Home / Forum / Mein Baby / Hilfe! hilfe baby schreit abends wie am spieß

Hilfe! hilfe baby schreit abends wie am spieß

11. Januar 2012 um 21:35

Hey Leute! Ich hoffe dass mir jemand helfen kann! Ich bin mit den Nerven total am Ende! Ich habe eine 10 Monate alte zuckersüße Tochter! Eigentlich total pflegeleicht, außer abends wenn sie ins bett soll!
Bis anfang november mussten wir sie nur ins bett legen, kuss geben, ein lied singen, spieluhr an und dann sind wir raus und sie ist eingeschlafen! Dann hat sie nur noch auf dem arm geschlafen und seit 2-3Wochen ist abends terror pur! Sie ist total müde, schreit aber als ib man sie abstechen wolle und schlägt um sich! Dabei sind wir doch bei ihr und halten sie im arm, zu ihr gelegt haben wir uns auch schon, mit nachtlicht, ohne nachtlicht, weinen lassen haben wir auch schon! Lieb reden, erzählen, singen, schreien alles hat den gleichen effekt! Mittags schläft sie ja auch in ihrem bett 2 std ohne probleme! Wir haben sie auch schon ewig aufgelassen und obwohl sie da ständig umgefallen ist vor müdigkeit, war das gleiche, der unterschied war nur 1std terror anstatt 2!
Die kinderärztin meinte, es wäre alles in ordnung!
Ich weiß kein rat mehr! Ich hoffe mir kann jemand helfen!
Danke

Mehr lesen

11. Januar 2012 um 23:16

Huhu
Ist sie vielleicht am zahnen???

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 23:19


hey hab dasselbe problem nur das meiner erst 6 mo alt is und wenn ich ihm reinleg ins bett nur schreit hysterisch er mag nur auf mama oder im arm einschlafen ich bin total fertig weil ich mir vorwürfe mache was falsch gemacht zu haben ob er deshalb so schlecht schläft =( ich weiß auch nicht hab auch alles probiert.. nur er schläf nicht ein alleine.. ich kann dir echt keinen rat geben.. vl einen schub? oder zähne? vl braucht sie mama jetzt besonders? lässt sie sich mit nichts beruhigen lulli oder co?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 23:23


ich weiß, hilft dir nicht, aber bei tim ist es grad zeitweise exakt das gleiche theater, emmy is ja exakt genauso alt. vllt n schub, vllt stellt sich auch der schlafrhytmus um? augen zu und durch....

sonst geht es euch gut!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 23:29


ich kann dir keinen wirklichen rat geben, durchhalten und für sie da sein. halt sie im arm, gib ihr nähe, aber versuch nicht zu viel...je mehr man versucht, umso weniger hilft es. also einfach aufs sofa kuschen und festhalten, am besten mit ohropax

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 6:54

Moin
Oh wei! Sonst ist ja soweit alles gut! Tagsüber ist sie das liebste Kind überhaupt!
Nur das mit dem Terror abends eben! Wenn sie ja wenigstens auf dem Arm einschlafen würde...! Sie schläft ja morgens auch nicht mehr länger als halb 7! Über den Tag verteilt sind das grad mal 10std schlaf!
Zähne sind es nicht und schub, meint ihr dass der soo lange anhält?
Oropax ist ne gute idee, dann geht das vielleicht nicht zu sehr an die Nerven!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen