krank/Unverträglichkeit??????????

Hilfe! Durchfall/Krank/Unverträglichkeit??????????

20. September 2006 um 15:42

Hallo!

Unsere kleine Maus (13 1/2 Wochen) bekommt die Hipp HA1. Ich habe allerdings die Befürchtung, dass sie die Nahrung nicht verträgt. Der Stuhlgang sieht meiner Meinung nach sehr komisch aus und das schon seit 2 Monaten. Der Kinderarzt sagt aber es ist egal wie er aussieht, Hauptsache es kommt überhaupt was. Von daher habe ich es mal so hingenommen, aber er verändert sich immer mehr. Der Doc hat aber kein Ohr dafür, also möchte ich Euch jetzt mal fragen, auch wenn es komisch klingt.
Der Stuhl ist etwas grünlich meist manchmal auch hellbraun und recht dünn und viele verschieden farbige Stückchen drin (rot,schwarz,braun,grün). Und zum Teil ist auch mal ein durchsichtiger Schleim dabei. Meistens hat sie 2-3 mal Täglich Stuhlgang. Ich bezweifle so langsam wirklich, dass das normal ist. Sonst ist sie wohlauf und gedeiht prima. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen?????????????
Wäre echt super!!!!
Vielen Dank schon mal
mfg
Nicole mit Amelie

Mehr lesen

20. September 2006 um 18:25

Also
der stuhl von meiner ist auch sehr dünn! ich glaube dünn ist nicht so wichitg!Aber an deiner stelle würde ich halt einfach mal sicherheits halber einen anderen arzt fragen! aber ich denke nicht das was ist weil sie gedeiht ja und alles!Wenn du dir sicher sein willst geh einfach zu einem anderen arzt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 19:21

Bei uns
waren auch mal stückchen drin, aber immer weiss - sah nach "von Milch" aus. schleim war, wenn sie mal "krank" war. Ich denke, das wichtige ist - sie gedeiht. Dann ist es bestimmt ok. Der Körper nimmt es offenbar an.

Sonst frag echt einen anderen Arzt.

Ach ja - das Rote ist aber kein Blut, oder?

VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 19:26
In Antwort auf devnet_11865821

Also
der stuhl von meiner ist auch sehr dünn! ich glaube dünn ist nicht so wichitg!Aber an deiner stelle würde ich halt einfach mal sicherheits halber einen anderen arzt fragen! aber ich denke nicht das was ist weil sie gedeiht ja und alles!Wenn du dir sicher sein willst geh einfach zu einem anderen arzt !

Hallöle
Also, ich will hier ja jetzt nicht sagen, dass die Nahrung von Hipp nihct so toll iat, aber ich kenne mehrere Babys, die die Nahrung nicht so gut vertragen haben. Klar getrunken haben sie alle, aber der Stuhl war halt auch immer etwas komisch.
Mein Arzt hat mir, da ich auch die Flasche gebe Humana oder Aptamil empfohlen, da diese beiden wohl am besten auf die empfindlichen Magen-Darm-trackte der Würmchen abgestimmt sind!

Farge aber lieber wirlklich eine anderen Arzt noch einmal. Und an deiner Stelle würde ich den Arzt wechseln, hört sich nicht grad vretrauenswürdig an.

Lg Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:30

Danke
Vielen Dank erst mal.
Ich denke auch, dass es besser ist den Arzt zu wechseln.
Aber nein, Blut ist nicht mit im Stuhl sonst wäre ich schon bei einem anderen Arzt gewesen.
Werde mal fragen wegen einer anderen Nahrung, wobei meine Hebamme meinet dass es egal ist welche ich nehme, da alle wohl gleich sind von den Bestandteilen.
Gruß
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:41
In Antwort auf ryanne_12875438

Hallöle
Also, ich will hier ja jetzt nicht sagen, dass die Nahrung von Hipp nihct so toll iat, aber ich kenne mehrere Babys, die die Nahrung nicht so gut vertragen haben. Klar getrunken haben sie alle, aber der Stuhl war halt auch immer etwas komisch.
Mein Arzt hat mir, da ich auch die Flasche gebe Humana oder Aptamil empfohlen, da diese beiden wohl am besten auf die empfindlichen Magen-Darm-trackte der Würmchen abgestimmt sind!

Farge aber lieber wirlklich eine anderen Arzt noch einmal. Und an deiner Stelle würde ich den Arzt wechseln, hört sich nicht grad vretrauenswürdig an.

Lg Carmen

Hallo,
also wenn sie die milch nicht vertragen, gibts eher blähungen und gespucke, aber der stuhl sieht so aus, also keine sorge, alles ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:56
In Antwort auf celine_12040260

Hallo,
also wenn sie die milch nicht vertragen, gibts eher blähungen und gespucke, aber der stuhl sieht so aus, also keine sorge, alles ok!

Also
Blähungen hat sie jeden Abend und das schon seit dem wir aus dem Krankenhaus wieder da sind!!!
Also schon fast 3 Monate, aber es wird schon besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen