Home / Forum / Mein Baby / Hilfe hilfe hilfe!!!! bitte alle gucken

Hilfe hilfe hilfe!!!! bitte alle gucken

28. April 2012 um 10:46

Hallo ich liege jetzt schon 1 woche im krankenhaus mit meiner 4 monaten alten tochter.
Grund: gedeihstörung!
Ich stille und musste jetzt abpumpen damit sie duocal reinmachen können. Problem: sie verweigert die flasche! Andere aufsetzer alles versucht! Jetzt hat sie eine magensonde.
Sie finden den grund nicht earum sie nicht richtig zunimmt!
4 1/2 monate ist sie und wiegt 4,700 gramm.

Hat jemamd erfahrunfen?

Die haben so viele tests gemavht ubd dejken sie hat eine krankheit. Haben 3 mal blutabgenommen um zu schsuen ob sie eine stoffwechselerkrankubg(unauffä llig) hat. Dann ob sie genetik vorbelastet ist (ergebnis noch nicht da) dann haben die fotos von meinem kind grmacht und zu einem spezialisten geschicjt der anhand des aussehens eibe erkankung sehen kann. (meiner meinung sieht sie nornal aus,hat nur etwas grosse ohren aber hat meine oma auch, ergebnis noch nicht da)
Gestern war auch ein mann da um zu gucken ob sie was am gaumen hat also ob sie einfach nicht trinken kann aus der fkasche , (er findet nix) und nachts hat sie 3 mal problemlos getrunken im halbschlaf.

Sie sagen sie würde nix hören obwohl ein hörtest bri der geburt gemacht haben und hier einen aufwendigen test gemacht, beide unauffällig. Und ich hab 2 mal die tür geknallt und sie hat jedesmal gezuckt. Also kann sie doch hören oder??? Sie kamen darauf weil sie den kopf nicht in die richtung gedreht hat wo das rasseln kam.
Sie wàre nicht sehr weit entwickelt.
Hmmm ok vielleicht nicht weit aber jedes kind entwickelt sich doch anders oder?? Dafür kann sie seid dem sie 3 wochen alt ist oder früher ihrem kopf super halten und steht kerzrn gerade auf den beinchen..

Ach die machen mich wahnsinnmnnnniiigggg!!!
Wer hat erfahrungen????

Lg sophie

Mehr lesen

28. April 2012 um 10:51

Ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 10:56

Hey sophie
Freut mich von dir zu lesen!
Aber das sind ja keine schönen Neurigkeiten
Hört sich nicht schön an, deine arme kleine Maus.
Ich kann dir leider keinen rat geben, aber weisst du, oft ist es auch panikmache der Ärzte! Da ist es doch gut, das so viele Tests unauffällig sind.
Klar testen sie alles durch was geht, um nur irgendeine Diagnose stellen zu können.

Hat dich denn der KiA ins KH überwiesen?

Lg und starke nerven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 11:06

-
Nein ich bin alleine ins kh gegangen.
Da sie wieder an der brust geschrien hatte und ich in der nähe des kh war.
Ich musste eh alle 3/4 wochen zur kia zur gewichtskontrolle.
Sie hst zugenommen aber der bmi sinkt in den keller.....

Ich durfte ja auch nicht mejr stillen und sollte nur noch pumpen damit sie extra fett rein machen können. Ich fragte ob sie danach noch bischen nuckeln dürfte zur betuhigung da sie kein nucki nimmt. Die ärztin sagte : ich rate ihnen davon ab , dass gibt wunde brustwarzen
Was meinst du wie meine brustwarzen durxh diese kh pumpe aussieht? Schwarz blau!!!

Ich wollte auch das sie pulvermilch dann halt bekommt weil sie ... pumperei einen echt an den nerven raubt und sie eh nicht von der flasche trinkt.... Aber die ärzte sagen sie soll muttermilch bekommen weil es das beste wäre für sie.

Jetzt darf ich sie wieder stillen und wenn sie die menge nicht erreicht hat wird der rest sondiert. Jetzt muss ich stillen und auf vorrat pumpen.
Ohman!!!
Und dann noch die sorgen ..
Die eine ärztin sagte sie hat anzeichen auf krampfen, der andere sagt sie hört nix, ein ganz anderer arzt sagt für ihn ist es ein gesundes kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:05


Schupssss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:27

Hallo
also ich finde das auch immer Panikmache von den Ärzten. Da passt kein Kind ins Bild. Entweder zu dick oder zu dünn

Meine Tochter hat über ein halbes Jahr ein und das selbe Gewicht gehabt und auch jetzt nimmt sie nur langsam zu, obwohl sie eine sehr gute Esserin ist. Jetzt mit 21 Monaten wiegt sie 8,5 kg (durchschnittlich 200 g alle 3 Monate nimmt sie zu).

Im übrigen, die ganzen Untersuchungen, wie ihr sie durchmachen musstet, hatten wir auch. Bilder zum genetiker geschickt selbst einen Gentest gemacht, ohne jegliches Ergebnis.

Hol dir auf jeden Fall eine 2. Meinung ein, das ist dein gutes Recht!!!!

Drück euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das es wieder wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:29
In Antwort auf g|l_12637699

Hallo
also ich finde das auch immer Panikmache von den Ärzten. Da passt kein Kind ins Bild. Entweder zu dick oder zu dünn

Meine Tochter hat über ein halbes Jahr ein und das selbe Gewicht gehabt und auch jetzt nimmt sie nur langsam zu, obwohl sie eine sehr gute Esserin ist. Jetzt mit 21 Monaten wiegt sie 8,5 kg (durchschnittlich 200 g alle 3 Monate nimmt sie zu).

Im übrigen, die ganzen Untersuchungen, wie ihr sie durchmachen musstet, hatten wir auch. Bilder zum genetiker geschickt selbst einen Gentest gemacht, ohne jegliches Ergebnis.

Hol dir auf jeden Fall eine 2. Meinung ein, das ist dein gutes Recht!!!!

Drück euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das es wieder wird

Zum BMI
Wenn es danach ginge, wäre meine Tochter schon den Hungertot gestorben, weil sie laut BMI EXTREM Untergewichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:37

Ach
Das ist ja krass
Sie hat mich nur sehr verunsichert mit sie wird mir an der brust verhungern obwohl ich immer genug milch hane. Ist noch was drin wenn sie satt ist und schien mir auch nicht mehr hungrig.

Jetzt hab ich ihr homöopathie gegeben und sie hat in einem tag 120 gramm zugenommen
So eun scheiss evht.
Ich berstehr nir nicht wir ich meime grosse an der brust gross bekommen habe. Die milch ändert sich doch nicjt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:43
In Antwort auf weristpaul2

Ach
Das ist ja krass
Sie hat mich nur sehr verunsichert mit sie wird mir an der brust verhungern obwohl ich immer genug milch hane. Ist noch was drin wenn sie satt ist und schien mir auch nicht mehr hungrig.

Jetzt hab ich ihr homöopathie gegeben und sie hat in einem tag 120 gramm zugenommen
So eun scheiss evht.
Ich berstehr nir nicht wir ich meime grosse an der brust gross bekommen habe. Die milch ändert sich doch nicjt

...
Vielleicht die Gene? Weiß ja nicht wie das bei euch ist. Unsere hat die Gene wohl vom Papa, der is auch so. Und so lang sie trinkt an deiner Brust verdurstet bzw verhungert sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 12:48

Brustnahrungsset!!!
Hallo,

Es gibt doch so brustnahrungssets, dass ist ein dünner Schlauch, der mit der Brustwarze in den Mund kommt, so kann man auch beim Stillen Medis oder Aufbaunahrung zugeben! Mach dich da mal schlau!!
Auf das stillen nach der flasche würde ich nicht verzichten, erstmal bekommt sie dann ja noch etwas mehr nahrung und ausserdem geht es ja auch um körperliche nähe- und das ist ja fürs gedeihen ebenfalls sehr wichtig! Sollte das zu wunden Brustwarzen führen, kannst du ja jederzeit aufhören..

Euch alles liebe!
Niwi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 13:07


Ihr vater war auch als kind sehr dünn. Dem sein vater hat mir erzählt er sah aus wie ein kind aus der dritten welt! Das hab ich denen auch gesagt...
Ach das tut gut von euch das zu lesen!
Wie oft hab ich geheult ier im kh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 16:13

Nicole
Und wie kamst du aus dem kh raus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 17:15
In Antwort auf g|l_12637699

Zum BMI
Wenn es danach ginge, wäre meine Tochter schon den Hungertot gestorben, weil sie laut BMI EXTREM Untergewichtig ist.


Danach ist mein Sohn Fettsüchtig!
Mit 9 Monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 17:19

Oh man....
das klingt ja alles echt übel
Wie schwer war deine Maus denn bei der Geburt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 18:59


48 cm, und 3060 gramm per ks.... 8tage vor et

Das EEG war unauffällig!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 20:49


Ja stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2012 um 21:00

Giraffe
Hö wenn die ärztin zu mir sagt mein kind würde an der brust verhungern bin ich ziehmlich verunsichert!
Und das 5 ärzte alles was andere sagen auch.

Und den schmand gibt du mit einer spritze?
Gibt es denn auch ,,fetthaltiges zeug" für gläschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 4:00


Dieses kind ist auch mein sorgenkind!!!
Bei der grossen bin ich sicher wie nix aber die kleine motte hier macht es mir sehr schwer!
Und ich machte mir von anfang an grosse sorgen gemacht... Bin dann endlich schwanfer geworden und es fing mit bluterei an bis zierliche biometrie eisenmangel fruchtwasser zu wenig früher holen und und und an.... und jetzt geht es weiter
Mit dem entlassungsgewicht weiss ich jetzt auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 10:19

Schubs!
Ich habe gerade gelesen, dass Du den Thread suchst & schubs mal, dann ist er wieder ganz oben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 10:23


Danke
Kaum zu glauben dieses kind schreit an der brust und schreit flasche an.... Um 6 uhr hat sie das letzte mal 100 ml getrunken...
Sie hat hunger...
Jetzt hab uch sie im kinderwagen und sie schläft wieder...
Man zum haare raufen!!!
Aber wie kann sie 80 gramm verlieren wenn sie mehr als die tagestrinkmemge (600ml) geschafft hat??? (680ml)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 11:09

Fio
Danke
Ich denke auch ich geh zu einem osteopatgen. Hab so viel positives darüber gelesen. Ruf morgen da mal an und versuche es abzuklären das meine maus das gelände ausnahmsweise mal verlassen darf.
Das brusternährungssystem nützt dabn auch nix wenn sie wie gerade eben die brust anschreit ... Ich bin echt sauer auf meine tochter!
Ich glaube bei allen2- 3 stunden pumpen: stillen habe uch keine vormilch...

Tz eben kam die ärztin rein.
Ich hab gesagt das ich jetzt versuchen will ihr die flasche zu geben und wenn sie richtig hunger hat auch mal aus der flasche trinken wird.
Sie : wenn sie eine grunderkrankung hat das nützt dieser hungerversuch nix.
Die ist voll banane...!
Die fragte warum ihre ohren angeklebt waren mit pflaster.... Ich sagte ihr weil sie segelohren hat und ich habe gehört das es was bringt und es tut ihr ja nicht weh...und besser als eine op Da sagt die schnepfe: die wirkung ist begrenzt und nicht das sie darauf reagiert das wäre nicht selten..

Hä???? Sie hat nicht gerade alles zugepfladtert wegen der magensonde??? Tz tz tz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 12:18

Ich versteh deine sorgen und es tut mir echt leid!
aber sei doch nicht sauer auf deine tochter und wehr dich nicht so gegen die ärzte! die wollen euch doch helfen, manchmal dauerts halt bis ergebnisse da sind und wenn sie wirklich ein problem hat ists doch super, dass sie im kh sein darf, sondiert wird etc! ich weiss, wie anstrengend und verunsichernd das sein kann, ich war mit meiner tochter auch die ersten tage auf intensiv und wir wussten nicht, wies weiter geht... versuche positiv zu denken! ich wünsch euch alles gute und dass ihr möglichst bald eine lösung aufs problem findet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 12:20

Ist jetzt vielleicht eine blöde frage...
aber sie ist jetzt doch genau indem alter, in dem man ganz langsam mit beikost anfangen könnte...habt ihr das schonmal versucht? wenn ja, wie hat sie da reagiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 12:51


Ja ich war nur für einen momment sauer auf sie
Eher aus verzweiflung

Ja weithals, schmal, nippelform latex silikon allleeesss ausprobiert

Beikost haben wir vor 2 wochen angefangen. Erst mit pastnake und kartoffeln ( mehr kalorien als karotte) dann hab ich ein obstgläschen geholt mit apfel banane zwieback und darauf steht sie mehr! 120 gramm hat sie schon davon weggefuttert.

Sie hàlt den kopf auch von geburt an.
Die kg meint sie würde in eine richtung gucken und sie sei etwas schief dadurch...
Ist also in behandlung... Aber sonst dürfte sie jaaa nie trinken... Alles komisvh, ärzte sind auch ratlos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 15:54

Schuppsss
Ich habe eben 2 zähnchen bemerkt (glaube i h) hoffentlixh hängt das mit allem zusammen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 20:44


Mehr erfahrungen bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 23:39


Die tagestrinkmenge wurde fedtgelegt weil sie zu dünn ist.
Wurde heute auf 115 ml statt 100 ml erhöht.
Ach die hat am anfang nur 450 ml geschafft dann mit auch leider nachts wecken sxhafen wir es gerade mal so auf 620. Und jetzt muss sie auf 690! Echt anstrengend... Das was sie von alleine nicht packt wird nachsondiert! Dabin ich zwischendurch am pumpen...

Boah shit wieder verwogen!
Hab wieder einen aufn deckel bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 7:16


Ich dachte immer kinder nehmen lieber die flasche anstatt die brust weil es einfachen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 18:12


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 20:11

Also
ich finde deine tochter ist voll okay wenn sie normal ausschaut , was willst mehr?

meine kleine hatte zu der zeit knapp 300 g mehr. mit 6 monaten paar zerquetschte knapp 6000 g.

sie hat mumi sehr gut verwertet. war zwar immer klein aber okay.

eine gedeistörung erkennt man eigl nur wenn alles still steht.diesen zustand hatten wir bei meiner mini als die beikost kam, sie vertrug weder lactose noch fructose/dextrose als zusatz in lebensmitteln, hatte bis zu 8 mal durchfall am tag bis ihr der arsch blutig aufplatze (haut). sie ist dann in 3 monaten weder gewachsen noch hat sie zugenommen. mit 1 jahr sah sie noch aus wie 6 monate..., soviel dazu. aber mit der lebensmittel umstellung bzw das wir es ganz aufs langzeitstillen (14 monate voll dann) verschoben haben, und dann lactose und fructose frei ernährten nahm sie langsam wieder zu und wuchs auch in 12 wochen ca 1-2 cm.

sie kann jetzt wieder soweit alles essen (man nennt das auch oft jahresunverträglichkeit ) und ist richtig propper, gewicht passt, gehört noch zu den leichten aber nich schlimm, und sie kratzt derzeit so an der untersten normline von der größe mit knapp 81 cm bei etwas mehr als 2 jahren keiner glaubt das sie 2 ist, immer hör ich nur, ui guck mal die hat sicher grad laufen gelernt haha dabei tut sies schon seit monaten :9

also lass doch mal den terror...solange sie gesund ist is doch alles fein, und osteopath is mal ne gute idee. und ich denke auch nciht das man mal eben so taub wird haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 20:17

Krümel
Daaaaaaaaaaannnnnnkkkkeeeeew

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2012 um 15:40


Sie hat wahrscheinlich eine stoffwechselerkrankung das auch erklären würde warum sie in der entwicklung etwas zurück ist

Es wird morgen mit der uniklinik tel.

Kennt sich einer damit aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2012 um 18:34

Padma
Ja wenigstens ein kleines licht am ende des tunnels!
Ich bin echt beruhigter

Dann hoff ich mal das es nix ,,schlimmes" ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 12:16

Schieb
Sie hat wahrscheinlich eine kuhmilchempfindlichkeit
Nicht laktose sondern ein bestimmtes eiweis das in der kuhmilch ist...

Jetzt hat mausi kurz ein katheter bekommen weil sie sauberes pipi gebrazcht habeb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 15:06


Ja das geht über die muttermilch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 15:13


Deshalb bekommt sie extra milxh ohne kuhmilcheiweiss und dann wird nochmal getestet ob ein entzündungswert im stuhlhang ist.

Ich hätte auch milch abpumpem kônnen und die soll extra angedickt werden und über flasxhe sonde aber das ist mir nicht genau denn wenn ich gerade nicht daran denke und aus gewohnheit meim joghurt esse oder kartoffelbrei odrr kakao trinke... Dann dauert das alles länger und ich bin ja seit letzrem danstag im kh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:13


Wie würdet ihr reagieren wenn euer leben auf einmal anders als geplant verlaufen würde?
Euch in menschen getäuscht habt?

Es ist echt ein ... leben und manchmal wünschte ich mir man könne die zeit zurück drehen!

Geht aber nicht.
Deshalb muss man alles so hinnehmen wie es ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:19
In Antwort auf weristpaul2


Wie würdet ihr reagieren wenn euer leben auf einmal anders als geplant verlaufen würde?
Euch in menschen getäuscht habt?

Es ist echt ein ... leben und manchmal wünschte ich mir man könne die zeit zurück drehen!

Geht aber nicht.
Deshalb muss man alles so hinnehmen wie es ist....

So ist es doch
immer... welches Leben verläuft schon so wie geplant? Meines nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:24


Wir wissen es nicht genau!
Aber sie muss die magensonde auch zuhause drin haben
Sie trinkt nur 15 ml aus der flasche und 100 müssen sondiert werden... Heute geht das schon den ganzen tag so!

Sorry bin echt gerade voll depri
Hab auch niemand mit dem ich reden kann.... Der vater von der kleiben ist jetzt sxhön auf loret de mar.... Ich muss alles alleine entscheiden was mir echt an den nervemn reibt.... Was ist richtig was nicht?! Ich hab noch eine grosse wo ich auch zusehen muss... Sie vermisst mich auch und ich sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:29

Ich kann nachvollziehen
wie es dir geht! Ich bin auch alleinerziehend, der Vater,... naja, ist auch weg. Mein Kleiner kam vor fast 4 Wochen bei 28+0 zur Welt und ich muss auch alle Entscheidungen alleine treffen und manchmal komme ich mir wirklich alleine gelassen vor... was ist richtig? Was ist falsch? Ist es im Sinne des Kindes? Wer hilft mir bei der Entscheidung? Warum ich?... und dann noch vieles anderes... Zukunftssorgen, Geldsorgen, ach, alles blöd derzeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:40

Mittlerweile besser
Er trinkt ordentlich aus der Flasche, braucht nur noch minimal Sauerstoff, hat die Neugeborenengelbsucht hinter sich und kann nächste Woche vielleicht schon aus dem Inkubator raus und ins Wärmebettchen und in 3-4 Wochen werden wir vielleicht schon entlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:42

Ach mensch
4700g sind echt net viel
Wenn ic mir überlege.. Mein sohn kam in der 27 ssw mit 800 g auf die welt und heute 5 monate später hAt er 4500g

Ich drücke die daumen dass alles gut geht !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:42

Sekundenschlaf
Ich musste jetzt auch entscheiden das ich nixht möchte das meine tochter geröngt wird... Weil sie vermuten das ihr magensäure zurück läuft weil madame nicht gerne aufm rücken liegt... Sie will lieber aufrecht sein oder aufm bauch liegen.
Da sagten die zu mir sie wollen ein phtrierung machen... Da kommt eine sonde (zusätzlich zur magensonde) und die misst den ph wert aus...
Ok... Kein problem... Als sie mir meine tochter wieder gebracht haben sagten sie zu mir : sie müssen jetzt 24 std dokumentieren ob sie liegt sitzt aufrecht istY.... Sie sah aus!!!!!!!! Aus beiden nasenlöchern kabel und eine am bauch und das an einer box dran die ich mit herumschleppen musste... Ich wusste gar nicht wie ich mein kind halten sollte vor lauter kabel und schläuche.. Naja dann sagte sie sie müssen es noch röntgen ob sie richtig liegt. Dann bin ich geplatzt und hab gesagt das ich das alles nicht mehr möchte! Sie sollen alles raus machen! Magensäure ist nicht lebensbedrohliches und deshalb zu röntgen- wollte ich nicht da es eh nicht gut ist für mädcheb
Es wäre einfacher der vater würde mal ein,,machtwort" reden

Ach und wo sie das EEG bekommen hat da war ich nur am heulen!!! Sie sah aus wie auf droge!!! Sie hatte beruhigungstropfen bekommen... Ach alles so schlimm
U d ich dachte/: scheisse, du bist alleine hergekommen... Du bist schuld das sie so gequält wird

Ich musste es aber entsxheiden!!!!

Lucky: klar weiss er das.... Aber er ist ein egoistisches *rschloch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:43
In Antwort auf sekundenschlaf

Mittlerweile besser
Er trinkt ordentlich aus der Flasche, braucht nur noch minimal Sauerstoff, hat die Neugeborenengelbsucht hinter sich und kann nächste Woche vielleicht schon aus dem Inkubator raus und ins Wärmebettchen und in 3-4 Wochen werden wir vielleicht schon entlassen

Heiii
Sowas lese ich gerne !!!!

Warts ab die zeit vergeht schneller als man denkt hihi ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:45
In Antwort auf mooopsi

Heiii
Sowas lese ich gerne !!!!

Warts ab die zeit vergeht schneller als man denkt hihi ..


Ich finde es auch wahnsinn, dass es schon wieder fast 4 Wochen her ist und er sich trotz anfänglichen Schwierigkeiten so gut macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:47
In Antwort auf weristpaul2

Schieb
Sie hat wahrscheinlich eine kuhmilchempfindlichkeit
Nicht laktose sondern ein bestimmtes eiweis das in der kuhmilch ist...

Jetzt hat mausi kurz ein katheter bekommen weil sie sauberes pipi gebrazcht habeb

...
Hey..meine maus wird nun 20 monate und seit ihrem 4 lebensmonat leben wir frei von milch- und milchprodukten, spuren und enzymen von milch und alles was damit zusammen hängt (casein) frei.. die ersten monate war es schlimm, die gewohnheit...alles genau lesen... Bei allen lebensmitteln genaust auf zutaten zu achten, ob wurst, nudeln oder sonst was..aber mit der zeit hast es raus und es wird normalität ohne milch- u milchprodukte auszukommen ... Wenn man alle bereich der lebensmittel durchforscht hat, egal ob süßes oder sonst was, muss man plötzlich auf nichts verzichten... und die unverträglichkeit kann sich ja verwachsen ...
Also sollte deine maus auch auf das enzym reagieren, dann wird sich eure welt ganz schnell einpendeln...
Wir weichen übrigens nun auf aprosoja milch, anstatt kuhmilch und aprosoja joghurt aus.. Total lecker...
Ich wünsch euch alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:47
In Antwort auf weristpaul2

Sekundenschlaf
Ich musste jetzt auch entscheiden das ich nixht möchte das meine tochter geröngt wird... Weil sie vermuten das ihr magensäure zurück läuft weil madame nicht gerne aufm rücken liegt... Sie will lieber aufrecht sein oder aufm bauch liegen.
Da sagten die zu mir sie wollen ein phtrierung machen... Da kommt eine sonde (zusätzlich zur magensonde) und die misst den ph wert aus...
Ok... Kein problem... Als sie mir meine tochter wieder gebracht haben sagten sie zu mir : sie müssen jetzt 24 std dokumentieren ob sie liegt sitzt aufrecht istY.... Sie sah aus!!!!!!!! Aus beiden nasenlöchern kabel und eine am bauch und das an einer box dran die ich mit herumschleppen musste... Ich wusste gar nicht wie ich mein kind halten sollte vor lauter kabel und schläuche.. Naja dann sagte sie sie müssen es noch röntgen ob sie richtig liegt. Dann bin ich geplatzt und hab gesagt das ich das alles nicht mehr möchte! Sie sollen alles raus machen! Magensäure ist nicht lebensbedrohliches und deshalb zu röntgen- wollte ich nicht da es eh nicht gut ist für mädcheb
Es wäre einfacher der vater würde mal ein,,machtwort" reden

Ach und wo sie das EEG bekommen hat da war ich nur am heulen!!! Sie sah aus wie auf droge!!! Sie hatte beruhigungstropfen bekommen... Ach alles so schlimm
U d ich dachte/: scheisse, du bist alleine hergekommen... Du bist schuld das sie so gequält wird

Ich musste es aber entsxheiden!!!!

Lucky: klar weiss er das.... Aber er ist ein egoistisches *rschloch!

Sophie
Ich kann mir vorzellen wie schlimm das fur dich ist, aber man will deiner kleinen doch nur helfen !

Ich weiss selber wie schlimm das ist sein kind so ansehen zu mussen, aber du hilfst deiner kleinen maus so sicher nicht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:50

.....
sophie, sag mal wie groß ist deine kleine jetzt???
ich finde das gewicht total okay, wenn man bedenkt, dass sie mit 3000 gestartet ist.

meine tochter hat noch nie,nie,nie mehr als 120 gramm die woche zugenommen, meist eher so 90-100.

hat sie denn schon immer die brust angeschrien??
sonst googel mal brustschimpfphase...!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:50
In Antwort auf sekundenschlaf


Ich finde es auch wahnsinn, dass es schon wieder fast 4 Wochen her ist und er sich trotz anfänglichen Schwierigkeiten so gut macht...

Oh ja
Mein kleiner kämpfer isz nun schon 5 monate

Oh wenn dein wurm im wärme bettchen ist , dann dauert es nichz mehr lange und ihr seid zu hause!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2012 um 23:51
In Antwort auf weristpaul2

Sekundenschlaf
Ich musste jetzt auch entscheiden das ich nixht möchte das meine tochter geröngt wird... Weil sie vermuten das ihr magensäure zurück läuft weil madame nicht gerne aufm rücken liegt... Sie will lieber aufrecht sein oder aufm bauch liegen.
Da sagten die zu mir sie wollen ein phtrierung machen... Da kommt eine sonde (zusätzlich zur magensonde) und die misst den ph wert aus...
Ok... Kein problem... Als sie mir meine tochter wieder gebracht haben sagten sie zu mir : sie müssen jetzt 24 std dokumentieren ob sie liegt sitzt aufrecht istY.... Sie sah aus!!!!!!!! Aus beiden nasenlöchern kabel und eine am bauch und das an einer box dran die ich mit herumschleppen musste... Ich wusste gar nicht wie ich mein kind halten sollte vor lauter kabel und schläuche.. Naja dann sagte sie sie müssen es noch röntgen ob sie richtig liegt. Dann bin ich geplatzt und hab gesagt das ich das alles nicht mehr möchte! Sie sollen alles raus machen! Magensäure ist nicht lebensbedrohliches und deshalb zu röntgen- wollte ich nicht da es eh nicht gut ist für mädcheb
Es wäre einfacher der vater würde mal ein,,machtwort" reden

Ach und wo sie das EEG bekommen hat da war ich nur am heulen!!! Sie sah aus wie auf droge!!! Sie hatte beruhigungstropfen bekommen... Ach alles so schlimm
U d ich dachte/: scheisse, du bist alleine hergekommen... Du bist schuld das sie so gequält wird

Ich musste es aber entsxheiden!!!!

Lucky: klar weiss er das.... Aber er ist ein egoistisches *rschloch!

Ja,
da ist man manchmal einfach machtlos... als ich meinen Kleinen das erste Mal halten durfte wusste ich auch nicht, wie ich es machen soll... überall Schläuche und Sonden und Elektroden und Pflaster... vor lauter Krams habe ich mein Baby nicht mehr gesehen

Dann hier eine Untersuchung und da eine und bei jeder Visite wurde eine neue beschlossen... irgendwann habe ich dann meinen Vater zum behandelnden Arzt geschickt, damit er das mal ein bisschen eindämmt... seitdem wurde es besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen