Home / Forum / Mein Baby / HILFE FÜR DEN BALKAN

HILFE FÜR DEN BALKAN

19. Mai 2014 um 21:21 Letzte Antwort: 20. Mai 2014 um 21:20

Leute ich bitte euch, es ist so schlimm und in Deutschland gibts nur Randberichterstattung.....die Menschen dorf brauchen dringend Hilfe !
Bitte liked und teilt die Seite damit die Menschen auch wissen wo sie wie spenden können :
https://www.facebook.com/pages/Hilfe-f%C3%BCr-die-Flutopfer-Balkan/1503710326518732?fref=nf

Hier ist noch ein Link zu einer Petition damit in Europa wenigstens offiziell zu spenden aufgerufen wird:
http://www.change.org/de/Petitionen/europ%C3%A4ische-union-und-europa-hilfe-f%C3%BCr-die-flutopfer-in-bosnien-kroatien-und-serbien

Vielen Dank und immer daran denken wenn wir in der Situiation wären würden wir uns wünschen uns hilft jemand !

Mehr lesen

19. Mai 2014 um 21:56


Südöstlich von Deutschland nicht wirklch weit weg von uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2014 um 21:58

Es ist einfach
nur traurig

Und an alle die was spenden und pakete schicken macht mit nem Edding ein H auf den BARCODE damit sich niemand an diesem Unglück bereichert und die Spenden verkauft werden !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2014 um 22:27

H steht für humanitäre hilfe
Seit tagen Glutkatastrophenin bosnien und serbien und zum teil kroatien.
Alleine in bosnien sind über 1 Mio Menschen betroffen, sie haben alles verloren.
Sie benötigen nahrung, hygienemittel etc.
In D, A und CH haben die Menschen bereits Tonnenweise hilfsgüter für die opfer gesammelt, leider gibt es in den Ländern viele Kriminelle, die diese den betroffenen verkaufen wollen...und das für hohes Geld. Deshalb ein H auf die Lebensmittel damit die Polizei es auch kontrollieren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2014 um 22:28
In Antwort auf yukiko_12094155

H steht für humanitäre hilfe
Seit tagen Glutkatastrophenin bosnien und serbien und zum teil kroatien.
Alleine in bosnien sind über 1 Mio Menschen betroffen, sie haben alles verloren.
Sie benötigen nahrung, hygienemittel etc.
In D, A und CH haben die Menschen bereits Tonnenweise hilfsgüter für die opfer gesammelt, leider gibt es in den Ländern viele Kriminelle, die diese den betroffenen verkaufen wollen...und das für hohes Geld. Deshalb ein H auf die Lebensmittel damit die Polizei es auch kontrollieren kann.


Flutkatastrophe und sorry für sonstige fehler...bin übermüdet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 7:44

Schubs
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 7:51


Wenn man auf Facebook Monica Ivancan googelt, dann kann man die Kontaktdaten vom Hilfswerk ihrer Tante und des Onkels finden, die Sachspenden in München entgegen nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 7:52
In Antwort auf tweetymama28


Wenn man auf Facebook Monica Ivancan googelt, dann kann man die Kontaktdaten vom Hilfswerk ihrer Tante und des Onkels finden, die Sachspenden in München entgegen nehmen.

Sucht
Nicht googelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 9:19
In Antwort auf tweetymama28


Wenn man auf Facebook Monica Ivancan googelt, dann kann man die Kontaktdaten vom Hilfswerk ihrer Tante und des Onkels finden, die Sachspenden in München entgegen nehmen.

Werde ich heute Nachmittag gleich mal machen.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 12:26


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 20:02

Endlich wird such hier im tv berichtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 21:20

Die lage ist wirklich katastrophal
Ich komme aus Serbien und habe dort Familie und Freunde, die mir täglich hautnah von der Situation berichten. Die Wut auf die Regierung ist sehr groß, denn die hat wohl nichts dafür unternommen, um die Gefahren zu mindern, obwohl es schon seit Mittwoch letzter Woche klar war wie gefährlich der Regen wird. Sie rücken mit der Zahl der Opfer nicht raus und es werden noch viel mehr sein, als das was bisher bekannt gemacht wurde. Aber auch die Überlebenden haben nicht nur alles verloren, sie müssen jetzt mit Seuchengefahr kämpfen, die in den Auffanglager herrscht. Und sie brauchen jetzt einfach alles: ALLES FÜR BABYS, desinfektionsmittel, Nahrung in Konserven, Decken, Hygieneartikel, gummistiefel und vieles mehr.
Jeder von uns kann was spenden, egal wie viel oder wenig man hat! Bringt ein Paar Windeln, Glässchen und Cremes an die nächste Sammelstelle in eurem Ort - damit habt ihr schon viel geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper