Home / Forum / Mein Baby / Hilfe fiese Möhrensaftflecken

Hilfe fiese Möhrensaftflecken

1. Oktober 2009 um 10:59 Letzte Antwort: 1. Oktober 2009 um 17:20

hallo mädels

ich brauch mal eure hilfe unzwar bekommt unsere kleine seit einpaar tagen fencheltee mit möhrensaft...naja und sie ist eine kleine spuckweltmeisterin...

ich habe es schon mit einweichen dann 40grad wäsche, kochwäsche und zu letzt mit dem oxi spray von dm dann 40grad wäsche versucht aber sie sind ledliglich heller geworden aber noch da

wer hat ein zaubermittel damit diese lässtigen flecken wieder raus gehn?

lg blubberin

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 11:02


Hatte das gleich Problem .

Nun beutze ich Gallseife und die Flecken gehen raus. Und sollte doch noch etwas nach dem Waschen drin sein, dann ist es nach dem zweitenmal Waschen weg.

LG Geli

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 11:04
In Antwort auf elba_12174814


Hatte das gleich Problem .

Nun beutze ich Gallseife und die Flecken gehen raus. Und sollte doch noch etwas nach dem Waschen drin sein, dann ist es nach dem zweitenmal Waschen weg.

LG Geli


weichst du die sachen vorher dadrin ein?

oder wie machst du das?

sorry das ich so blöd frage aber ich stehe irgendwie aufm schlauch in der hinsicht grade

lg blubberin

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 11:07
In Antwort auf malie_11973629


weichst du die sachen vorher dadrin ein?

oder wie machst du das?

sorry das ich so blöd frage aber ich stehe irgendwie aufm schlauch in der hinsicht grade

lg blubberin


Kein Problem.

Ich mache die Stelle feucht, gib etwas von der Seife rüber. Danach schön einreiben. Bei den Flaschen ist meisten eine Bürste drauf! Lasse das ein paar Minuten gut einwirken und dan mit klaren Wasser abspüllen und direkt in die Waschmaschine.
Hat bisher super geklappt.

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 11:20
In Antwort auf elba_12174814


Kein Problem.

Ich mache die Stelle feucht, gib etwas von der Seife rüber. Danach schön einreiben. Bei den Flaschen ist meisten eine Bürste drauf! Lasse das ein paar Minuten gut einwirken und dan mit klaren Wasser abspüllen und direkt in die Waschmaschine.
Hat bisher super geklappt.

Danke
danke werd ich mal ausprobieren.

hab mir schon gallseife auf die einkaufsliste geschrieben

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 12:48

Ohje das kenn ich
hab wirklich alles versucht, allerdings hat bei mir sogar die Gallseife versagt.

das einzigste was bei karotten wirklich geholfen hat, war die Sachen nach dem Waschen in die Sonne zu legen. Man kann fast zusehen, wie das Carotin dadurch ausgebleicht wird. Hätte NIE gedacht, dass das so gut funktioniert. Außerdem spart man sich das viele Schrubben und die teuren Mittelchen.

Allerdings wind die Sonnenstunden jetzt halt eher rar, aber es funktioniert immer noch, auch wenns nun länger dauert

lg
schluridu

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 15:22

Sonne
Einfach nass in die Sonne legen und der Fleck ist wenns trocken ist weg.

LG
Morgaine

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 17:20

Babyöl...
...direkt damit einreiben und es ist nach dem Waschen verschwunden, hilft mir immer super!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers