Home / Forum / Mein Baby / HILFE Hautausschlag durch Penaten Öl?

HILFE Hautausschlag durch Penaten Öl?

13. November 2017 um 12:25

Hallo an alle,

hattet ihr schon mal Probleme mit dem Penaten Babyöl?
Mein Sohn hat vor 3 Tagen einen Hautausschlag bekommen, ca. 2 Tage davor habe ich angefangen, ihn mit dem Babyöl einzuschmieren. Nachdem er kein Fieber hat, gehe ich nicht von einer Krankheit, sondern Unverträglichkeit aus.
Über Antworten würde ich mich freuen. 🙂

Mehr lesen

13. November 2017 um 14:00

Klingt nach Unverträglichkeit. Lass es weg, mach eine Heilsalbe drauf. Später kannst du es ja nochmal versuchen, dann merkst du es ob es davon kam.
Ich hab damals die Penatencreme mal verwendet, weil sie bei der Begrüßung als Geschenk im Krankenhaus gab. War nicht mein Ding. Komische Konsestenz. Ich hab immer mit Olivenöl den Po geputzt in der ersten Zeit, also nichts chemiges. Hatte dann keinen Ausschlag. Etwas später hab ich ganz normal die unparfümierten Feuchttüchter genommen und mit NICHTS eingeschmiert. Finde das sehr überflüssig. Außer es hat sich ein roter Po gebildet, dann sofort Multilind. Die Heilsalbe ist Klasse. Die ist gegen alles, ob normal gereizt oder sogar Pilz. Da ist der Po in null komma nichts wieder fein rosa gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2017 um 16:46
In Antwort auf wildcatgirli

Klingt nach Unverträglichkeit. Lass es weg, mach eine Heilsalbe drauf. Später kannst du es ja nochmal versuchen, dann merkst du es ob es davon kam.
Ich hab damals die Penatencreme mal verwendet, weil sie bei der Begrüßung als Geschenk im Krankenhaus gab. War nicht mein Ding. Komische Konsestenz. Ich hab immer mit Olivenöl den Po geputzt in der ersten Zeit, also nichts chemiges. Hatte dann keinen Ausschlag. Etwas später hab ich ganz normal die unparfümierten Feuchttüchter genommen und mit NICHTS eingeschmiert. Finde das sehr überflüssig. Außer es hat sich ein roter Po gebildet, dann sofort Multilind. Die Heilsalbe ist Klasse. Die ist gegen alles, ob normal gereizt oder sogar Pilz. Da ist der Po in null komma nichts wieder fein rosa gewesen.

danke für deinen Tipp. 🙂

Der Po ist gar nicht betroffen davon, was ich oben nicht erwähnt habe, der Ausschlag ist hauptsächlich auf dem Bauch, denn da habe ich das Öl für Massagen benutzt. Ich ärgere mich total darüber, weil man denkt, dass man seinem Engel was gutes tut und dann sowas. 😒

Habe den Ausschlag mit Kamillentee abgetupft, dürfte dadurch besser werden. 🙂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2017 um 20:37

könnte auch der grund dafür sein, habe es zwar gut einmassiert aber vlt. war es trotzdem zu viel. 😕

was würdest du raten, um den ausschlag zu behandeln? 🙂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2017 um 20:59
In Antwort auf petzi0710

könnte auch der grund dafür sein, habe es zwar gut einmassiert aber vlt. war es trotzdem zu viel. 😕

was würdest du raten, um den ausschlag zu behandeln? 🙂

Hallo,

gib abwechselnd schwarztee und zinksalbe drauf... kann auch die Weleda calendula babycreme (mit Zink) .

das wirkt auch im Sommer bei hitzpickelchen gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2017 um 21:25

danke für eure Tipps 🙂
gut zu wissen, dass man auch Schwarztee verwenden kann.

Habe vorher gerade die Bepanthen Wundsalbe (leider habe ich nur die desinfizierende Zuhause) draufgegeben. 
Mal schauen, wie das wirkt. 

Sollte der Ausschlag nicht weggehen, muss ich wohl weiter nachforschen, ob es vlt. an dem Nahrungswechsel (der ziemlich Zeitgleich stattgefunden hat) liegt, denke aber nicht, da es sich um eine Nahrung für allergiegefährdete Babys handelt und die Marke Hipp bis jetzt gut vertragen wurde). 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2017 um 21:57
In Antwort auf petzi0710

danke für eure Tipps 🙂
gut zu wissen, dass man auch Schwarztee verwenden kann.

Habe vorher gerade die Bepanthen Wundsalbe (leider habe ich nur die desinfizierende Zuhause) draufgegeben. 
Mal schauen, wie das wirkt. 

Sollte der Ausschlag nicht weggehen, muss ich wohl weiter nachforschen, ob es vlt. an dem Nahrungswechsel (der ziemlich Zeitgleich stattgefunden hat) liegt, denke aber nicht, da es sich um eine Nahrung für allergiegefährdete Babys handelt und die Marke Hipp bis jetzt gut vertragen wurde). 

oder ist es vlt. das Olivenöl, dass wir ihm vor der Flasche geben? 
Leider habe ich aufgrund der Darmprobleme angefangen Babys Bauch mit Öl einzuschmieren (& dann auch gleich den Rest der Haut) und gleichzeitig haben wir aber auch die Nahrung umgestellt, was mir jetzt erschwert, die Ursache für den Ausschlag zu finden. 😓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2017 um 15:22

Gut zu wissen, dass es auch andere nicht gut vertragen haben. 🙄
Wie lange hat es denn gedauert, bis der Ausschlag weg war? Und mit was hast du den Ausschlag behandelt? 🙂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2017 um 22:53

Ehrlich gesagt, würde ich da gar nichts mehr draufschmieren und der Haut einfach mal die Ruhe gönnen sich selbst zu heilen. Mein Kleiner hatte von einem Medikament Hautausschlag fast am ganzen Körper. Wir haben die Haut geschont und nicht noch zusätzlich mit Cremes behandelt, auf die das Kind ja möglicherweise auch wieder reagieren könnte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selbstgenähte Babybekleidung zu verkaufen
Von: blubblub92
neu
14. November 2017 um 16:53
OT: Nähmaschinen-Kauf! Erfahrungen gesucht
Von: wunderhochdrei
neu
13. November 2017 um 20:12

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen